Glacies RPG World


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Zephins Wohnung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 10:42 am

Gin wanderte eine Weile umher und schämte sich dafür das er Zephin nicht genug Vertrauen entgegen brachte um sein Essen zu essen. Doch was nun geschehen war war geschehen. Die anderen Persönlichkeiten Gins waren schon ziemlich erschöpft und waren quasi eingeschlafen. Nurnoch der grüne war wach, und wanderte umher. Er hasste die Dunkelheit. Als er immernoch nicht beim Supermarkt angelangt war fiel ihm etwas ziemlich wichtiges ein. Er stand an irgendeiner Gasse, schaute sich hilflos um. "Ich hab ganz vergessen das ich keinen Orientierungssinn habe..." Kicherte er und seufzte dann laut auf. Natürlich kam er nicht auf die Idee sein Silber zu benutzen um den Weg zu Zephin zu finden. Er hatte es einfach vergessen, da sein Ziel ja ursprünglich der Supermarkt gewesen war. Etwas genervt wanderte Gin durch die Straßen und wunderte sich in welchem Teil der Welt er jetzt wohl war, ob er wohl noch immer in Rei war? "Verdaaaaaaaaammt." Schrie Gin und hockte sich schmollend auf den Boden. Irgendwelche Kerle liefen an ihm vorbei und schauten ihn nur total verwundert an. Erst gingen sie vorbei, dann drehten sie jedoch um und sprachen Gin an. "Können wir dir helfen? Hast du dich verlaufen?" Frugen sie ihn als wäre er ein kleines Kind. "Wo ist der nächste Supermarkt?" Frug Gin mit einem strahlenden Lächeln. Die Kerle halfen ihm auf und sagten ihm sie würden ihn dort hin bringen.

Nachdem sie einige Minuten gelaufen waren wurde Gin plötzlich ungeduldig. Und ein ungutes Gefühl machte sich in ihm breit. Einer der Kerle schnappte sich plötzlich Gins Hand und hielt diese fest. "Hey...!", knurrte Gin den Typen an und versuchte seine Hand, vergebens wohl gemerkt, los zu reißen. Sie waren scheinbar unter einer Brücke. Der Kerl der Gin festhielt drückte ihn gegen die Mauer und hielt Gins beidige Hände fest dagegen. Der andere Schaute sich interessiert Gins Körper an. "Süßes etwas haben wir da erwischt, nicht Bruderherz?" Sagte der Typ und strich Gin über das Gesicht. "Hey!" Gin trat dem Typen in die Eier. "Du Mistkerl!", wimmerte der Typ und kauerte auf dem Boden. Der andere Typ ergriff die Initative und nahm mit seiner zweiten Hand Gins Kinn in die Hand und küsste ihn. Gin biss ihm auf die Zunge. "Man was für eine Furie..." Kicherte der Typ, und der andere stand immernoch leicht schmerzlich auf. "Das wirst du mit deinem Körper zurück zahlen du Wicht..." Gin bekam es plötzlich mit der Angst zu tun, denn als er sein Silber benutzen wollte um sich zu befreien funktionierte es plötzlich nicht. "Ich habe Magieversiegelnde Kräfte. Solange du mich berührst kannst du keine Magie anwenden..." Kicherte der Typ der Gins Hände festhielt und griff ihm mit der anderen Hand unter das Hemd um dessen Brustwarze zu massieren. "Hört auf...!" Schrie er panisch und begann zu weinen. Der zweite Kerl, dem er vorher in die Eier getreten hatte öffnete Gins Hosenknopf und fasste mit seiner Hand sein Glied. "ZEPHIIIIN!" schrie Gin verzweifelt, er wusste nicht wieso er dessen Namen rief, doch er tat es. Gin hatte panische Angst. Er wimmerte immer heftiger. Wehrte sich so gut er nur konnte. Der Mann der seine Hände festhielt ging hin und leckte Gin die Kehle entlang. "Schmeckt gut..." flüsterte er befriedigt..


Zuletzt von Gin Ketsugou am Do Jul 28, 2011 12:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 11:10 am

Zephin wollte gerade Lun etwas zu trinken geben, da fiel ihm die Schüssel runter. Er hörte Gin durch die Feder rufen. Er hatte vergessen, Gin etwas über die Feder zu erzählen. Das würde er später nachholen. Er ging auf den Balkon, spannte die Flügel aus und flog über die Stadt, sogar außerhalb der Stadt suchte er. Er entdeckte tatsächlich unter einer Brücke drei Männer. Einer davon, so erkannte Zephin es, war Gin. "GIN!" , schrie er. Er landete etwas unsanft, weil er sich das Bein unknackste, doch da er eh gleich nichts mehr spüren würde, konnte es ihm egal sein. Zephin zog die Flügel wieder ein und blickte die Männer an. "Lasst ihn in Ruhe, oder ihr bekommt mächtig Ärger, Freunde. " ,sagte er, mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen. "Verpiss dich, Pussy!", sagte der eine, mit einer Hand am Glied von Gin. Pure Wut staute sich in Zephin auf. "Ich zähle bis zehn, wenn ihr dann nicht weg seit, gibt's Massaker, auf das Gott euch Gnade schenkt!" Langsam begann Zephin, zu zählen. Die Männer lachten laut drauf los. "Hör mal, du siehst nicht gerade wie ein begabter Kämpfer aus. Du siehst eher wie eine Heilertunte aus." Zephin versetzte sich selbst in einen Berserker-Modus, indem er nicht wirklich irgendetwas fühlte geschweige denn dachte. Er rannte auf einen zu und packte diesen am Kopf, zog ihn hoch. "Soll ich dir mal die Stadt von oben zeigen?" Sein Blick war eiskalt und voller Mordlust geprägt. Er spannte seine Flügel wieder aus, nahm den Typen an den Haaren und zog ihn dann hoch in die Lüfte. Als er fand, dass es hoch genug war, lies er den Typen fallen, obwohl dieser versucht hatte, sich verzweifelt an Zephin festzuhalten. Er trat ihm in das Gesicht und er fiel tief. Zephin lachte, als er den Aufprall des Typen vernahm und flog eilig wieder runter. Ungeschickt aber unvermeidbar landete er im Blut seines ersten Opfers und war deshalb selber von oben bist unten voller Blut. Bedrohlich ging er einige Schritte auf Opfer Nummer zwei zu. Bevor er wegrennen konnte nahm Zephin ihn in den Schwitzkasten und schmiss ihn dann vor sich auf den Boden. Mit seinem Fuß trat er heftig gegen den Steifen des Mannes. Dieser schrie auf und flehte um sein Leben. "Bring mich nicht um, bitte! Ich werde nie wieder etwas machen, das schwöre ich! Ich werd auch immer brav in die Kirche gehen!" Zephin grinste böse, erhöhte den Druck auf des Mannes Glied. Schmerzvoll und verwefeifelnd schrie er nach seinem Bruder und... Hörte Zephin da richtig, schrie er nach seiner Mutter? Gehässig lachte Zephin über das Verhalten seines Opfers. "Die arme Mutter will ich sehen, die diese Mistgeburten zur Welt brachte!" Wütend trat Zephin auf den Typen ein. "Shit, ich hab mein Katana vergessen...", sagte er, wärend er weiter auf ihn eintrat. "Für die, die sich gegen die Regeln Gottes stellen, gibt es nur Erlösung im Tode, mein Freund. Leiste deinen Bruder Gesellschaft in Satans Obhut! Schönen Gruß von mir..." Er schlug seine Hand mit solcheiner Kraft duch den Mann, dass er diesen durchbohrte. Dann ließ er den leblosen Körper fallen. Als er seine Flügel wieder einzog, klappte auch er zusammen und fiel auf die Knie. Er würgte wegen des ganzen Blutes und umschlang seinen Körper in Verzweiflung, die Augen weit aufgerissen.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 11:30 am

Gin hauchte leise Zephins Namen als er sah wie dieser ihm tatsächlich zur Hilfe kam. Er war unglaublich erleichtert. Doch die Panik in ihm brach weiter aus und Gin schnappte verzweifelt nach Luft. Er wollte Zephin davon abhalten die beiden zu töten, doch hatte er keine Kraft dazu. Er hing schlaff dort, hatte die Augen ängstlich geweitet. War nurnoch am stehen da der Fremde ihn immernoch mehr oder weniger stütze indem er vor Angst vergessen hatte Gins Hände los zu lassen und davon zu laufen. Gin versuchte sich darauf zu konzentrieren Zephin bei seinen Taten zu verfolgen, doch er gab auf. Er konnte sich nichtmehr zusammen reißen. Sein Herz wurde immer schneller und panischer. Ausgerechnet jetzt, in solchen Momenten mussten seine Persönlickeiten schlafen. Gin zitterte wie Espenlaub. Die Schwärze zog in sein Blickfeld, die Überhöhe von Gins Blutdruck kostete ihn das Bewusstsein. Er bekam nichtmehr mit wie Zephin den zweiten Mann tötete, sondern fiel bewusstlos zu Boden als der Kerl ihn nicht mehr festhalten konnte.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 11:44 am

Zephin stand auf, seine Beine zitterten. Er hatte beinahe seine gesammte Energie verbraucht und sein Fuß hatte bei der Landung schaden genommen. "Ich verfluche dich, innerer Dämon in mir." , sagte er frustriert. Sein Blick richtete sich auf Gin. "Es tut mir so leid...", hauchte er. Dann hob er ihn hoch und versuchte, einige Schritte zu laufen, versagte jedoch. Seufzend spannte er seine Flügel erneut aus. So oft hatte er sie noch nie benutzen müssen. Müde flog er mit Gin im Arm durch die Dunkelheit der Nacht nach Hause. Dort angekommen legte er Gin in das Bett und deckte ihn zu, stellte ihm zum Frühstücken etwas bereit, wenn Gin aufwachte. Er selbst stellte sich erstmal ausgiebig unter die Dusche und versuchte, den Geruch von Blut loszuwerden, als er hinausging trocknete er sich wie gewohnt nicht ab. Dann holte er sich etwas zum Anziehen aus seiner Komode und lies sich auf die Couch fallen. Dadurch, dass er nass war, sah man nicht, dass ihm Tränen entrannten, auch, wenn keiner ihn sehen würde. Plötzlich erinnerte er sich daran, dass die Katze nichts zu fressen bekommen hatte, stand auf und holte eine Schüssel aus dem Schrank, stieg über die Scherben der vorigen Schüssel und gab Lun eine kräftige Portion Milch. Er räumte die Scherben in den Müll und tank den Rest Milch aus, der noch in der Flasche vorhanden war, und schmiss auch die Flasche weg. Endlich legte er sich schlafen, auch wenn er wusste, dass diesmal sein Schlaf nicht erholsam sein würde.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 11:53 am

Es war nicht ungewöhnlich für Gin unruhig zu schlafen, da er, zwar nicht immer, aber öfters, Alpträume über seine Vergangenheit hatte. Durch die vorigen Geschehnisse und Gins Panikattacke waren die Träume dieser Nacht schlimmer als je zuvor. Er strampelte unruhig umher, doch der Alptraum wollte ihn einfach nicht aufwachen lassen und hielt ihn bis zum frühen Morgen fest. Dann lies er Gin endlich los. Gin schrak auf, saß mit einem Mal im Bett und schrie sich beim aufwachen die Kehle aus dem Leib. Er wimmerte elendig und fasste sich mit den Händen an den Kopf als könnte er damit bewirken das die Bilder aus seinem Kopf verschwinden würden.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 12:07 pm

Zephin rannte zu Gin und fragte diesen, was los sei. Er strich ihm üder den Kopf, wie er es sich schon bei Gin angewöhnt hatte. "Gin! Gin, es war nur ein Traum! Du bist hier, nicht dort. " Er wusste zwar nicht, was Gin geträumt hat, aber es riss ihm das Herz entzwei, wenn er ihn so sah. "Beruhige dich, ruhig....",sagte er mit beruhigender Stimme. "Dir wird hier nichts passieren, das schwöre ich auf meine Flügel." Wie kann ich ihm sowas versprechen, nachdem ich vor seinen Anklitz zwei Männern das Leben nahm. Er ballte seine Hand zu einer Faust bei den Erinnerungen an das Geschehnis zuvor.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 12:25 pm

Gin keuchte auf. Er wurde zwar etwas ruhiger als Zephin ihn versuchte zu beruhigen, war trotzdem noch voller Panik. Sein Körper erschlaffte und fiel so das er sich halb auf Zephin abstützte. Dann setzte er sich wieder auf und schaute Zephin mit seinen roten Augen etwas perplex an. "Er schläft..." Seufzte er. Er wusste Zephin konnte nicht verstehen warum er von jetzt auf Gleich so ruhig war. "Meine.. andere Persönlichkeit schläft..." Wiederholte er um es für Zephin verständlicher zu machen, und biss sich dann zornig auf die Lippe. "Ich.. habe versagt..." Knurrte er und lehnte seinen Kopf auf Zephins Schulter. Gins Körper war immernoch unruhig, auch wenn Gin an sich nun aufgrund des Persönlichkeitswechsels wieder ruhig war war es der Körper noch nicht. "Darf ich.. eine Weile so bleiben...?" Frug er erschöpft und ihm fielen Tränen über das Gesicht. Trotz allem war es immer noch eine Person, der rote, und der grüne Gin, sie unterschieden sich nur in der Tatsache das er wenn er rote Augen hatte mehr weg stecken konnte... Doch trotzdem hatte auch der rote Angst und zitterte.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 12:35 pm

Noch immer streichelte Zephin Gin über den Kopf. Er erwiederte auf seine Frage , ob er so verweilen dürfte, nichts, denn er hatte Gin bereits gesagt, dass er für andere lebte. "Wenn ich dir irgendwie helfen kann so lass es mich wissen." Ein stechender Schmerz durchfuhr Zephin, als er die Tränen Gins bemerkte. Er nahm den Ärmel seines Kimonos und wusch ihm die Tränen vorsichtig vom Gesicht, legte seine Arme dann schützend um ihn. Ich hätte nicht gedacht, das er so fragil, so zerbrechlich ist. Zephin überlegte noch etwas länger über die 'Persönlichkeit' nach und beschloss dann, dass es wohl mit den Augenfarben zusammenhing.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 12:44 pm

Gin lies seinen Tränen lautlos freien lauf. Er wusste er würde es später bereuen, Zephin seine schwache Seite gezeigt zu haben, doch im Moment war es ihm egal, er hatte zu wenig Kraft um irgendwie seine eigene Kraft aufrecht zu erhalten. Gin weinte lautlos weiter bis ihm keine Tränen mehr übrig geblieben waren und es ihm schien als wären seine Augen ausgetrocknet oder so. Seine Augen waren schon angeschwollen und er spürte leicht den Schmerz den dies mit sich brachte. Er hob langsam seinen Kopf hoch und versteckte sein Gesicht hinter seinen Händen. "Entschuldigung..." Flüsterte er und rieb sich dabei die Augen. Er wollte Zephin nun wirklich nicht länger mit seinen Problemem belasten.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 12:52 pm

"Alles in Ordnung, Gin.",sagte Zephin. Er ging kurz in das Bad und holte ein paar Taschentücher, reichte sie Gin. "Ich werde dich nicht danach fragen, was los ist, ich möchte dir lediglich sagen, dass ich immer ein offenes Ohr für dich habe und wenn du mich brauchst, bin ich selbstverständlich für dich da." Er deutete mit dem Finger auf die Feder. "Durch diese Feder bist du mit mir verbunden, könnte man sagen. Wenn du an mich denkst und mir etwas sagen willst, so tu dies. Ich werde dich hören und bei dir sein." Er lächelte Gin an und streichelte ihn noch einmal über den Kopf, ehe er aufstand. "Wenn du duschen möchtest, ich kann dir Klamotten von mir leihen, bis deine gewaschen sind. Es dürfte nur maximal eine Stunde dauern. Frühstück steht auch schon auf dem Tisch, nur, wenn du magst." Zephin klang bei der letzteren Aufzählung sehr monoton. Er drehte sich noch einmal zu Gin und lächelte ihn freundlich an.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 1:04 pm

"Hör auf mir dieses verfluchte falsche Lächeln entgegen zu bringen." Knurrte Gin und schaute genervt zur Seite um Zephins Blick auszuweichen. Dabei wurde er leicht rot. //Blöde Scheiße...// Dachte er, stand auf und ging in das Bad. "Ich borg mir deine Dusche..." Flüsterte er tonlos, und schloss leise die Tür des Bades hinter sich. Er zog seine Klamotten aus und legte sie ordentlich auf den kleinen Schrank. Er seufzte, stellte das Wasser an. So heiß wie es nur ging. Dann stellte er sich darunter. Es war ihm gerade völlig egal wie heiß das Wasser war und was für Verbrennungen er wohl möglicherweise davon tragen könnte. Er wollte einfach nur abschalten. Gin lehnte sich mit dem Kopf an die Wand in der Dusche und schloss seine Augen, ließ das heiße Wasser auf ihn niederprasseln...
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 1:16 pm

Deprimiert lies sich Zephin auf der Couch nieder. Dann stand er wieder auf und nahm den Verbandskasten wieder raus, wie er es vor ein paar Stunden getan hatte. Er nahm den blutgetränkten Verband von seinem Fuß und wickelte ihn erneut ein. Dies hatte eigentlich nur den Sinn, dass das Blut nicht runterfloss. Mit Schwung warf er den Verband in die Mülltonne, dann verdeckte er sein Gesicht mit seinem Arm. Frustriert konzentrierte er sich auf den Schmerz in seinem Fuß. Er war nicht wirklich ein Masochist, doch beruhigte ihn der Schmerz gerade ein wenig. Zephin merkte, wie er begann, schwerer zu atmen. Scheiße... Da das Bad gerade besetzt war konnte er schlecht seine Tablette nehmen, also blieb er einfach nur ruhig liegen und wartete, bis das Bad frei war.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 1:24 pm

Gin sackte schlapp in der Dusche zusammen. Die Hitze setzte ihm mehr zu als er dachte. Doch er rappelte sich wieder auf, stellte das Wasser ab und trocknete sich dann ab. Er warf sich benommen das Handtuch um die Hüfte, da er merkte das es hier bis auf seine dreckigen verschwitzten Klamotten nichts mehr zum anziehen gab.
Gin hatte das Gefühl alles um ihn herum würde sich drehen. Er schaffte es gerade noch, mit einem kurzen Aufprall seines Kopfes gegen die Tür, diese zu finden und zu öffnen. Er taumelte dampfend und am ganzen Körper rot vor Verbrennungen aus dem Bad und ließ sich dann auf das Bett fallen. Er wusste nicht ob Zephin heute schon das Bad benutzt hatte, aber er vermutete nicht. "Freiii~~" Stammelte er als wäre er besoffen. Dann schloss er die Augen, schlief jedoch nicht, sondern versuchte nur den Schmerz der Verbrennungn zu unterdrücken //Okay, du hasts übertrieben!// Meckerten der blaue und der lilane schmerzverzerrt, der grüne war immernoch in einem Tiefschlaf. Gin fasste sich mit der Hand an die Stirn um auf diese Weise ein bisschen Druck abzulasten.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 1:35 pm

Zephin bemerkte gerade noch so, wie Gin aus dem Bad schritt und sich dann auf das Bett fallen lies. Er setzte sich auf. "Entschuldige, ich hatte vergessen, dir etwas rauszusuchen." ,sagte er etwas benommen. Er stand auf und taumelte zu seiner Komode, pickte eine Boxershort, eine Hose und ein T-Shirt raus und gab es Gin. Dann ging er in das Bad und schmiss Gins Klamotten in die Waschmaschine, füllte Waschpulver ein und startete sie. Außnahmsweise ließ er den Atzneischrank aus. Schließlich stand in der Beschreibung der Tabletten, dass man diese nicht nehmen sollte, wenn man Fieber hatte. Zephin wusste nicht, ob er Fieber hatte, aber er fühlte sich ziemlich beschissen. Er ging wieder in die Wohnküche und blickte zu Gin. "Du hättest nicht so heiß duschen sollen.", flüsterte er heiser. Gott, was ist mit mir los? Ehe er eine Antowrt auf seine Frage erhielt oder ein Kommentar von Gin hörten könnte, stürzte er zu Boden.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 1:47 pm

Gin wollte gerade auf Zephins Kommentar hin laut knurren, hörte jedoch auf einmal ein lautes, dumpfes Geräusch. "ZEPHIN!" Schrie er besorgt und hob diesen leicht an. Er konnte mit seiner eigenen Hitze schlecht fühlen ob Zephin nun Fieber hatte oder nicht. Er hob Zephin an, legte ihn in das Bett und rannte in das Bad um nach einem Thermometer zu suchen. Dieses fand er, steckte es Zephin in den Mund und bemerkte dann eine Wunde an dessen Fuß. "Was zur...." Er schreckte zurück, er erinnterte sich wage daran, dass Zephin bereits bei seiner ersten Begegnung durch einen Katzenkratzer viel Blut verloren hatte. Gin bekam leicht Panik, dann übernahm der grünäugige. //Huh, seit wann bis du wieder wach?// Der grüne reagierte nicht direkt sondern ging ins Bad um sich ein paar Utensielien zum Versorgen der Wunde zu besorgen. Er litt nochmehr unter seinen eigenen Verbrennungen als der rote, da er schließlich eine niedrigerere Schmerzgrenze hatte als dieser. Aber es war ihm gerade wichtiger sich um Zephin zu kümmern. //Noch heißer hättest du nicht duschen können oder?!// Er hebte den blutenden Fuß Zephins leicht an desinfizierte es und drückte mehrere Kompressen darauf. Es würde so wenigstens ein paar Minuten dauern bis die Kompressen durchgeblutet waren. Und spätestens dann verklebten die Binden die Wunde. Gin band einen Verband darum damit die Mullbinden auch schön feste hielten, legte ein paar Kissen unter den Fuß Zephins so das dieser höher lag als der Rest des Körpers. Das würde den Blutfluss in Zephins Fuß ein wenig veringern und damit auch das Blut welches durch die Wunde heraustrat. Dann stand Gin auf, schaute auf das Fieberthermometer und stellte fest das Zephin Fieber hatte. Seine grünen Augen füllten sich erneut mit Tränen, die dann sein Gesicht herab fielen. Er lies sich auf den Boden neben dem Bett fallen und verschrenkte die Arme über Kreutz auf dem Bett um dann seinen Kopf darin zu vergraben. //Verdammt... Das ist alles... meine Schuld... Es gibt so vieles das ich hätte anders machen können!//
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 1:58 pm

Zephin lag ruhig auf dem Bett, bekam wage mit, was Gin machte. Er legte die Hand auf den Kopf von Gin und bedankte sich bei diesen. "Mach dir keine Sorgen, sowas passiert öfter. Ich bin es inzwischen gewohnt." Er hatte noch immer die Augen geschlossen. Es war eigentlich selbst zu anstrengend gewesen, seine Hand zu bewegen. "Mach dir bitte keine Vorwürfe, ok?" Er lächelte sanft, und diesmal war es nicht sein übliches, falsches Lächeln. Er war gllücklich, dass sich jemand um ihn Sorgte, doch war er auch traurig, dass dieser Mensch selbst so fragil war. Eigentlich wollte er es nicht laut aussprechen, doch ging das Fieber mit ihm wohl durch. "Ich wünschte, ich könnte einige deiner Lasten von dir nehmen." Zephin bemerkte, wie ihm der Schweiß über die Stirn rannte und seufzte.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 2:11 pm

Gin wusste nicht wie er darauf reagieren sollte. Er hätte am liebsten geschmollt, doch dafür war es ihm einfach nicht die richtige Situation. Gin hob den Kopf und schaute mit seinem eigenen kleinen fake Lächeln, welches er ohne es zu merken aufsetzte, zu Zephin. "Du hast genug Lasten von dir selbst zu tragen." Zephin brauchte nur einmal seine Silberfigur wieder in sein Gedächtniss zu rufen um sich an das seltsame Gefühl zu erinnern das er hatte als er Zephins Figur beobachtet hatte. Diese einsame Figur. Zephin verschanzte seinen Kopf wieder in seinen Armen. Selbst wenn Zephin was anderes behauptete, es war Gins Schuld das das alles passiert war. Hätte er nicht den Vergnügungspark vorgeschlagen.. wäre Zephin nicht.. missbraucht worden, hätte er willig Zephins Essen gegessen, dann hätte er nicht raus gemusst und das alles wäre nie passiert. Zephin hätte weder Fieber noch diese Verletzung. Hätte er sich nicht verlaufen, oder wäre einfach hungernd wieder zurück gekehrt wäre das alles nicht passiert. Wäre er de Kerlen nicht gefolgt... wäre das nicht passiert.
Hätte Gin nicht Zephin um Hilfe gerufen, dann hätte er Zephin nicht mit da rein gezogen, Zephin hätte sich nicht verletzt und hätte vor allem nicht so ein schlechtes Gefühl wegen Gins Situation. Alles worüber Gin nachdachte führte im Endeffekt dazu das es alles seine Schuld war. Geräuschlos weinte er in das Laken, so dass Zephin es nicht merken könnte. Gin zitterte sogar immernoch wegen den Ereignissen der Nacht.
//Lass mich übernehmen.. ruh dich aus...//
//NEIN!... Nein...Ich bin selbst schuld...//
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 2:21 pm

Zephin richtete sich mühsam auf und blickte zu Gin, der sein Gesicht malwieder versteckte. Zuerst wollte er aufstehen, doch wollte er nicht, dass Gin die Arbeit umsonst gemacht hatte. Außerdem bezweifelte er, das Gin ihn aufstehen lassen würde. "Kannst du mir vielleicht einen Gefallen tun? Nur, wenn du magst." Zephin wollte ihn irgendwie aufheitern, doch musste er erstmal überlegen, wie. "Könntest du mir etwas zu trinken aus dem Kühlschrank holen?" ,fragte er. Er schloss die Augen in der Sitzposition und überlegte. Womit könnte ich ihm eine Freude bereiten? Wie kann ich ihn aufheitern? Er lies sich wieder nach hinten fallen und blickte gen Decke.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 2:31 pm

Gin hebte vorsichtig den Kopf, er wollte nicht das Zephin sah das er weinte und achtete darauf, dass er das auch nicht tat. Er lächelte zwar, aber unbewusst, er dachte nicht daran das Zephin es eh nicht sehen würde. "Natürlich" Lachte er um seine zittrige Stimme zu übertönen. Er stand auf, ging zu dem Kühlschrank in der Küche und holte eine Flasche Wasser da raus. Er brachte die kalte Flasche Wasser zu Zephin ans Bett und bemerkte das er vergessen hatte diesen zuzudecken. "Oh.. Sorry.." Sagte er und warf vorsichtig die Decke über Zephin, legte sie am Teil des Fußes jedoch weg da er nicht wollte das Zephins Decke Blut abbekam. Gin hockte sich wieder neben das Bett und hielt Zephin die Flasche Wasser hin. Seine Gedanken verflogen in die Schuldgefühle zurück. //Das erste was ich mache, als ich in Rei bin, ist erneut Kummer und Sorgen zu verbreiten.// Und bekam dafür eine vom Roten über. //Reiß dich zusammen. Oder willst du wirklich all deine Schwäche Zephin auf einem Silbertablett präsentieren?!// Der Grüne zuckte zusammen.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 2:44 pm

Statt die Flasche zu nehmen griff er nach Gins Arm und zog ihn auf das Bett, in seine Arme. "Danke, ich trinke gleich etwas. Erstmal möchte ich, dass du dich beruhigst und mir sagst, was dich bedrückt." Das Gesicht von Zephin war weder von einem echten noch von einem falschen Lächeln geschmückt, es war einfach nur ernst. " Ich bin nicht dumm, Gin. Und ich bin auch nicht so kalt, dass ich dich jetzt einfach so dort sitzen lassen könnte." Er hielt Gin fest in seinem Arm. "Ich werde nicht aufgeben, bis du mir gesagt hast, was los ist. Diesmal nicht, zumindest."
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 3:04 pm

...
Gin zuckte beängstigt zusammen als Zephin ihn plötzlich zu sich zog. Er kniff die Augen zusammen. Und hörte zu was Zephin zu sagen hatte. Er wusste wirklich nicht was er jetzt antworten sollte. Zog stattdessen Kopf nach unten um dem Blick Zephins Auszuweichen. //Lass mich das machen, du bist viel zu gestresst...// Dachte der Rote im inneren. Er hätte sich auch einfach die Kontrolle an reißen können, doch hatte er trotzdem noch Respekt vor der Situation. Gin ignorierte den Roten. Trotzdem Wusste er nicht was er sagen sollte. Er konnte ihm ja kaum erzählen das er sich solche Vorwürfe machte. Zephin würde ihm das eh alles nur ausreden wollen. Außerdem konnte er schlecht darauf los plaudern das er die weiteren drei Persönlichkeiten exakt wegen solcher Situationen entwickelt hatte. Gin war einfach kein Mensch der laut vor anderen über sein Befinden rum jammerte. Er schwieg. //MAN! Es reicht! Hör auf deine Seele so überzustrapazieren!// Schimpfte der Rote frustriert. Gin blieb stur an der Oberhand des Körpers und schwieg Zephin an. Sein Silber reagierte, lies einen kleinen Klumpen abfallen und bildete Figuren, Figuren der Geschehnisse, eine Figur von Gin, Zephin Whynn und den anderen beiden fremden Kerlen. Dann noch eine weitere von Gin. Die Figuren liesen die Ereignisse revuee passieren, und zeigte Zephin das der eine Gin der extra gebildet war, sich an allem die Schuld gibt. Gin merkte davon nichts. Er hatte seinen Kopf immernoch versteckt um Zephin nicht ansehen zu müssen.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 11:33 pm

Zephins Blick ruhte auf den Figuren und ein Schauder jagte seinen Rücken herunter. Dann zog er Gin nicht fester an sich. "Wenn du meinst, dass du alles Schuld bist... Kann ich da wohl wenig gegen machen, richtig? Statt dich selbst so fertig zu machen gibt es noch andere Lösungen." Er seufzte und machte eine Pause. Nicht, weil ihm nichts einfiel, ganz im Gegenteil, sein Kopf war voll mit Gedanken. "Verantwortung übernehmen wäre eine Lösung, wenn du soetwas nicht einfach ignorieren kannst." Lächelnd fuhr er mit der Hand durch Gins Haare, zerzauste sie damit. "Dinge passieren, oder sie passieren nicht. Man kann nicht wissen, was in der Zukunft passiert. Glaub mir, es hat immer etwas positives. Auch wenn man das nicht immer sofort sieht."
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 11:41 pm

Gin, der zuvor immernoch die Augen geschlossen hatte, öffnete sie, auch wenn Zephin das wohl nicht merken würde. Er schaute vor Zephins Brustkorb und überlegte. //Es reicht. Ich übernehme.// Gins Augen wurden rot. Dann setzte er sich auf und funkelte Zephin böse an. "Wo ist da was positives dran?!" Der rote war kein pessimist, ganz im Gegenteil, aber selbst er war schwer verletzt und frustriert. Dann stand er auf, legte die Decke ordentlich über Zephin und drehte ihm den Rücken zu. "Sei still und ruh dich aus. Wir sind bis jetzt auch so ohne Kummerkasten klar gekommen..." Sagte er frustriert auch wenn er es nicht so meinte. Er tat, wie immer wenn er rote Augen hatte, genau das was er eigentlich nicht wollte. Stieß Zephin von sich, obwohl er genau das Gegenteil wollte. Gin seufzte leicht über seine eigene Blödheit.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyDo Jul 28, 2011 11:56 pm

"Wenn du jetzt nicht sofort herkommst kann ich mich erstrecht nicht ausruhen, Gin." Zephin setzte sich auf, lächelte ihn lieb und doch frech an, winkte ihn mit seiner Hand zu sich. "Vielleicht hattest du bis dato auch niemanden, der sich um dich Sorgt. Ich tu es und es tut mir in der Seele weh, dich so zu sehen. Das ist keinesfalls Mitleid, falls du das denkst. Es ist lediglich das Verlangen, einem Freund helfen zu wollen, wenn es ihm schlecht geht." Innerlich zweifelte Zephin erst an seinen eigenen Worten, doch bei genauerem Nachdenken wusste er, dass es wirklich so war. Er winkte Gin erneut zu sich, ginste und sagte:" Oder willst du, dass ich aufstehe und dich hole?"
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 12:10 am

Gin, der immernoch seinen Rücken zu Zephin gedreht hatte wurde leicht rot. //So ein.. Idiot...// Er formte aus seinem Silber einen Speer und richtete dessen Spitze, jedoch ohne sich dabei umzudrehen, auf Zephins Stirn. "Leg dich hin" Knurrte er leise frustriert. "Als wenn ich jetzt in dein Bett krieche du Idiot..." Wieder tat er genau das Gegenteil von dem was er eigentlich tun wollte. //Verfluchte scheiße...// Fluchte er innerlich und wurde von sich selbst ausgelacht. Der grüne schlief dabei jedoch. //Schnauze man...// Meckerte er die anderen beiden innerlich an. //Selbst schuld du Sturkopf//
//Nur so, du bist ich, ich bin du. Also hast du dich gerade selbst beleidigt.// der andere Schwieg.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 12:24 am

"Du bist so kalt zu mir." Leicht belustigt drückte Zephin den Speer von seiner Stirn und stand auf, versuchte, so wenig Belastung auf sein Bein auszuüben wie nur möglich. "Wie du willst.", sagte er, wärend er vorsichtig zu Gin tapste. Zwar stolperte er beinahe, fing sich jedoch wieder und hielt sich dann an Gins Schulter fest. "Ai, das war knapp." Schwer atmend, weil ihn selbst sowas in dem Zustand anstrengte, blickte er zu Gin, legte seine Arme um seinen Hals und seinen Kopf auf die Schulter. "So, nun trag Verantwortung!" Zephin grinste und streckte die Zunge raus, dann lachte er.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 12:45 am

"Wuaaah..." Schrie Gin leise auf als Zephin aufeinmal ihn umarmte. " 'So, nun trag Verantwortung!' " Sagte Zephin zu ihm und Gin wurde knallrot. "Du idiot!" Knurrte er ihn an, löste Zephins Griff und drehte sich dann zu ihm um. Er schaute Zephin kurz an, wandte dann jedoch seinen Blick beschämt zur Seite. Er hob Zephin leicht hoch und trug ihn die paar Schritte zurück aufs Bett. //Er ist wohl mindestens genauso stur wie du!// Kicherte der blaue Gin innerlich. "Geh mir nicht auf den Keks du Blödmann, und ruh dich endlich aus!" Er legte Zephin sanft ins Bett, deckte ihn zu und seufzte laut auf. Eigentlich wollte er Zephin noch anmeckern er solle nicht so verrückt sein, im Endeffekt würde er dem Grünen nur wieder Schuldgefühle bereiten, lies es aber bleiben da er Zephin nicht verletzen wollte. Er setzte sich mit dem Rücken zu Zephin auf die Bettkannte. "Schlaf jetzt..."
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 12:55 am

Da Zephin im Moment nicht das bekam, was er wollte, schaltete sich etwas in seinem Kopf um. Er zog Gin zu sich herunter, zwag ihn, sich hinzulegen. Dann deckte er ihn mit zu und grinste. "So ist es besser." Er legte sich auf den Rücken, sodass er mit dem Gesicht zur Decke schaute. Leicht lies er seine Lieder zufallen und ruhte sich etwas im Halbschlaf aus. So würde er bemerken, wenn Gin flüchten wollte. Er drehte sich zu Gin um, hatte die Augen aber wetierhin geschlossen. Die Reaktionen von Gin sind einfach zu süß, ich kann einfach nicht wiederstehen. Innerlich lachend freute er sich auch über die hierauf folgende Raktion und er fragte sich, was es wohl sein wird.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 1:04 am

Gin drehte sich schmollend auf den Bauch und vergrub den Kopf im Bett. "Ich hasse dich..." Knurrte er und drehte den Kopf zur anderen Seite damit Zephin nicht sehen konnte das er einer Tomate hätte Konkurrenz machen können. "Aber nur.. bis es dir wieder besser geht." Knurrte Gin wieder und krallte mit den Händen in das Bettlaken, er hoffte das Zephin bald tief und fest schlafen würde damit er aus dieser Situation flüchten konnte. //Der kocht dich echt weich...// Lachte es in ihm wieder. //Schnauze, ich will dich mal in dieser Situation erleben!// Fluchte er innerlich zurück und verpasste dem Blauen eine Kopfnuss.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 1:16 am

Zephin richtete sich etwas auf, sodass er mit seinem Mund knapp hinter Gins Ohr verharrte, und flüsterte leis:" Dann wünsche ich, dass es mir niemals besser geht. Zumindest würde ich dich dann immer an meiner Seite wissen, Gin." Anschließend lies er den Kopf wieder fallen, hauchte sanft gegen Gins Schulter, begann dann zu lachen. "Wusstest du, dass deine Reaktionen einfach zu süß sind? Mach weiter so, und du schaffst es noch, dass ich dir verfalle..." Die Erschöpfung brachte Zephin zum schweigen, er war eingeschlafen. Leicht lächelnd schlummerte er und konnte den Schmerz so ausblenden. Dennoch brachte ihm der Traum alte Schmerzen wieder.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 1:28 am

Ein kalter Schauer durchzog Gin als Zephin ihm ins Ohr flüsterte. Kaum war Zephin fertig fasste Gin sich perplex ans Ohr, als würde es ihm helfen dieses komische Gefühl im Bauch los zu werden. Über Zephins Worte dachte er dabei nicht wirklich nach. Er versuchte es zu ignorieren und zuckte erneut zusammen als Zephin ihm gegen die Schulter hauchte. Er wollte ihm gerade ein 'Bist du verrückt' ins Gesicht knurren als Zephin wieder zu sprechen begann. Völlig perplex starrte Gin das Bettlaken mit weit aufgerissenen Augen an. Hatte er ihn gerade tatsächlich süß genannt? Und das er ihm, wenn er so weiter machte, verfallen würde?! Gins Kopf setzte aus, inzwischen war ihm das Blut so stark in den Kopf gestiegen das er schon gar nichtmehr klar denken konnte. Erst nach einer Weile beruhigte er sich und merkte das Zephin schlief. Er hob die Decke leicht an und stieg vorsichtig aus dem Bett. Nur um sich, wie vorhin schon, davor zu Hocken und seinen Kopf auf seine über Kreuz verschrenkten Arme zu legen.. Er schaute eine Weile in Zephins Schlafendes Gesicht. Hebte dann den Kopf und küsste Zephin sanft auf die Stirn. Wieder setzte ihn das Blut im Kopf außer gefecht und er lies den Kopf zurück auf seine Arme fallen. Wo er dann lächelnd einschlief.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 1:50 am

Zephin griff nach der Flasche und trank sie zügig leer. Da macht mich diese blöde Flasche doch eiskalt wach, im wahrsten Sinne des Wortes. Er seufzte und legte die Flasche auf den Nachttisch, blickte dabei zu der Figur, die Gin für ihn hatte erschaffen. Dann richtete sich sein Blick zu Gin, er nichtmehr neben ihm lag. Zephin verzog seinen Mund schmollend, lächelte dann aber wieder und stand auf. Er schlich zum Frühstückstisch, der noch immer gedeckt war, nahm Blatt und Stift zur Hand und schrieb Gin auf einem Zettel, dass er etwas essen sollte. Anschließend ließ er seinen Kimono zu Boden fallen und nahm sich erstmal eine Boxershort, zog diese an und überlegte, was er anziehen sollte. Er nahm einfach ein schwarzes Hemd und eine schwarze Hose. Fertig angekleidet legte er noch einmal sanft die Hand auf Gin seinen Kopf und flüsterte dann leise, er sei arbeiten. Es war nicht nötig, dass er dies sagte, denn er hatte es schließlich auch auf dem Zettel vermerkt. Er schloss dir Tür leise hinter sich und wollte richtung Ausgang gehen, doch wurde ihm schwarz vor Augen und er musste sich hinsetzen. "Oho..." Er stieß lächelnd einen Seufzer aus und verweilte noch etwas vor der Tür.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 1:57 am

Gin schrak auf als der die Tür plötzlich zu gehen hörte. Er stand panisch auf, seine Augen waren wieder grün. Er sah das Zephin nichtmehr in seinem Bett lag, rannte panisch in der Wohnung umher aus Angst er wurde erneut zurück gelassen, dann sah er jedoch den Zettel. //Stimmt er arbeitet doch in dem Café...// Er knurrte laut auf. //DER SOLL SICH AUSRUHEN// Ohne darüber nachzudenken das er immernoch nur das Handtuch trug knallte er die Eingangstür auf. Merkte dann das er nichts an hatte und wollte gerade zurück stürmen um sich ewas an zu ziehen als er Zephin sah. "ZEPHIN!" Schrie er besorgt und stürmte zu ihm. "Du Idiot!" schniefte Gin leicht und begann zu weinen. "Mach mir nicht solche Angst!" Zitterte er und drückte Zephin an sich.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 2:10 am

"Entschuldige, Gin... Aber die im Café haben bestimmt tierisch stress, wenn ich nicht arbeiten gehe." Er fasste sich mit der Hand an den Kopf, da dieser sich anfühlte, als würde er jeden Moment platzen. "Sei nicht böse mit mir, ok?", lachte er leis. Seine Kraft war vom einen zum anderen Moment verschwunden, er lag regungslos in Gins Arm und das einzige, was er noch konnte, war atmen und reden, wenn auch etwas undeutlich. "Vielleicht sollte ich mich wirklich ausruhen. Wenn ich so da aufkreuze, bereite ich denen noch mehr Probleme..." Müde schloss er die Augen. "Gin...Du solltest dir etwas anziehen... Sonst erkältest du dich noch....",hauchte er.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 2:19 am

Gin hob Zephin hoch und brachte ihn zurück in das Zimmer. Legte ihn sanft in das Bett und deckte ihn zu. Er schnappte sich die Klamotten die Zephin für ihn bereit gelegt hatte und zog sich an. Das Handtuch faltete er ordentlich und legte es im Bad auf die Waschtruhe. Da die Waschmaschine noch lief. Er schaute traurig zu Zephin. //Ich weis, irgendwann wird auch er mich alleine lassen.// die Inneren Persönlichkeiten schwiegen, da sie es nicht abstreiten konnten. "Ruh dich bitte aus. Ich bin später wieder da..." Flüsterte er "Versprich es mir..." und verließ das Zimmer. Wenn Zephin der Meinung war, es wäre so wichtig arbeiten zu gehen, dann würde Gin es halt für ihn übernehmen. Er lehnte sich kurz an die Tür die er gerade geschlossen hatte und seufzte. Er wusste ganz genau das er jetzt super schnell rennen musste, da er sonst vor lauter Verlaufen zu spät da sein würde. Er hatte nie wirklich eine gute Ausdauer, doch das nahm er gerade mal in Kauf. Er sprang aus einem Fenster des Flures und fing sich mit einem Silber Band ab, bevor er auf dem Boden aufprallte. Dann lief er los.

tbc: Strandcafé
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 2:31 am

Als Gin hinausging wollte Zephin zwar noch etwas sagen, konnte es aber nicht und verfiel schlagartig dem Schlaf. In seinem Traum befand er sich in tiefster Finsternis, nichtmal seine Flügel vermochten dem Ort Licht spenden. Gebunden in dünnen Fäden, die sich in die Haut schnitten, hing er beinahe leblos dort und hoffte auf Rettung. Plötzlich waren einige Fäden durchtrennt und er rutschte etwas abwärts, spührte, dass jemand in der nähe war. Zwar nah, aber doch ferner, als dass er ihn erreichen konnte. Unbewusst hauchte er drei Buchstaben in die Finsternis, ein Wort, ein Name...."Gin.." Er öffnete die Augen in der endlosen Finsternis und versuchte, zu sehen, wo er war. Jedoch war er noch immer allein. Tränen rannten seine Augen hinunter, und das im Traum als auch in der Wirklichkeit.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 2:58 am

cf: Strandcafé

Gin setzte sich frustriert vor Zephins Wohnung und schnappte erschöpft nach Luft. Er war erst viel zu spät darauf gekommen, das er sein Silber benutzen konnte um zu Zephin zurück zu finden und war ungefair zwei Stunden in der Stadt herum gelaufen ohne den Weg zu finden. Dann fiel ihm auch noch ein das er gar keinen Schlüssel zu Zephins Wohnung hatte. Und er wollte ihn nicht wecken falls er schlafen sollte. Er hätte auch wieder durch den Balkon einsteigen können, aber er wollte ihn wie gesagt nicht wecken. Gin schaut frustriert auf en Boden, natürlich vergaß er wie immer in solchen Situationen, das sein Silber ihm da doch helfen könnte. Er blieb einfach vor der Tür sitzen und schlief erschöpft ein.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 3:10 am

Leise öffnete Zephin die Tür und blickte zu Gin. Eigentlich wollte er gerade losziehen, um ihn zu suchen, doch das hatte sich wohl erledigt. Er ging zu Gin und kniete sich vor ihn, strich ihm sanft über den Kopf. "Willkommen zurück.", hauchte er leise. "Und danke. Du hast mir sehr geholfen." Er gab ihm sanft einen Kuss auf die Hand und nahm ihn dann vorsichtig auf den Arm, brachte ihn in das Bett und setzte sich daneben. Ihm selbst ging es wieder viel besser. Das Fieber war weg und seine Kraft war größtenteils wieder vorhanden. Auch die Verletzung an seinem Bein hatte er geheilt. Er kicherte und strich Gin erneut durch die Haare "Schlaf dich aus." Sanft zog er die Decke über Gin und stand auf, um die Wohnung aufzuräumen. Er hatte halt gerade langeweile. Zuerst jedoch legte er Gins Klamotten auf den Nachttisch.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 3:32 am

Gin hatte einen seltsamen Traum, doch er wusste was es für ein Traum war, ein Traum in dem seine Vergangenheit ihn heim suchte. Er keuchte leise vor sich hin. Rollte sich zusammen und wachte schließlich tonlos auf. Verschlafen schaute er sich um und merkte das er in Zephins Bett lag. Er rieb sich leicht durch die Augen, schaute sich erneut um und entdeckte dann Zephin, welcher gerade seine Wohnung aufzuräumen schien. Durch einen weiteren Blick sah er das Zephin ihm seine Klamotten bereit gelegt hatte. Gin war ein langschläfer. So richtig wach war er noch nicht. Er folgte mit seinen verschlafenen Augen unbewusst jeden von Zephins Schritten.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 3:40 am

Zephin meckerte gerade mit Lun, da dieser die ganze Zeit um Zephins Beine schlich. "Lun, du bist etwas im Weg. Ich fall ja gleich über dich." Er nahm die Katze auf seinen Arm und legte seine Nase an der ihre, die Katze schnurrte und legte ihre Pfote auf das Gesicht Zephins. Lachend setzte er sie ab und wischte dann den Tisch ab, den er gerade erst abgeräumt hatte. Dann nahm er sich eine Flasche Wasser aus dem Kühlschrank und trank. Erst jetzt bemerkte er, wie er von Gin beobachtet wurde. "Du bist ja wach." ,sagte er überrascht. "Verzeih, hab ich dich etwa geweckt?" Er ging zu Gin und legte seine Hand auf seinen Kopf. "Du kannst ruhig noch etwas schlafen. Naja, du siehst aus als würdest du schon wieder mit offenen Augen schlafen." Er hielt sich die Hand vor dem Mund als er begann, zu kichern, dann strich er mit der Hand über die Wange von Gin und blickte ihn liebevoll an, als er sich bei ihm bedankte.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 3:52 am

Zephin hatte recht, Gin schien wirklich mit offenen Augen wieder eingeschlafen zu sein. Natürlich war dem nicht so, er war wach, aber er war trotzdem noch im halbschlaf.
Er brauchte eine Weile bis er Zephins Worte wirklich vernommen hatte. Leicht verschlafen antwortete er auf Zephins Frage ob der ihn geweckt habe: "Mhmnn... nein...". Hielt dann die Hand vor den Mund und gähnte leicht. Er rieb sich erneut durch die Augen. "Und bedank dich nicht für jeden kleinsten Scheiß bei mir..." Gin seufzte, er war immernoch im Halbschlaf, normalerweise brauchte er auch immer mindestens eine Stunde bis er wirklich wach war. "Wie geht es dir...?" Frug er halb schlafend.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 3:59 am

"Mir geht es blendend, danke der nachfrage. Möchtest du Kaffee um wach zu werden? Ich habe zwar keinen hier, aber ich könnte ebend nach drüben zu T laufen, er hat sicher welchen." Langsam richtete sich Zephin auf. Plötzlich erinnerte sich an den Traum, den er gehabt hatte. Leise, vielmehr tonlos flüsterte er:"Gin...." Er schlos die Augen und er fühlte sich wieder in die kalte Finsternis gehüllt, riss sich jedoch zusammen und öffnete die Augen wieder. "Wie sieht es mit Hunger aus?" ,frug er, wärend er sich einen Apfel nahm und hineinbiss. Der Saft vom Apfel lief ihm den Mund hinunter und er wischte es mit dem Ärmel ab, dann blickte er zu Gin und lächelte ihn an.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 4:07 am

"Mhmn......" Gin versuchte angestrengt seinen Kopf zum überlegen zu bringen, war jedoch immernoch zu müde. "Kein Kaffee..." hauchte er. Er hasste Kaffee, der Lilane meckerte //DOOOOCH ICH WILL KAFFEEEEEEEE!// Und bekam vom Blauen und Roten einen runter. Bis auf den Lilanen hassten alle Persönlichkeiten Kaffee. "Mhn... Hunger.." Gin stand auf. Auch wenn er nicht gerade wirklich fit war. Er schaute veträumt zu Zephin. "Ich geh mir was holn...." Gin taumelte leicht verschlafen zur Tür und gähnte. "Bis gleich..." Er schaute noch kurz zu Zephin und lächelte dann freundlich. //Hilft alles nichts....// Brummte der Rote über den Fakt das Gin kein Essen von anderen annahm, außer wenn er eh sterben würde an Hunger.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 4:15 am

Zephin schnappte sich seine Jacke, band sie sich um die Hüfte und rannte zur Tür raus. "Warte, ich komme mit. Etwas frische Luft tut sicherlich gut!" Er hackte sich bei Gin ein und lächelte engelsgleich. "Ich hätte ein schlechtes Gewissen, wenn ich dich allein gehen lassen würde, außerdem fühl ich, wenn ich allein in der Wohnung bin, eh immer mies." Er lachte und nahm Zephin an den Händen und drehte sich dann mit ihm einmal im Kreis, ehe er ihn loslies und zur Tür rannte. "So kann ich dir auch gleich zeigen, wo der Laden ist!" Zephin hatte die Hände hinter dem Rücken zusammengefaltet und schritt fröhlich auf die Strasse, freute sich über das gute Wetter und seufzte zufrieden aus.
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 7:00 am

Gin lachte, dann folgte er Zephin. //Haha, das bringt ja auch soooo viel uns jetzt den Weg zu zeigen.// Gin schaute sich um, versuchte sich de Straßen eizuprägen. //So ohne Orientierungssinn....// Er war so damit beschäftigt, das er gar nicht merkte wie er plötzlich vor eine Laterne lief. "Au!" schrie er auf und hockte sich auf den Boden, dabei hielt er sich die Hand vor die blutende Nase. //Auch gut...// Lachte der Rote. //Hättet ihr mich nicht warnen können?!// - // Bist du lustig!, wie denn wenn du nicht nach vorne schaust. Wir schauen schließlich aus den selben Augen wie du, du Idiot!// - //Okay okay, kein Grund gleich so auszurasten.// Gin lachte leicht über seine eigene Dummheit.


Zuletzt von Gin Ketsugou am Fr Jul 29, 2011 7:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 7:09 am

Zephin lachte und ging zurück zu Gin, heilte ihn da er blutete. "Pass doch auf, Tollpatsch." Er nahm ihn an der Hand und hielt diese die ganze Zeit über, damit er nicht wieder gegen eine Laterne rannte.
Etwas später waren sie wieder zuhause. Zephin legte sich noch etwas auf die Couch und döste, bis zu dem Zeitpunkt als Lun auf ihn sprang und miaute. "Gah, manchmal wünsche ich du könntest dir die Milch selber aus dem Kühlschrank holen!", fauchte er und ging zum Kühlschrank. Er mochte es nicht, geweckt zu werden, deswegen donnerte er seinen Wecker auch immer durch den Raum, manchmal auch durch das ganze Haus. Er gab Lun seine Milch und dieser machte sich, dachdem er die Schüssel leer getrunken hatte, wieder aus dem Staub. Seufzend legte sich Zephin wieder hin. Auch, wenn es heller Tag war, wollte er am liebsten bis zum Morgen durchschlafen. "Gin, ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich etwas döse." ,sagte er verschlafen und war bereits dabei, einzuschlafen. Als er dann gänzlich dem Schlaf verfallen war seufzte er auf. Er wollte nicht träumen...
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 7:36 am

Gin schaute zu Zephin herüber und sah quasi dabei zu wie dieser einschlief. Er hob sanft die Decke über Zephin und lächelte. Dann begann er nachzudenken. Er ging zum Balkon, lehnte sich auf die kleine Balkonwand und ließ den Wind sanft seine Haare zersausen. "Wenn es doch bloß immer so friedlich sein könnte..." Seufzte er und schaute sich die kleine Narbe in seiner Handfläche an. Dann seufzte er wieder. Schaute nach draußen und beobachtete ein paar kleine Kinder wie sie spielten. Dann landete plötzlich ein lilaner Vogel auf dem Rand der Balkonwand. "Alain..!" Hauchte Gin fröhlich. Der Vogel schmuste Gin in das Gesicht. Dann flog er wieder davon. Gin lehnte sich, wie so oft, auf seine überkreutzten Arme. Das tat er immer wenn er nachdachte oder weinte. //Alles wird gut// dachte er. Die anderen drei Persönlichkeiten waren wieder am schlafen. Gin setzte sich auf den Boden und lehnte sich an die kleine Wand. Dann seufzte er laut auf und schlief in dieser Position ein.
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 7:49 am

Am Morgen suchte Zephin erstmal seinen Wecker, fand ihn schließlich und nahm ihn, lief zum Balkon und schmiss ihn mit voller Wucht in die Morgenröte. Knurrend ging er wieder rein, duschte sich und zog sich an. Dann nahm er eine Scheibe vom Brot, nahm sie in den Mund und wollte schon rausgehen, da er diesen Ablauf gewöhnt war. Doch er hatte was vergessen. Er ging zu Gin, der auf dem Balkon war und drückte ihm einen Kuss auf die Stirn, sagte sanft, dass er nun arbeiten gehen würde. Anschließent hinterließ er ihm noch eine Nachricht. "Bin im Café, meine Schicht endet gegen 18 Uhr. Pass auf, das du etwas isst und genügend trinkst!" Er legte den Zettel auf den Tisch und ging dann so leise hinaus wie möglich. Er sprang die Treppen in einem Satz runter, flog deswegen beinahe auf die Nase. "Oho, knapp!" , rief er wärend er weiter rannte.
Mitten auf dem Weg sah er ein Mann, der ihn beobachtete. "Kann ich ihnen helfen?" ,fragte er den Mann freundlich, obwohl er ein ziemlich ungutes Gefühl dabei hatte. Sein Bauchgefühl sollte sich schnell betätigen, denn als der Mann auf Zephins frage hin grinste spürte Zephin einen heftigen Schlag auf den Hinterkopf. Er fiel hart zu Boden, jedoch bemerkte er den Aufprall nicht, da er kurz nach dem Schlag bereits das Bewusstsein verloren hatte.

tbc: Keller eines Hauses
Nach oben Nach unten
Gin Ketsugou

Gin Ketsugou

Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 28
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 8:52 am

Gin hatte trotz seiner langen Schlafenszeiten selbst für seine Verhältnisse extrem lang geschlafen. Als er aufwachte begann es bereits wieder dunkel zu werden. Erschrocken sprang Gin auf und ging wieder herein. "Zephin?" Frug er unsicher und sah dann den Zettel auf dem Tisch. "Haaa.. alles nur ein böser Traum gewesen" Kicherte Gin erleichtert, dann klingelte es plötzlich an der Tür. "Huh? Hat Zephin vielleicht seinen Schlüssel vergessen?" Er stürmte zur Tür und öffnete diese, als Carla, Zephins Chefin plötzlich herein stürmte. "ZEPHIN DU ARSCH WO VERSTECKST DU DICH?" Schrie sie durch die Wohnung und stapfte Wütend mit dem Fuß auf den Boden. "Carla...?" Gin raffte erst nach einigen Sekunden was sie da gerade frug. Dann fasste er sie erschrocken an den Schultern. "Carla, was ist mit Zephin?!" Sie schaute ihn verwirrt an. "Was soll mit ihm sein, der hat blau gemacht! Der ist nicht bei der Arbeit erschienen!" Ohne weiter mit Carla zu spechen stürmte Gin beängstigt aus der Wohnung. "Zephin.. Nein..." Ihm fielen leicht Tränen über das Gesicht. Carla verstand die Welt nicht mehr, erst als sie selbst den Zettel sah, den Zephin für Gin hinterlassen hatte verstand sie was passiert war. Gin formte, auch wenn es wohl gerade unnötig war, einen Speer aus seinem Silber. "Führ mich so schnell wie möglich zu Zephin... bitte...." Wimmerte er. "ALAIN!" Rief er, und der Vogel von zuvor kam zu ihm geflogen. Er war groß und stark genug, das er Gin transportieren konnte. Er nahm Gin mit seiner Kralle an einem Arm und flog hoch in die Luft. Gin weiste dem Vogel den Weg indem er mit der Spitze des Speeres in die richtige Richtung zeigte....

tbc: Keller eines Hauses


Zuletzt von Gin Ketsugou am Fr Jul 29, 2011 11:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zephin Koneko

Zephin Koneko

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Rei

Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 EmptyFr Jul 29, 2011 12:26 pm

(Beginn dieses Postes: https://glaciesrpg-world.forumieren.com/t122p15-zephins-krankenzimmer#865)

Seine Balkontür war noch offen. Gut... Er flog in das Zimmer und versuchte, mit den Flügelschlägen nicht zuviel Chaos zu machen. Er legte Gin in das Bett und ging in das Bad, befeuchtete einen Lappen und legte diesen auf Gins Stirn. Er selbst ging auf den Balkon und genoss den kalten Windzug, der seinen Körper liebkoste. Für einen Moment schloss er die Augen, doch nach einer Weile öffnete er sie dann wieder. Alles war unverändert. Wie soll ich mich jemals an so etwas gewöhnen? Furustirert ging er wieder hinein, schloss die Balkontür und setzte sich auf die Couch. Dann blickte er zu Gin hinüber und begann zu lachen. Ich glaube, langsam verlier ich meinen Verstand.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Zephins Wohnung - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Zephins Wohnung   Zephins Wohnung - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Zephins Wohnung
Nach oben 
Seite 2 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Glacies RPG World :: Old Roleplay :: Die Welt von Glacies :: Wohnbezirk-
Gehe zu: