Glacies RPG World


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 15 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 2:35 pm

Schweigen brach in dem Raum aus, als Noir die Küche betrat und sich etwas zu trinken holte. Er trank die Glasflasche leer und warf sie mit seiner ganzen Kraft gegen den Kopf des Members, der die letzte Frage gestellt hatte. Dann ging er stillschweigend wieder aus dem Raum, von dort aus in den Wohnraum, schmiss sich auf die Couch und seufzte gereizt. "Oh wei, oh wei...", seufzte einer der Member und heilte den anderen, der mit einer Platzwunde und einem Splitter in der Stirn davon gekommen war. "Scheint so, als hätte Noir ziemlich schlechte Laune. So angesickt war der das letzte Mal, als er mit den Akatsukis zu tun hatte. Nich' mal der Leader hat es geschaft, ihn dermaßen auf die Palme zu bringen." Knurrend schlug Noir gegen die Wand und der Member verstummte, nachdem er nochmal seufzte. Noir rauchte sich erneut eine, obwohl er noch vor der Tür fast die gesammte Schachtel aufgeraucht hatte und gestern, bei der Suche nach Cristal hatte er auch drei quasi verschlungen. Die Jungs schwiegen jetzt lieber, Noir war in dem Zustand unberechenbarer als das Chaos.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 2:55 pm

Cristal schenkte denn Jungs noch ein entschuldigendes lächeln, heilte denn Kerl der von Noir etwas abbekommen hatte und meinte nur, „Seht ihr, das meine ich genau. Das liebte ich so, seine komische Art. Man weiß nie was er gerade tut oder was ihn geritten hat. “ Die Jungen sahen Cristal hinter her als ob sie verrückt sei, als sie Noir nach lief und sich sanft neben in auf die Couchlehne setzte. „Was hast du Noir? Warum muss du gleich, einen der Member etwas an denn Kopf donnern? So was macht man aber nicht.“, sprach Cristal gespielt tadelnd, eh sie einfach nur denn Kopf leicht lachen schüttelte. Ihr war es egal ob Noir schlechte Laune hatte, für sie würde er ein und der selbe sein, egal wie er drauf zu sein schien. Jedoch als Cristal denn Zigarettenrauch an ihn hoch und sah das er Rauchte, wandte sie denn blick ab und seufzte tief. Wie sehr sie es hasste das er rauchte, konnte Cristal nicht mal in Worte fasse. Es machte sie sauer, das er mit so einen scheiß seine leben zeit verkürzte. Sie wusste nicht wie lange sie Noir noch hatte, aber rauchen machte alles nur noch schlimmer für Cristal. Die angst ihn zu verliren, wuchs damit nur noch mehr an und wurde größer.

Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 3:04 pm

Noir ignorierte Cristal zuerst, doch hielt er es eh nicht lange aus. Nach einigen Minuten stillen schweigens warf Noir die Zigarette weg, blickte zu Cristal, doch schloss er dann die Augen. Zwar öffnete er den Mund, als wollte er etwas sagen, schloss ihn jedoch wieder und schüttelte den Kopf, blickte an die Wand. "Ich hab nunmal schlechte Laune, kein Plan, wieso. Und die dämliche Mistgeburt nebenan geht mir eh auf den Keks." Er setzte sich auf, wollte eigentlich auch aufstehen und gehen, stattdessen nieste er erstmal und blickte dann angepisst zu Boden. "Wehe, ich erkälte mich jetzt---" Knurrend hob Noir den Tisch an, der vor der Couch stand und schmiss ihn gegen die Wand, ballte die Faust und entblößte die Zähne knurrend.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 3:14 pm

Cristal sah zu Noir, schüttelte denn Kopf und fragte sich was mit ihn los war. Man hatte schließlich nicht einfach so schlechte Laune, aber wenn sie es genau nahm, konnte sie ja nicht wissen ob es normal bei Noir war. Sie kannte ihn dazu nicht gut genug, wo sich Cristal eine andere frage auf warf. Ob sie ihn je richtig kennen lernen würde? Mit einen Seufzer sah sie zu denn denn kaputten etwas auf denn Boden und meine gespielt betrübt, „Der schöne Tisch. Meinst du nicht, der hat auch Gefühle?“ Mit einen tiefen Seufzer rutschte Cristal neben Noir, griff sanft nach dessen Hand und fragte leise, „Gibt es wirklich keinen Grund, das du so mit denn Möbeln um gehen musst ? Nicht das ich Menschen vor ziehen würde, aber dennoch.“ Sacht strich Cristal Noir über die Wange, eh sie ihn ein Kuss auf dieser gab. „Wenn du krank wirst, dann spiele ich Krankenschwester.“, sprach Cristal belustigt, worauf sie das kichern einiger Member hörte. Was Cristal denn Kopf schütteln lies ,als ob Noir nicht schon sauer genug war. Sie machten sich sicher nicht alles leichter, wenn sie lachten.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 3:21 pm

Noir blickte angepisst zu Cristal. "Es gibt viele Gründe, warum ich schlecht drauf bin. Erstens regt mich meine Gilde auf. Zweitens gehen mir die verfickten Erlebnisse in der Totenwelt auf den Piss, sowieso dass ich dort den Akatsukis begegnen musste und als Sexsklave missbraucht wurde! Drittens hat heute jemand Geburtstag, von dem ich mich überhaupt wundere dass ich es überhaupt weis. Dieser jemand hat mich jahrelang eingesperrt, mich jeden Tag gefickt und gefoltert! Viertens bin ich heute mit dem falschen Fuß aufgewacht, mir ist übel und schwindelig, außerdem werd ich auch noch krank! Na danke!!" Er ging schnaufend auf sein Zimmer. Es war im Grunde nichts anderes als Flucht, da er Cristal nicht weiter anschreien wollte. Gerade heute, gerade in diesem Moment war es falsch für ihn, allein zu sein. Trotzdem sieß er alle von sich, sogar Bester hat er wieder in die Box geschickt.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 3:33 pm

Cristal schaute Noir mit traurigen blick hinter her, jedoch war ihr Stimmung nicht lange getrübt. Nein, sie hatte keine Llust mehr ständig traurig zu sein. Lange genug war sie dies, durch ihren Onkel ,der dank Noir ihr nun nicht mehr an haben konnte. Also würde sie einfach tun wo rauf sie Lust hatte und das war jetzt für Noir da zu sein, schließlich war es die einzige Lösung zu zeigen, das er nicht allein war, das sie immer da sein würde, so weit der Junge dies zu lies. Außerdem merkte sie mal wieder, das Noir nicht gerade eine glücklich Kindheit hatte, was auch erklärte wo her seine ganze Art kam, die Cristal jedoch schätzte. Mit einen brummen lief sie Noir nach, um ihn dann mit einen lachen auf denn rücken zu sprinngen, so das sie gemeinsam ins Bett vielen. Schnell rollte sie sich von ihn herrunter ,drehte denn Burschen um und hauchte ihn leise ins Gesicht, „Ich bin immer für dich da, Liebster.“ Leicht zwinkerte Cristal denn Jungen zu, eh sie lachen muss. Sie konnte einfach nicht traurig sein. Nicht wo sie endlich sich einmal keine sorgen machen musst und wusste das der Junge mit denn Grünen Haaren, ihre etwas bedeutet.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 3:41 pm

Noir blickte zu Cristal. Normalerweise würde er sich jetzt wohl auf sie stürzen und sie kitzeln, doch fehlte ihm dazu einfach die Motiavtion. Zumindest schenkte er Cristal ien kurzes Lächeln, welches jedoch schnell wieder erlosch wie schwaches Kerzenlicht im Wind. "Leider kann ich das nicht zu dir sagen." Zwar wusste Noir nicht, wieso er das jetzt sagte, aber was raus musste, musste raus. "Es zieht mich schon etwas runter. Das, was Iran gesagt hat." Seufzend legte er seine Hand vorsichtig auf die Wange Cristals, als wäre sie aus Glas, als könnte er sie mit zu viel Druck zerstören. "Irgendwann bin ich nicht mehr, dann bist du wieder alleine." Sein Blick war betrübt. Vielerlei Emotionen mischten sich in diesen Blick. Trauer. Glück. Verachtung. Ärger. Schwäche. Nun, Schwäche war in dem Sinne keine Emotion, doch fühlte er sich einfach schlapp, kränklich, ausgelaugt und das sah man ihm an.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 3:54 pm

Sacht schmiegte Cristal ihr Gesicht in Noirs Handfläche, wolle nicht war haben das er aussprach, was sie schon lange wusste, dachte .Es war nicht so real wie jetzt. ´Hätte er weiter geschwiegen, hätte Cristal noch länger die Illusion aufrecht erhalten können, das sie nun glücklich werden konnte, aber es war nun mal die Wahrheit. Zwar gab es noch eine Lösung, diese konnte und wollte Cristal Noir jedoch nicht antun. Wusste sie schließlich nicht ob Noir eine Ewigkeit an ihre Seite verbringen möchte. Sie wusste ja nicht mal selber, ob sie es wollte. Sicher merkte Cristal wie viel Noir ihr am Herzen lag, aber sie hatte keine Ahnung ob es Liebe war. Sacht brüht Cristal die Rose auf ihre Brust, sah in Noirs Augen und beugte sich vor, um diesen zu Küssen. Nie hätte sie gedacht das sie einen Mann so nahe kommen konnte, jedoch weckte Noir nun mal etwas in Cristal, das keiner vor ihn geschafft hatte und doch solle er irgend wann von ihr gehen, was Cristal nicht wollte. Sie könnt ihn ein ewiges leben an ihre Seite schenken, aber zu so was wollte sie denn Jungen nicht verdammen, nicht zwingen. Er hatte es nicht verdient. Sie wolle einfach nicht sehen, wie er es vielleicht später bereute, sich an sie zu binden. Außerdem war immer noch die frage ,ob Cristal ihn liebte.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 4:04 pm

Innerlich seufzte Noir, doch schob er einfach Zweifel und Sorge fort, stimmte in den Kuss ein, erwiederte ihn, vertiefte ihn. Seine Arme legte er um die schmale Taille Cristals, er blickte ihr tief in die Augen. Suchte, doch fand nicht, was er suchte. Flehte, doch erhielt keine Antwort auf sein Flehen. All das spaltete fast sein Herz, welches so lang geschlafen hat. Durch Cristals Berührung, durch ihr Lächeln war es wieder erwacht, doch drohte es nun, erneut zu schlafen. Ob es diesmal für immer war wollte Noir garnicht wissen. Nur zögernd schloss Noir die Augen, hielt Cristal fest an sich. Obwohl er die Zweifel und Sorgen doch ablegen wollte zierten sie noch immer seine Brust, liesen sein Herz nur schwermütig schlagen.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDi Nov 22, 2011 4:16 pm

Sacht schlag Cristal die arme um Noirs Nacken, war doch alles sehr fremd für sie. Sie hatte keine Ahnung was sie hier eigentlich tat. Sie macht nur dies was ihre Gefühle sagte, gab sich diesen einmal in ihren Leben hin, ohne es in frage zu stellen oder etwas an zu zweifeln. Während sich Cristal mit einer Hand an Noirs Schulter fest hielt, legte sich die andere an dessen Wange, strichen zart wie Schmetterlingsflügel über diese und wollten zeigen, das auch Noir zerbrechlich sein kann. Mit einen kleinen Seufzer schloss Cristal die Augen und versuchte nicht daran zu denken, was noch passieren kann. Nicht daran zu denken, das Noir jeder zeit wieder aus ihren leben gerissen werden könnte. Sie wolle ihn nicht mehr her geben und doch wusste sie, das dieses Schicksal so gut wie unausweichlich ist. Sie könnte Noir ein längeres leben schenken, musst nur wissen ob er es wirklich wolle, hatte aber einfach angst das er sie später dann doch verließ. Cristal könnte nicht mehr als zu sehen, wie der Jungen ihren Fingern wie Sand mit der Zeit entrann. Sacht bewegten sich Cristals Lippen auf die von Noir, wollen ihn zeigen was Cristal nicht mir Worten sagen kann. Das Noir jetzt schon mehr als ihr leben für sie bedeutet und doch wusste sie nicht, ob sie denn jungen liebte.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 3:35 am

Noir löste den Kuss und seufzte. "Cristal, es ist ein Fehler, wenn du dich in mich verliebst." Sein Blick wirkte kalt, genrell war er am heutigen Tag sehr verschlossen. "Entweder ich werde früh sterben, und ich bin ein Mensch, der früh sterben wird, oder ich verletze dich. Beides ist nicht positiv. Versuch also erst garnicht, mich zu lieben." Er stand auf und ging zum Fenster, fasst sich an die Stirn und fluchte leicht, da dieser schmerzte. Scheinbar wurde er wirklich krank. "Vampirblut ist dominant, nicht? In der Theorie könnte ich also durch dein Blut auch zum Vampir werden." Er blickte zu Cristal, streckte ihr die Zunge entgegen. "Dann könnte ich die aber nicht mehr als Nahrungsquelle dienen, nicht?"
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 11:40 am

Cristal sah zu Noir, seufzte tief und fuhr sich mit ihre Hand sanft durchs Haar, eh sie zu Seite blickte und so tat als würde sie Noirs Worte nicht gehört haben. Sicher konnte der Bursche zum Vampir durch ihr Blut werden, jedoch ging dies nur durch Reinblüter, was sie ja auch war. Noir würde es später nicht können, dazu war sein Blut dann zu schwach, aber Cristal würde so was nicht tun . Nie und nimmer! Es gab noch einen anderen Weg wie Noir bei ihr bleiben könnte und noch immer er selber wahr, aber Cristal konnte es ihn nicht sagen oder auch nur annähend daran denken, ihn so was zu fragen. Sacht packte sie wieder die Hand auf ihr Brust, wo unter ihren Klamotten die schwarze Rose lag. Wie oft sie daran dachte, das sie sinnlos zu sein scheint, doch jetzt konnte sie ihr wirklich nutzen, es wäre zwar einmalig aber doch hilfreich. Sacht blickte sie wieder zu Noir ,presste die Lippen zusammen und blickte zu Boden, war immer noch nicht gewählt zu Antworten. Sie wolle es einfach nicht, nicht bei dieser frage, aber auf eins gab sie dann doch eine. „Du könntest nicht mehr meine Nahrungsquelle, wie du es sagt, sein. Das ist richtig.“ Mit einen Seufzer lies sich Cristal nach hinten fallen und sah stumm zu Decke.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 12:13 pm

Noir ging mit kleinen Schritten auf seinen Nachttisch zu, der neben seinem Bett stand. Daraus nahm er sich ein Lolli und pulte die Folie von diesem, nahm ihn in den Mund. Die Augen hatte er bei der gesamten Aktion geschlossen gehabt. "Das gefällt mir nicht. Ich habe keine Lust, dass du das Blut von anderen trinkst. Nicht, dass ich eifersüchtig wär..." Er nahm eine geschauspielerte, empörte Haltung ein. "Nein, gerade ich doch nicht..." Leise lachte er, stellte sich wieder ordentlich hin und blickte aus dem Fenster. "Ich möchte nicht, dass dir etwas passiert, das ist es. Auch, wenn ich weis, dass du nicht schwach bist." Mit einem Seufzer lies sich Noir eiskalt auf den Boden fallen, legte die Arme in den Nacken und sah zur Decke auf.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 12:41 pm

Cristal setzte sich sacht wieder auf, schenkte Noir ein lächeln und erhob sich um zu diesen zu gehen und sich neben ihn zu hocken. Sacht strich sie sich das Haar hinteres Ohr, eh Cristal leise lachend meinte, „Ich sag es ja nicht gern, aber bevor ich dich kannte hab ich auch von anderen Blut genommen und dies ziehe ich immer noch vor. Ich mag dich nicht als Nahrung sehen. Du bist einfach Noir und des wegen würde ich lieber auf dein Blut verzichten.“ Sacht strich Cristal Noir kurz über die Wange, gab ihn auf diesen einen Kuss und stand wieder auf, um zum Fenster zu gehen und sich auf die Fensterbank nieder zu lassen. Denn Kopf leicht schräg gelegt, schaute Cristal Noir aufmerksam an und sprach, „So süß ich deine sorge finde, wenn du wie du sagt irgend wann nicht mehr bist, so bin ich auch wieder auf mich allein gestellt. Es wird mir immer irgend was passieren. Ich glaube die Gefahr liebt mich, aber ich weiß das ich schon irgend wie da wieder heraus kommen werde.“ Sich leicht auf die Lippen beißen, sagte Cristal leise aber doch hörbar, „Noir, wenn ich was für dich empfinden sollte, das liebe sein könnte, hätte ich keine macht. Ich kann so was nicht bestimmen. Ich kann nicht sagen, scheiß darauf ich stelle mal so einfach alles was ich fühlen kann ab. Es passiert einfach und um ehrlich zu sein, wäre mir dies alles wert. Ich möchte einfach nur zeit und einmal das Gefühl haben, das mir nicht immer gleich , Glück ,Geborgenheit und Sicherheit geraubt wird. Ich würde alles im kauf nehmen, um nur für kurze zeit zu wissen, das ich schöne Erinnerung zu meinen schlechten zu fügen kann. Ich verlange nicht viel. Nur eine kurze zeit in der ich weiß das nicht alles was ich je erlebt ,gesehen oder durch gemacht habe, um sonst war. Mir ist egal ob du mich verletzen könntest und auch das dein leben nicht lang ist. Ich will doch nur denn Moment. Mir reicht dein leben Noir! Zwar ist des leben eines Menschen nicht vie,l aber besser als nichts. Besser als ohne es versucht zu haben, zu leben.“ Eine einzelne träne lief Cristal Wange herunter, zeigte das sie ihre Worte mehr als ernst meinte. Egal wie sehr Noir sie verletzen könnte, sie wolle die zeit die sie mit denn Burschen haben könnte, auch sehr gerne nutzen.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 1:07 pm

Noir sprang auf und ging zu Cristal, wischte ihr die Träne von der Wange. "Okay, von mir aus kannst du mich lieben, aber weine bitte nicht wegen mir oder um mich! Das kann ich zum verrecken nicht ab! Wenn du wegen mir weinst raste ich, von mir aus haue ich alles in meiner Nähe zu Kleinholz!" Er wand den Blick ab, zerbiss den Lolli und kaute frustriert darauf rum. Als er ihn runtergeschluckt hatte blickte er wieder zu Cristal. "Was auch immer du brauchst, wenn ich es dir geben kann tue ich es, ohne zu zögern. Also zöger nicht, es mir zu sagen." Er lies sich auf das Bett fallen, fluchte. "Ich will nicht krank werdeeeeeen! Das ist ekelig, ich hasse es! HAAAAAASSEEEEEE EEEEEEEES!"
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 1:22 pm

Cristal grinste leicht. Mehr wolle sie nicht, nur das Noir nach gab. Ab jetzt wusste sie wie sie denn Burschen in der Hand hatte. Er mochte es nicht sie weinen zu sehen, damit lies sich viel machen, dies war sich Cristal mehr als bewusst, aber aus nutzen würde sie es sicher nicht, außer sie hatte keine Wahl mehr, dann wäre es ja auch nicht aus nutzen, sonder nur etwas zum guten Zweck gebrauchen oder so. Zumindest würde Cristal es sich einfach versuchen zu merken. „Ich werde versuchen nicht zu weinen, außerdem bin ich froh das du mir die Wahl lässt, was ich für dich empfinden kann. Das ist wirklich sehr gütig von dir.“, meinte Cristal sarkastisch und rollte mit denn Augen. Als ob sie so was auch nur bestimmen könnte. Mit einen lachen sprang sie zu Noir aufs Bett, plusterte etwas die Wangen auf und meinte mit einen grinsen ,„Ich werde sagen wenn ich was brauche. Wenn ich es überhaupt mache, aber versuchen tue ich es. Außerdem hab ich es besser als du. Ich kann nicht krank werden.“ Lachend warf sie denn Kopf etwas zurück und schaute Noir belustigt an. Sie fand es süß wie sehr er sich gegen Krank werden sträubt, dabei wusste Cristal nicht mal was daran so schlimm ist. Sicher hatte sie viel von gelesen, aber es selber zu spüren ist doch wieder was anders.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 1:36 pm

"GEMEEEEEEIIIIINNNN!!!!!!!", schrie Noir durch das gesamte Gildenhaus und deutete vorwurfsvoll mit dem Zeigefinger auf Cristal. "Du darfst nicht schadenfroh sein! Das darf nur ich! Glaub mir, das bekommst du wieder!" Zwar hatte Noir keine Energie, doch sprang er wieder auf und sprang aus dem Fenster, kam unsanft auf und stieß einen lauten Fluch aus. "Nix passiert! Autsch..." Er rannte einfach ein paar Runden um das Gildenhaus, stellte sich auf die Hände und lief auf diesen etwas. Nach einer Weile wurde es ihm dann doch zu doof und er ärgerte seine Gildenmember, rannte dann lachend wieder hoch zu Cristal. "So, alle nicht vorhandene Energie verbraucht..." Still ging er zum Bett, lies sich darauf fallen. "Irgendwie bin ich müde... Mein Kopf tut mir weh und ich... muss...." Er schnellte auf und nieste. "...niesen..." Frustriert verzog er den Mund schmollend. "Wenn ich krank werde darfst du mich umsorgen... So... Rachööööö!"
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 1:53 pm

Cristal pustete wieder los, gerade als sie sich beruhigt hatte, brachte Noir sie wieder zum lachen. Mit seiner Art und leider Gottes konnte sie kaum auf hören, es war zu süß. Als sie dachte sie hätte es, musst Cristal wieder schallend lachen. Sie wusste nicht mal ganz denn Grund. War es weil er geniest hatte oder weil er meinte, das sie sich um ihn sorgen muss,t da er krank wurde? Naja, das fand sie nicht so schlimm, doch sagen tat Cristal es nicht. Sie lies Noir lieber in denn Glauben, das er so seine Rache bekam. Ihr lachen stockte, als Cristal etwas klar wurde. Das Gesicht verzeihend beugte sie sich über Noir und sah diesen in die Augen, eh sie fragte, „Wie lange geht genau diese Krankheitsphase? Bitte sag mir nicht, all zu lange.“ Sorge lang in Cristal blick, auch wenn Noir nicht mochte das sie von andern Blut trank, bleib ihr nichts anders übrig als dies zu tun. Ihr war es egal, aber Noir wohl kaum. Sie konnte das Kranke Blut von Noir nicht Trinken, es würde ihren Durst nicht stillen, da die Stoffe die Cristal brauchte zu schwach wären, um ihr auch nur annähend kraft zu geben. Tief seufzen lies Cristal ihren Kopf auf Noirs Brust sinken, lauschte seinen Herzschlag und warte auf seine Antwort.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 2:00 pm

Noir schnaufte arrogant und meinte: "Mal abgesehen davon das ich mich strickt weigere krank zu werden.... Hm... Bei einer Erkältung ist das ziemlich unterschiedlich. Mal geht sie schneller weg, mal nervt sie sogar einen ganzen Monat... ABER ICH WERDE NICHT KRANK!" Seufzend schloss er die Augen und strich Cristal über den Kopf, schubste sie dann jedoch von sich runter. "Muhihi!", kicherte er und zog sie jedoch wieder zu sich, musste breit grinsen. "Das musste jetzt einfach sein... Tat gut..." Egal, was passierte, er blieb der verspielte, sadistische Kidskopf. Auch, wenn er mal eine Zeit lang ernst war, in dieses Verhaltensmuster würde er immer wieder zurückfallen.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 2:16 pm

Cristal lachte wieder leise. Noir hatte wirklich seine eigen arten und doch mochte sie ihn, so wie er ist. Genau des wegen hatte er es ja auch geschafft, ein platz in ihren Herzen zu bekommen. Sie hoffte bald erkennen zu können, was Noir für sie war. Wenn sie ihn wirklich lieben sollte, so würde Cristal dies wohl hin nehmen müssen. Ihr bleibe ja keine Wahl und falls sie Noir nicht lieben sollte, so würde sie einfach schweigen. Der Junge bedeutete ihr was und das ob mit oder ohne liebe. Grinsen küsste Cristal Noir auf die Wange und rollte leicht mit denn Augen. Sollte der Bursche krank werden, müsste sie halt doch sich Blut suchen, aber dies sagte sie lieber noch nicht. Mit einen seufzer schmiegte sich Cristal an Noir, schloss die Augen und brummte leise, „Nur einen Moment, bitte.“ Ein plötzliches Bedürfnis hatte Cristal dazu gebrach, dies zu tun und zu sagen. Kurz wolle sie diese nach kommen, danach konnte sie ja wieder was anders tun.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 2:29 pm

Noir schloss die Augen, merkte, wie seine Temperatur rapide anstieg, ihm immer schwindeliger wurde. "Urks, nicht gut..." Ein Seufzer entfuhr seinen Lippen. Er nahm Besters Box und lies eine Flamme um seinen Himmelsflammenring erscheinen, öffnete die Box. Bester brüllte laut und Noir zuckte zusammen. "Ssssssssch!", knurrte er und hielt sich den Kopf. "Bester, kannst du mir mal zwei Grippetabletten besorgen?" Bester schnurrte leis und rannte sofort los, war auch schnell wieder da. Noir setzte sich auf, hielt Cristal fest, damit sie nicht von ihm ging. Er mochte es, wenn sie bei ihm war, er ihre Wärme spüren konnte. Schnell schluckte Noir die Tabletten und würgte fast, trank etwas, lies sich in das Bett zurückfallen. Tonlos legte er seine Arme um Cristal, hatte die Augen wieder geschlossen und verfiel einem unangenehmen Halbschlaf.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 2:43 pm

Cristal wollte sich eigentlich ja wieder lösen, jedoch konnte sie es dann doch nicht oder wollte es nicht mehr, wie man es nehmen möchte. Sacht legte Cristal eine Hand auf Noirs Bauch, während die andere locker neben sie lag. Sie lauschte wie mal wieder seine Herzschlag, achtete auf die kleinste Veränderung und ärgerte sich, wenn ihr diese schon sorgen machte. Naja, dies war eigentlich normal. Cristal hatte halt nur angst, das sie Noir jetzt schon verlieren könnte und genau dies wäre ihr zu früh gewesen. Sanft fing Cristal kreise an auf Noirs Bauch zu malen, hatte dabei ein lächeln auf denn Lippen, jedoch immer noch die Augen schlossen. Sie genoss denn Moment, wusste schließlich nicht wie schnell dieser vorbei sein könnte oder plötzlich umschlug. Bei Nori wusste Cristal nie so ganz was passieren könnte und genau das ärgerte sie. Dies zeigte ihr nur immer wieder, wie wenig sie sich beide doch eigentlich kannten .
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 2:49 pm

Noir öffnete die Augen und musste leicht lachen. "Cristal, das kitzelt...", hauchte er müde. Sein Blick richtete sich auf sie. "Weist du, was ich mag?" Er schloss die Augen wieder und lies sich fallen, lächelte. "Dass ich so wenig über dich weis. Denn je weniger ich weis, desto mehr habe ich noch über dich herauszufrinden. Für mich ähnelt das einem Spiel und ich liebe Spiele!" Wieder lachte er leis, gähnte ausgiebig und verfiel wieder in einen Halbschlaf, doch diesmal war er um einiges angenehmer.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 3:04 pm

Cristal lies sich nicht beirren, malte weiter kleine so wie große Kreise auf Noirs Bauch, bevor sie auf Muster um stieg, irgend was schreib oder Formen nach zog. Sie genoss einfach die zeit die sie so hatten, während sie sich Gedanken darüber machte, das Noir es mochte das er so wenig wusste. In sofern machte es Cristal auch nichts, nur vom Charakter her. Dies gefiel ihr nicht, schließlich konnte Cristal nie sagen was Noir wohl als nächstes tat. Sie mochte einfach lieber zu wissen, wie der Mensch tickte, mit denn sie zeit verbrachte, aber Cristal musst sich gedulden und immer mehr mit der zeit heraus finden. Irgend wo lag da auch ein gewisser reiz, wenn Cristal es genau nahm, also würde sie es auf sich zu kommen lassen, egal wie schwer es werden würde, schließlich wolle Valesa gerne auch spielen, nur anders als Noir. Sie fragte sich immer noch, warum er nur so versessen drauf wa,s das sie sein Blut trank. Nur weil er es nicht mochte ,kann es ja nicht sein und wenn doch, so war es eigentlich ein labaler Grund, denn Cristal aber versuchte hin zu nehmen, wären Valesa ja nur zugestimmte hatte, weil Noir sich als Spielzeug angeboten hatte. Mit einen leisen Seufzer lächelte Cristal leicht und war glücklich, zumindest für denn Moment.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 3:17 pm

"Naaaaah Cristal!", lachte Noir und zog sie fest in die Arme, drehte sich mit ihr dass sie auf dem Rücken lag und er auf ihr saß. Ehe er etwas machen konnte viel er schlapp zur Seite, seufzte. "Nicht kitzeln, das ist mies. Im Moment bin ich zu schlapp um mich zu wehren." Die Augen waren geschlossen, Noir seufzte demotiviert. Er nahm Cristals Hand in die seine, gab ihr dann einen kleinen Kuss auf diese. "Ich glaube, ich schlafe etwas. Vielleicht geht es mir später schon wieder besser." Gesagt, getan, binnen Sekunden schlief Noir tief und fest.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 3:27 pm

Cristal stützte sich etwas auf, hatte ein liebevolles lächeln auf denn Lippen und strich sanft über Noirs Haa,r eh sie leise hauchte, „Dann ärgere ich dich später, Liebster.“ Leise lachend löste sie sich sanft von Noir, packte diesen richtig hin, legte sich wieder zu ihn und machte die decke richtig. Sie würde einfach bei Noir bleiben, schließlich war ihr gerade nach seiner nähe, wer weiß wie es später aussehen würde. Außerdem mochte Cristal es Noir bei schlafen Gesellschaft zu leisen. Er sah dann immer so friedlich ,süß und kindlich aus. Als ob er keine Fliege was zuleide tun konnte, obwohl Cristal sehr gut wusste, das der Bursche es faustdick hinter denn Ohren hatte ,aber jetzt war er einfach nur niedlich. Stumm und mit einen lächeln auf denn Lippen, sah Cristal das Gesicht von Noir an, konnte einfach nicht anders, gab ihn einen kleine Kuss auf die Stirn, eh sie die Augen schloss und einfach ruhte, wie sie es schon seit vielen Jahren immer wieder tat .
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 3:46 pm

Normalerweise wäre Noir wach geworden, wenn man ihn bewegte, doch war er einfach zu ausgelaugt, erschöpft. Sein Gesicht war durch das Fieber leicht gerötet und er atmete unruhig und schwer. Ein Alptraum gab dem ganzen dann noch die richtige Würze, weswegen er leicht im Schlaf gequält wimmerte, die Augen zukniff und sich in die Matratze krallte. Egal, wie sehr die Nähe Cristals ihn auch beruhigen mochte, im Schlaf nützte ihm das nicht gerade sehr viel.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 3:58 pm

Cristal schlug die Augen auf ,schließlich merkte und hörte sie genau das was bei Noir nicht stimmte. Mit einen Seufzer stand sie geschmeidig auf, deckte denn Burschen richtig zu und verzog von denn Wimmern, leicht das Gesicht. Wie gerne würde Cristal jetzt was tun, doch mehr als für Noir da sein konnte sie schließlich nicht. Schnell lief sie aus denn Zimmer, holte unten aus der Küche eine Schüssel und einen Lappen, ignorierte die blicke der Member und lief schnell wieder zu Noir ins Zimmer. In diesen ging sie schnell ins Bad, füllte die Schüssel mit Kalten Wasser ,eh sie denn Lappen in dieser gleiten lies und sich zu Noir ins Bett begab. Sacht kniete sich Cristal hin, stellte die Schüssel mit denn Wasser auf denn Nachttisch und griff nach denn Lappen, um diesen etwas auszufringen, eh sie sacht mit dies über Noirs Stirn fuhr. Cristal hatte gemerkt das der Bursche leichtes Fieber hatte. Mit der Freien Hand griff Cristal nach Noirs Finger und verschränkte diese mit die ihren, löste sich nur wenn sie denn Lappen erneuerte, sonst hielt Cristal die ganze zeit Noirs Hand. Sie wusste sonst nicht was sie machen sollte.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 4:05 pm

Lupos, ebenfalls ein Member Beast Souls und ein guter Freund Noirs blickte besorgt in das Zimmer. "Huh, Noir ist krank? Das ist echt seltend, er ist sonst nicht sonderlich anfällig für Krankheiten. Du solltest aufpassen, wenn er krank ist, dann richtig." Still schlich Lupos zu Bester, streichelte und schmuste mit ihm. Noirs Fieber stieg noch immer, grenzte an die 40°. Nach einer Weile ging Lupos wieder, winkte Cristal noch einmal freundlich lächelnd zu. Zumindest legte sich der Alptraum, da Noir nicht einmal mehr Kraft hatte zu träumen. Was auch wiederum seinen Stresspegel etwas sinken lies und sein Fieber senkte.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 4:23 pm

Cristal seufzte schwer, schenkte die Worte des Members glauben, schließlich hatte dieser ja keinen Grund gehabt zu lügen und schon machte sie sich wieder sorgen, um Noir, aber viel als jetzt in diesen Moment zu versuchen das Fieber runter zu bekommen und hoffen das alles gut wird, konnte Cristal nicht, da waren ihr die Hände gebunden. Sie steckte schließlich nicht in Noir drin, konnte nicht mal annähend sagen wie es ist krank zu sein. Für eine Person die es nie war oder werden könnte, ist so was undenkbar sich da hinein versetzen zu können. Mit einen Seufzer machte Cristal einfach weiter, wechselte das Wasser- so das es immer kalt bleib, eh sie wieder weiter machte. Mit denn Lappen über Noirs Stirn zu fahren oder denn Lappen auf diese zu legen, dabei strich Cristal auch ab und zu über Noirs Gesicht oder arm. Wollte ihn, auch wenn er es sicher nicht merkte, zeigen das sie da war. Cristal zog ihr Oberteil aus, da diese schon Nass geworden war vom Wasser holen. Wenn sie so schnell versucht hatte zum Bett zurück zu kommen, hatte es geschwappt und so mit ihr Oberteil mit Wasser nass gemacht , aber Cristal war es egal. Noir würde sicher nicht so schnell wach werden. Sie würde einfach schnell ihr Top wieder an ziehen, wenn Noir langsam wach wurde. So konnte sie vermeiden das er die Rose sah und fragen stellte, aber so lange wie er noch Fieber hatte könnte Cristal dies unbesorgt tun. Vielleicht wurde ihr Top auch vor Noirs erwachen trocken, das konnte sie ja noch nicht sagen.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyFr Dez 02, 2011 10:13 pm

Noch völlig schlaftrunken hob Noir die Lider an, setzte sich auf und blickte zu Cristal. Das Fieber dröhnte ihn schlimmer zu als Drogen, zumindest kam es Noir so vor. Deswegen war ihm auch so ziemlich alles egal. Er legte seine Arme um den Nacken Cristals, zog sich eng an sie und lies sich mit ihr zur Seite fallen. Eigentlich wollte er etwas sagen, doch knurrte sein Magen lauthals und er öffnete die Augen etwas. "Hunger...", hauchte er stattdessen nur und schmiegte sich an Cristal. Bester sprang auch auf das Bett, zog die Decke über Noir und Cristal und legte sich noch über die Beiden, schnurrte. Noir sagte nichts, dazu war er zu müde. Er war ja nun schon wieder fast am schlafen.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 03, 2011 8:50 am

Cristal war überrascht. Sie hätte wissen müssen das Noir plötzlich Sachen tat, mit denn sie nicht rechnete, aber irgend wie gefiel ihr die Art ,wenn Noir von sich aus nähe suchte, sie in denn Armen hielt und einfach so dicht bei ihr war. Zwar setzte ihr Herz dann aus oder es schlug schneller, aber dies war eine Sache mit denn Cristal leben könnte. Dies zeigte ihr nur, das Noir in ihr etwas hervorrief, das kein anderer geschafft hatte. Nur widerstrebend löste sich Cristal von Noir, strich kurz über Bester Fell und versuchte aus denn Bett zu kommen, da dieser sich ja auf Noir und sie niedergelassen hatte. Mit viel mühe schafft es Cristal und musst leise lachen. Kurz gab sie denn Burschen einen Kuss auf die Lippen, eh sie schnell ihr Top über zog und in ihr Zimmer rannte, dieses dann gegen ein Schwarzes T-shirt ein tauschte und in die Küchelief, um etwas zu essen für Noir zu holen. Als der Member, der sie heute erst die Küche gezeigt hatte, denn Raum betrat, schenkte sie diesen ein lächeln, eh sie sich weiter um sah und überlegte was sie für Noir machen könne oder ob sie lieber nur Stulle mit nahm. „Machst du gerade was für unseren Frosch? Jetzt frag ich mich, ob er das denn auch zu schätzen weiß.“, meinte der Kerl ,was Cristal zum Augen verdrehen brachte. Sie machte schnell ein paar Stullen, eh sie sich zu denn Typen wandte und lachend sprach, „Ach was. Ich mach es doch gern, außerdem kann aus einen Frosch auch ein kleiner Prinz werden.“ Sie hörte das schallende lachen des Members, als Cristal grinsen die Küche verließ und ging zurück zu Noir, jedoch konnte sie auch noch hören ,wie der Typ ihr nach rief, „Dazu muss er aber geküsst werden!“ Denn Kopf mit einen lächeln schüttelt, betrat Cristal wieder das Zimmer, ging zu Noir und packte denn Teller beiseite, strich denn Burschen sanft über die Wange und hauchte leise, dich an sein Ohr, „Möchtest du eine Kleinigkeit essen? Ist zwar nur Stulle mit was drauf, aber immerhin was.“ Sich leicht wieder auf richten, sah Cristal Noir abwarten an.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 03, 2011 9:15 am

Noir gähnte lang aund ausgiebig, richtete sich dann auf und blickte Cristal verschlafen an. Eine Weile brauchte sein Gehirn um erstmal zu schalten, was los war. Er gähnte noch einmal ehe er Cristal anlächelte. "Danke." Bester hob den Kopf und blickte Noir verwirrt an, ging vom Bett und legte sich in die Ecke. Noir öffnete einfach nur den Mund, erwartete von Cristal nun, gefüttert zu werden. Sein Gesicht war noch immer etwas gerötet, doch ging es ihm nun schon wieder besser. "Sag Mal, kannst du eigentlich kochen?", frug er mit einem Male und lächelte leicht, öffnete wieder den Mund. "Hunger!"
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 03, 2011 9:58 am

Cristal schüttelte leise lachen denn Kopf, gab Noir einen Kuss auf die Wange, eh sie mit einen Grinsen nach einer Stulle griff und sie zu Noirs Mund führte. Kurz zog sie sie weg, eh sie dann doch zu lies, das der Bursche ab beißen konnte. Mit einen Seufzer sprach Cristal, „Kochen kann ich schon. Hab es auch schon öfter gemacht, aber es hatte keinen großen Sinnm schließlich bin ich die meiste zeit allein gewesenm so das ich nur wenn ich Lust hattem mal etwas zu essen Kochte. Da ich ja auch eigentlich so was nicht zu mir nehmen muss, aber im großen und ganzen kann ich es.“ Cristal legte denn Kopf leicht schräg und dachte noch mal an denn Worte Austausch, eben mit denn Member. Es war eine lustige Vorstellung, wenn es wirklich so wie in Märchen war, aber sie war froh das Noir kein Frosch war, denn so hätte sie ihn sicher nie geküsst. Cristal muss lachen einfach weil das ganze so absurd war. Kaum hatte sie aufgehört, grinste Cristal Noir einfach nur stumm an.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 03, 2011 10:05 am

Noir biss von der Stulle ab, kaufte das Stück und schluckte es. "Dann koch nächstes mal was für mich. Ich würd' mich zumindest freuen. Aber eines sag ich dir...." Er biss erneut ab, kaute jedoch diesmal nicht sondern schluckte es nur, was dazu führte dass er sich leicht verschluckte. Mit der Faust schlug er sich leicht gegen die Brust und hustete, seufzte dann erleichtert. "Ich bin kein Grünzeugfresser... Ich brauch Proteine!" Auch, wenn das Stück noch recht groß war nahm Noir die ganze Stulle in den Mund und schluckte es. Nun, was erwartet man auch, er ist mit einer Schlange aufgewachsen, dass er sowas konnte war für ihn schon mehr oder weniger selbstverständlich.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 03, 2011 10:43 am

Cristal schüttelte einfach nur stumm denn Kopf über Noirs Essverhalten, aber vorschreiben in dieser Hinsicht, würde sie ihn nichts. Soll er doch essen wie er mag, aber besser auf passen wäre für Cristal auch schön. Nicht das Noir noch ersticken würde, weil er mehr schlag als aß. Sich das Haar kurz etwas zurück streichend, griff Cristal nach einer neuen Stulle, hielt sie Noir und und sprach, „Sicher kann ich das machen. Du muss nur sagen was du möchtest. Ist ein leichtes zu kochen. Wenn du es nicht weiß, fällt mir sicher was ein.“ Cristal lächelte Noir an, schaute dann zu Tür die, auf einmal auf ging. Mustafa tapste im Zimmer, schaute sich kurz um, eh er mit aufs Bett sprang und sich an Cristal schmiegte. Diese strich denn Panther sanft übers Fell, eh sie sein schnurren vernahm. „Weißt du schnurren kann ich auch.“, meinte Cristal leise lachend und zwickte Mustafa leicht ins Ohr, eh sie ihre Aufmerksamkeit Noir schenkte.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 03, 2011 10:51 am

Mit einem Haps war auch diese Stulle vernichtet, leistete der Ersten im Magen Noirs Gesellschaft. Mit einem Griff unter sein Bett holte er eine Flasche Wasser hervor die er auch zügig leer trank, ignorierte einfach, dass es zwei einhalb Liter waren. Er schmiss die Flasche einfach wahllos in den Raum und lies sich auf das Bett fallen, sah zur Decke auf. "Irgendwas mit Fleisch..." Ein Grinsen legte sich auf seine Lippen. "Bester, hol' mir Schokolade..." Bester brummte genervt. "Nichts aber, nun geh schon!" Frustriert brummend rollte der Kater mit den Augen und hiefte sich auf, ging in die Küche. Dort holte er Noir die Schokolade und gab sie ihm. "Haah, yay!" Wie ein Kind freute sich Noir, machte ein kleines Stück der Schokolade ab und aß es genüsslich. Er hielt Cristal die Tafel hin. "Auch?"
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 03, 2011 11:09 am

Cristal lehnte dankend die Schokolade von Noir ab. Sie fand es zu süß wie er sich darüber freute, diese zu essen. Es war immer wieder schön für Cristal zu sehen, wie Noir im großen und ganzen war. Sie saugte förmlich alles von ihn auf. Der Bursche hatte es ihr angetan. Sie wollte so viel wie nur irgend möglich über ihn wissen, Noir besser kennen als es je jemand könnte, aber dafür brauchte Cristal mehr zeit. Mehr zeit als die die ihn beiden wohl bleiben würde. Ein Menschenleben war nur eine sehr kurze Zeitspanne für Cristal . Sie würde so schnell verübergehen, das sie sich später fragte, wo sie nur hin zu sein scheint. Das sie merkt, das die zeit immer mehr ihren fingern entgleiten würde und Noir sie mit jeden weiteren Jahr das verging ,entfernte. Bis er ganz aus der Welt schwand, nur noch eine Erinnerung in Cristal Herzen sein würde. Ein Bild in ihren Kopf, ein Traum der sich wie ein Film immer wieder abspielen würde und vermutlich eine Lücke hinter lies, die nie jemand schließen könnte, aber all das hieß nichts. Sie musst damit versuchen zu leben oder halt doch Noir fragen, ob er bei ihr bleiben möchte, doch jetzt könnte Cristal es noch nicht.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyMi Dez 07, 2011 4:50 am

Noir blickte Cristal stirnrunzelnd an. "Wie kann man Schokolade ablehnen?" Er verschlang den Rest der Schokolade und sah wieder zu der Decke auf. Die Frage, wo Renain nun war plagte ihn schon seit er wieder aus der Totenwelt gekommen war, es beunruhigte ihn ungemein. Notdürftig verdrängte er den Gedanken an sie. Er würde sie schon wiederfinden. Doch fiel ihm etwas ein. "Cristal, du hattest doch Renain bei dir... Weist du, wo sie ist?" Sein Blick ruhte auf ihr, neutral, still.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyMi Dez 07, 2011 11:00 am

Cristal runzelte leicht die Stirn, dachte über Noir frage genau nach, seit wann sie Renain das letzte mal sah. Sie wusste noch das die Schlange in ihren Zimmer mit Mustafa zusammen war, doch wenn Cristal genau dachte, hatte sie das Tier zuletzt in Irans Wohnung gesehen ,schließlich war sie bei ihr gewesen, auch wenn Renain eher traurig und allein gewirkt hatte, da Noir ja gerade erst gestorben war. Doch seit denn Tag an denn Cristal das Haus von Iran verlassen hatte, um ihre Erinnerungen an Noir zurück zu bekommen, seit denn hatte sie die Schlange nicht mehr gesehen. „Nicht ganz. Das letzte mal habe ich sie bei mir in Irans Haus gesehen, ab da nicht mehr.“, sprach Cristal, eh sie zu Mustafa sah und diese fragte, ob er wüsste wo Renain ist. Als der Panther denn Kopf zu Verneinung schüttelte, zuckte Cristal entschuldigend mit denn Schulter und machte sich sorgen um das Tier von Noir.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyMi Dez 07, 2011 11:23 pm

Noir brummte überlegend, wand den Blick wieder zur Decke. "Solange sie lebt ist es nicht schlimm, wenn sie nicht bei mir ist. Also mach dir keine Sorgen." Ein leichtes Lächeln zierte seine Lippen für einen Augenblick, doch erlosch es schnell wieder. "Bester, magst du sie mal suchen gehen? Deine kleine Schwester?" Promt sprang Bester auf, schnurrte kurz als Bestätigung und sprang aus dem Fenster, rannte los. Als Noir ein polterndes Geräusch aus der unteren Etage des Gildenhauses vernahm sprang er sofort auf und lief zur Quelle. Scheinbar hatten sich gerade zwei in der Wolle, und es sah nicht nach einem Spaßkampf aus. Wütend packte Noir die beiden am Kragen und zog sie auseinander, lies sie dann auf der Couch platz nehmen. "Warum zur HÖLLE fetzt ihr euch gerade? Ihr seid Kameraden, ihr solltet euch gegenseitig den Rücken stärken und nicht hinterhältig ein Messer dort hineinstechen!" - "Sagt der, der schon fast jeden Member grundlos angegriffen hat..." Noir schlug den Typen für die patzige Antwort auf den Kopf. "Ich schlage niemanden grundlos. Aber es geht hier jetzt nicht um meine Fehler sondern um euren Streit, also?" Die Beiden sahen sich kurz an, blickten dann wieder weg. Sie erzählten Noir, was passiert war, scheinbar hatte der eine den anderen beleidigt, den Namen seiner Familie in den Schmutz gezogen. Noir schüttelte den Kopf. "So ein Kindergarten..." Er schlug demjenigen, der beleidigt hat in das Gesicht, sofort flog er erstmal von der Couch. Dann nahm Noir den anderen in den Arm. Er wusste, dass seine Familie umgebracht wurde. Der Member, der von Noir umarmt wurde guckte erstmal nicht schlecht, lies sich dan aber trösten. Nach einer Weile lies Noir ihn wieder los, blickte auf die Beiden. "Ich sag es einmal und nie wieder. Wir sind Beast Soul, eine Familie. Wir halten zusammen und zerreißen uns nicht von innen." Er half dem, der noch auf dem Boden saß auf, setzte sich selbst dann gegenüber von den Beiden auf den Tisch. "Nehmen wir mal Akira. Obwohl er nun Himmelsgeist ist, gehört er noch zu underer Familie. Auch Akaichi, der so wie ich gestorben war, gehört zu uns. Auch wenn ich es nicht mag, mit Schwuchteln verwannt zu sein, ich liebe sie. Jeden einzelnen aus dieser Gilde. Deswegen würde ich nie jemanden ernsthaft verletzen. Außerdem haben wir hier ein paar sehr gute Heiler, denen ich mein vollstes Vertrauen schenke. Streitet nicht mehr untereinander, okay? Weder Status, Geschlecht, Religion, Hautfarbe, Rasse... All das interessiert hier keinen. Wir sind eins... Wenn ihr das also jetzt verstanden habt gebt mir ein klares JA und verzieht euch in eure Zimmer." Die Member lachten und antworteten mit einem 'Ja', gingen dann.
Lupos legte seine Hände auf Noirs Schulter, weinte gespielt. "Das war eine bewegende Rede, Daddy...", lachte er und rechnete mit einem Schlag in das Gesicht oder in den Magen, doch war Noir seltsam ruhig. "Huh, Noir, ist was?" - "Wenn diese Gilde zerfällt..." Lupos lachte lauthals. "Du hälst sie doch zusammen! Sie wird nicht zerfallen, solange wir dich haben!" Noir blickte zu Lupos, lächelte. "Hm, schon möglich." Er fasste einfach neuen Mut und sprang auf Lupos, tobte etwas mit ihm.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDo Dez 08, 2011 1:46 pm

Cristal war Nori nach gelaufen, hatte sich an die Wand gelehnt und alles schweigend beobachte und stumm gelauscht. Ein lächeln war auf ihren Lippen zu sehen. Cristal war mehr als glücklich, auch einmal in der nähe von anderen Member zu sehen, das der Bursche wirklich die Gilde als seine Familie sah. zu sehen das er hier glücklich ist. Kurz schloss Cristal die Augen, stellte sich die Frage ob sie wirklich hier her gehörte, ob es so gut war was sie eigentlich tat. Zwar hatte Noir gesagt das er sie liebte, aber ob es stimmte wusste Cristal nicht. Sacht sah sie auf denn Ring, der ihr zeigte das sie mit Noir verlobt war. Nun warf sich noch eine frage auf, ob es nicht besser wäre, zu gehen. Jetzt, wo es zwar schwer war und schmerze, aber noch machbar. Wusste Cristal ja nicht was noch so passieren würde, jetzt könnte sie noch verschwinden trotz das es sie schmerzte und sie denn Burschen nicht vergessen würde, können aber es wäre leicht für sie beide. Noir würde es sicher verkraften. Er war ein Mensch, würde lernen damit klar zu kommen, das sie fort geht. Er würde sie irgend wann vergessen können. Immer mehr ein sehen, das es egal ist, das es so besser ist . Er hatte ja seine Gilde noch, die auf ihn achten könnte, die ihn helfen würde. Hoffte Cristal zumindes und wusst das es ein fehler wäre zu gehen, aber wahr haben wollte sie es nicht. Jedoch nun war noch eins offen. Warum dachte Cristal zo was? Hatte sie einfach angst was passieren könnte, angst ein zu sehen das Noir ihr jetzt schon mehr als ihr leben bedeutete? Angst stärkere Gefühle die in ihr schlummerten, erwachen zu lassen? d´Die Antwort war leicht. Ja, Cristal hatte angst, angst Noir zu lieben und zu verliren. Sie redete sich ein das es leichter ist, wenn sie keine Chance hatte, denn Burschen noch näher zu kommen. Jetzt fand sie es lächerlich, was sie vorhin gesagt hatte .Cristal wollte die zeit mit Noir nutzen, das schon, aber ihn auch nie wieder los lassen, was nicht gehen würde. Menschen starben, dies musst Cristal einfach einsehen und begreifen. Stumm seufzen sah sie zu Noir. Trauer lag in ihren blick und die frage bleib bestehen, ob sie nicht doch gehen sollte. Sacht fuhr sie sich durch Haar, eh Cristal sich wieder sammelte und erstmal so tat, als wäre nichts. Wer weiß vielleicht machte sie sich um sonst solche sorgen. Vielleicht würde sie ihr Meinung noch ändern und ganz vielleicht, würde sie auch einfach aus Noirs Leben verschwinden um sich und Noir zu schützen, denn sie glaubte das es besser wäre.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDo Dez 08, 2011 2:01 pm

Lupos stand auf und machte einen Satz zurück, auch Noir sprang auf die Beine, drohte aber, umzukippen. Sein Blick richtete sich auf Cristal, er ging zu ihr und legte zärtlich die Hand auf ihre Wange, zwickte ihr dann leicht in jene. "Ich spüre es, wenn wer schlecht drauf ist. Sag mir, was ist los?" Lachend setzte sich Lupos zu den anderen und spielte mit ihnen Karten. Noir setzte sich auf die Couch und lies Cristal auf seinen Schoss platz nehmen. "Wenn du an Flucht denkst, dafür ist es jetzt zu spät. Wenn du daran denkst, dass du einen Vollidioten als Verlobten hast... Hm, das hättest du dir vielleicht vorher überlegen sollen. Jetzt ist es zu spät und du solltest schauen, dass du damit klar kommst." Ein kühles und rationales Lächeln lag auf Noirs Lippen. Heute war er wohl trotz seines Fiebers und der Erkältung ganz Daddy.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDo Dez 08, 2011 2:18 pm

Cristal blickte in Noirs Augen, bis sich mal wieder auf die Lippen und seufzte schwer. Er solle doch nicht merken, das was nicht stimmte. Das sie sich so was fragte und erst recht solle Noir nicht erraten, was sie dachte. Zwar war es nicht ganz korrekt, aber es traf schon zu. Sie wolle gehen, doch nur um sie beide zu schützen. Nur um denn Schmerz des kommenden, zu verringern. Sacht sah Cristal auf denn Ring ,an ihren Finger, blendet die Members aus eh sie Noir in die Augenschaute. Wusste das wenn sie ehrlich war, sie denn Burschen nicht verlassen könnte, ohne ein teil von sich bei ihn zu lassen. Würde sie gehen, so wäre sie nicht mehr die selbe. Würde Cristal bleiben, so würde sie damit leben müssen ,Noir zu verliren. Eine einzelne träne rollte Cristal über die Wange und sie strich sacht über Noirs Wange. „Nein ,das ist es nicht Noir. Ich hab nur über was nach gedacht.... Etwas unwichtiges . Das halt immer noch in meinen Kopf Rum spuckt.“, sprach Cristal, traute sich nicht die Wahrheit zu Noir zu sagen.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDo Dez 08, 2011 2:36 pm

Noir runzelte die Stirn. "Will ich mal nicht so sein und dir glauben..." Seufzend zog er Cristals Gesicht zu sich, strich mit dem Daumen die Träne fort ehe er Cristals Lippen mit den seinen berührte, doch nur kurz. Er schloss seine Augen, hob Cristal wieder von seinen Schoss und trat Lupos von seinem Stuhl. "Lu, ich brauche deine Hilfe!" - "Haah? Wofür?" Noir rollte mit den Augen, half Lupos wieder auf und malte ihm einige Buchstaben in die Hand. "Du bist vollkommen übergeschnappt!" - "Sag mir mal was neues, du Knallkopf." Noir drehte sich zu Cristal um, seufzte. Mit kleinen Schritten näherte er sich ihr, setzte sich auf den Tisch. "Kennst du die Legende vom Blute Anubis'?", frug er sie und blickte still, dennoch breit grinsend an.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDo Dez 08, 2011 2:47 pm

Cristal schaut Noir verwirrt an. Nicht nur wegen denn kurzen Kuss- der ihr Herz mal wieder zum aussetzen gebrachte hatte- nein, auch wegen seiner Worte. Sie hatte nicht denn leisesten Schimmer was Noir von ihr wollte Sie konnte nicht mal was mit dieser Legende anfangen, hatte nie von gehört und doch könne es sein, das ihr Eltern mal was gesagt haben, aber leider wusste dies Cristal nicht mehr oder hatte es lange vergessen, weil sie es nicht für wichtig befand, sich so was zu merken. „Um ehrlich zu sein, nein. ´Falls doch, so weiß ich es nicht mehr. Also, du wirst es mir sicher gleich sagen. Bin ganz Ohr, also fang nur an.“, sprach Cristal und sah Noir fragend und aufmerksam an. Sie würde zu hören, auch wenn sie keine blassen hatte was jetzt kommen würde. Jedoch interessieren tat sich Cristal schon dafür, man konnte schließlich nur dazu lernen.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptyDo Dez 08, 2011 3:09 pm

Noir schloss die Augen und holte tief Luft, wollte gerade etwas sagen, da sprang Lupos auf den Tisch und nahm eine dramatische Haltung an. "Das Blut des Gottes der Totenriten, versteckt in dem tiefsten der Pyramide des Pharaos von Kunha' alar, soll die Macht haben, der Lebensgrenze die Macht zu nehmen. Sprich, es soll das Leben verlängern, und das nicht nur für ein paar Jahre, nein, man sagt sogar bis in die Unendlichkeit!" Knurrend zog Noir die Beine von Lupos weg, dieser flog vom Tisch und kam mit dem Kopf auf dem Boden auf. "Danke, du hast mir die Show gestohlen..." - "Tja, du süße Glamourschlampe, DAS war mein Auftritt. Pass auf, oder du wirst von meiner Awesomeness geblendet!", sagte Lupos zu Noir, lachte dann. "Tche" Schnaufend wand Noir seinen Blick zu Cristal. "Hast du Lust, etwas mit mir zu unternehmen~?" Frech streckte Noir die Zunge heraus und lachte mit seiner üblichen, fast wahnsinnigen Lache.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 10, 2011 1:27 am

Cristal sah Noir aus großen Augen an. Wusste nicht was sie davon halten sollte. Was sie nun bitte denken solle. Was der Bursche mit so was bezweckte. Sicher wenn Cristal wollte, könnte sie wie immer alles hinterfragen, versuchen aus Noir schlau zu werden, doch wusste Cristal das es keinen Sinn hätte. Sie verstand Noir einfach mich wirklich und wenn sie ehrlich war, war das auch der reizt des ganzen. Noir konnte sie immer wieder von neuen überraschen. Er konnte einfach nicht langweilig werden, dafür schätze sie ihn. Sacht öffnete sie denn Mund um nach denn, warum er dies machen möchte ,zu fragen. Schloss ihn dann aber einfach wieder und seufzte schwer. Nein, dieses mal würde Cristal es einfach hinnehmen, egal wie schwer es ihr viel . Sie war es Leid aus Noir schlau zu werden. Sacht tätschelte Crista, die des Burschen und sprach spaßeshalber, „Alles wird gut, Liebster.“, eh sie zu Lupos schaut und diese ein lächeln schenkte. „Weißt du Nori? icIh glaube ich mag denn Kerl.“, sprach Cristal eh sie lachend noch hinzusetzte, „Ich würde gerne mit dir was unternehmen, so bald du wieder ganz Fit bist. Klar?!“ Sacht gab Cristal Noir einen Kuss auf die Lippen, eh sie sich wieder löste und leicht grinste.
Nach oben Nach unten
Noir Heaven

Noir Heaven

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 08.07.11
Ort : Irgendwo doch nirgendwo

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 10, 2011 1:51 am

Noir wand den Blick beleidigt ab. "Mir geht es prima, mach dir um mich keine Sorgen." Laut lachte Lupos, umarmte Noir von hinten. Sofort packte Noir den etwas kleineren Mann am Kragen und warf ihn über seine Schulter zu Boden. "Fuck off!", knurrte Noir und trat Lupos in den Magen, sofort hustete Lupos und blickte Noir knurrend an. "Daddy, wenn sich mal wer zur Abwechslung um dich sorgt solltest du das vielleicht hinnehmen. Aber in dem Punkt muss ich Noir zustimmen, wenn der kein Auslauf bekommt geht er noch ein, Rose." Der Leader schüttelte den Kopf. "Das mit der Pyramide kannst du vergessen. Du weist nicht, wie viele es versucht haben und gescheitert sind. Noir, du schaffst das auch nicht." - "Lupos, hörst du das? Mommy spricht? Juckt mich nicht! Mein allerliebster Leader, ich mache, was ICH will. Kapiche? Wenn du es mir verbietest frag ich halt Akira." Schnaufend wand Noir den Blick ab, lachte dann aber leicht. "Bah, Noir, die Vorstellung von Mommy und Daddy im Bett..." - "LUPOS DU ELENDE MISTGEBURT!" Lupos rannte so schnell es ging weg und Noir hinterher mit diversen Drohungen, er würde ihn töten.
Nach oben Nach unten
Cristal Luminadra

Cristal Luminadra

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 09.07.11
Ort : Kalcur

Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 EmptySa Dez 10, 2011 2:32 am

Cristal lächelte und sah zu wie Noir Lupos hinterher jagte. Sie genoss denn Moment und dachte über die Worte des Members nach, versucht aber nicht über alles zu genau nach zu denken, als ihr etwas einfiel, das sie einst zu Noir gesagt hatte. „Ach Lupos, wenn ich will das Noir Bett bleibt, dann leg ich ihn an die Leine. Schließlich ist er immer noch mein kleines süßer grünes Hündchen, mit lila Spange im Haar und dies wird er bleiben.“, rief Cristal denn Weglaufenden Lupos zu und schaut unschuldig auf ihre Hände, als ob sie dies nicht gerade durch das Gildenhaus gerufen hätte. Sacht strich sie über denn Ring an ihren Finger und schloss die Augen, lies die Gespräche die sie mit Noir Gefühle hatte, durch ihren Kopf gehen und schaut denn wieder zu denn Burschen, als ihr klar wurde das diese Heirat zuerst wegen ihren Onkel war. Jedoch ist dieser Tod. Zwar hatte Noir gesagt das er es nicht nur wegen Iran tat, sonder auch weil er etwas für Cristal empfand . Nun fragte sie sich wirklich, konnte es sein das Noir sie liebte? Cristal seufzte schwer. Sie konnte es nicht glauben, doch wenn sie ehrlich war , wusste sie es das der Bursche es damals ernst gemeint hatte, bevor er in ihren Armen gestorben war. Aber irgend wie konnte oder besser wollte Cristal es nicht war haben oder glauben, obwohl alles dafür sprach, das er liebe für sie empfand. Sich durch Haar fahren sah Cristal zu Noir und Lupos und versucht erstmal die Gedanken zurück zu drängen. Später wenn Noir schlief, hatte sie genug zeit das für und wieder durch zu gehen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"   Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul" - Seite 10 Empty

Nach oben Nach unten
 
Gildenhaus der Kopfgeldjägergilde "Beast Soul"
Nach oben 
Seite 10 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 15 ... 20  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Glacies RPG World :: Old Roleplay :: Die Welt von Lumen :: Kalcur - Hauptstadt von Lumen :: Wohnbezirk-
Gehe zu: