Glacies RPG World


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Unterirrdisches Forschungslabor

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:05 pm

Fuyu blickte Baltasar perplex hinterher. Er blickte zu jenem, wirkte traurig. Er ging zu ihm hob ihn vorsichtig an, blickte zu der Spieluhr. Fuyu hob Baltasar auf das Bett, befreite ihn aber von der blutigen Kleidung, warf sie erst auf den Boden, wischte dann gewisse andere Dinge auf und warf die Decke über Baltasar. Er blickte zu jenem, ging dann raus, blickte seufzend zur Türe. "Bis... irgendwann mal.", seufzte er dann, ehe er raus ging.

(Ich hab ja mal so kein bock auf tbc .________________________. Ich tbc einfach nicht... to lazy)

Fuyu ging durch die Stadt, ging zum Tor, blickte hinauf, Er wirkte etwas bedrückt, ging zurück nach Sanctum, wo er dann ... das Grab von Neil aufsuchte. Neil war gerade erst vor ein paar Tagen begraben worden. Fuyu stand vor dem Grab, blickte in den Himmel. "Neil.", hauchte er traurig. "Was soll ich machen?", Fuyu biss sich auf die Lippen, tränte leicht. Fuyu sah nun zum ersten mal das Grab von Neil, zitterte leicht. Er legte Blumen darauf, die er vorher geholt hatte, weinte leicht, blickte das Grab an, ehe er sich zusammen kauerte und weinte. Nach einer Weile stand Fuyu wieder auf, blickte dann überrascht zu den beiden zwillingen, die ebenso überrascht wirkten. "Fuyu!", rief win dann, blickte Fuyu dann aber giftig an. "Was fällt dir ein einfach so abzuhauen?", Fuyu blickte sie kalt an. "Die Abmachung war mit Neils tod aufgelöst.", zischend packte Win Fuyu am Arm, zog ihn zu sich. "Das interessiert mich nicht!", Rin seufzte nur. Fuyu blickte Win giftig an, trat ihm... in die Weichteile. "Was glaubst du wer du bist.", Fuyu wirkte ziemlich zornig. Fuyu ging einfach, während Win ihm perplex hinterher blickte. Fuyu lief seufzend gen Tor, stand davor. Er ging zurück nach Lumen, dort hatte er wenigstens seine ruhe vor den Zwillingen, und allem das er vorher gekannt hatte. In Lumen angelangt, blickte Fuyu in den Himmel, lief wieder etwas umher. Er erinnerte sich noch an das, was Baltasar gesagt hatte aber... Was sollte Fuyu sich bloß als Ziel setzen? Neil hatte immer darauf getrichtert dass Fuyu sich einen Mann suchte, um den er sich kümmern konnte, damit wäre er irgendwann beschäftigt genug. Aber Fuyu ging doch jetzt nicht durch die Welt und suchte nach dem, in den er sich vielleicht mal verlieben würde. Er seufzte leicht, setzte sich auf eine Bank und stützte den Kopf darauf, schloss die Augen. Fuyu brummte innerlich. "Argh!", brummte er genervt. Er saß wieder in Beshniav, blickte den Himmel genervt an. Selbst wenn er irgendwann wen treffen würde, wenn es nciht liebe auf den ersten Blick war, würde Fuyu ihn dann nicht eventuell verpassen. Fuyu seufzte frustriert, ihm viel aber auch sonst nichts ein, was er sich als Ziel setzen könnte, oder was er überhaupt mit seinem Leben anfangen sollte. Er lief wieder zu dem Forschungslabor, stand vor dem Eingang... Es war Fuyus einziger Anhaltspunkt in seinem Leben, das einzige, was er auch nur annähernd hatte. Aber... Er konnte ja auch nicht einfach hier ein neues Leben anfangen, und Unterkunft brauchte er auch nicht. Fuyu lehnte sich an einen Baum, wirkte wirklich... ziemlich down.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:13 pm

Libie saß bei Baltasar und wachte etwas über ihn. Jener schlief ziemlich unruhig, kalter Schweiß stand auf seiner Stirn und er atmete schwer. Irgendwann stand Libie auf und ging raus, sammelte wieder ein paar Blumen. Irgendwann durchfuhr ihr Körper einen scharfen Schmerz, ihre Haare färbten sich in ein helles Braun und ihre Augen in ein dunkles Rot, wenn auch nur für wenige Augenblicke. Zitternd fiel sie auf die Knie, krallte sich in die Erde, verbot es sich selbst, weinte dennoch. Das leise Tränen wurde zum lauten Schrei. Libie wurde schon lange nicht mehr als Objekt benutzt, sonst wüsste Baltasar, dass sie nicht mehr lange zu leben hatte. Libie war das 'perfekte' Ergebnis, und das wollte sie ihm nicht nehmen. Deswegen versuchte sie so lange auszuhalten wie möglich. Außerdem wollte sie Baltasar nicht alleine lassen. Zumindest bis sie jemanden gefunden hat, der ihm hilft, der ihm gut tut. Ein lauter Schrei hallte durch die Luft, einfach weil Libie ihrer Verzweiflung Luft ließ.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:17 pm

Als Fuyu den Schrei vernahm, lief er sofort zu dessen Quelle, blickte überrascht zu Libie. "Cherry!", rief er dann, lief zu ihr und hockte sich zu ihr. "Ist... Alles okay?", hauchte Fuyu dann verwirrt, weil er nicht wusste was passiert war. Fuyu blickte Libie besorgt an, vergaß dabei ganz, dass er ja eigentlich hatte 'verschwinden' wollen. Dass er zurück war, und das vielleicht nicht gerade selbstverständlich war. Fuyu lächelte besorgt.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:21 pm

Libie weitete die Augen, blickte zu Fuyu auf. "Raine...?", hauchte sie, wischte sich die Tränen weg. Sie zitterte noch immer. "I... Es ist... nichts passiert...." Sie versuchte ihn anzulächeln, aber das konnte sie nicht. Liebend gern wollte sie nun ihr Herz ausschütten, aber sie hatte Angst. Weswegen sie wieder begann zu weinen. "Entschuldige...", hauchte sie und schluchzte. "Du bist... hier? Ich dachte du wolltest gehen... Schön... dass du hier bist." Sie lächelte wieder tapfer, auch wenn sie wirklich verheult war. Es mochte sein dass sie sich nicht verhielt wie 28, aber wie sollte sich jemand verhalten, der nie irgendwelche Freude kennen gelernt hatte bis auf die Freude dem Vater nützlich sein zu können? Und jetzt... konnte sie es bald nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:23 pm

Fuyu blickte Cherry etwas gequält and, lief dann rot an und blickte zur Seite. "Wenn ich ehrlich bin....", Fuyu setzte sich hin. "Hab ich.. keinen anderen Ort wo ich hin könnte, aus am Grab von Neil zu sein...", hauchte er dann etwas traurig, während er Libie anblickte. "Du siehst nicht gut aus.", sagte er dann, zwickte ihr etwas in die Wange. "Gar nicht gut.", Fuyu lächelte schwach. "Wenn du reden willst, habe ich ein offenes Ohr.", sagte er dann schwach lächelnd.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:27 pm

Libie weitete etwas die Augen. Ihr Lächeln schwand und sie lehnte sich leicht an der Schulter von Fuyu an, weinte nur noch heftiger. Als sie sich etwas beruhigt hatte blickte sie auf den Boden. "Wenn ich ehrlich bin... hatte ich dir hinterher rennen wollen." Sie lächelte schmerzverzerrt. "Ich... werde nicht mehr lange hier sein können. Aber ich kann Vater nicht alleine lassen. Er... achtet viel zu wenig auf sich und kommt alleine nicht klar..." Wieder schlichen sich Tränen über ihre Wange. "Wenn ich ehrlich bin... will ich nicht...." Zitternd zog sie die Beine an und legte die Arme darum, vergrub ihr Gesicht zwischen den Knien.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:29 pm

Fuyu weitete etwas die Augen, blickte Libie verwirrt an. Er legte seinen Arm etwas um sie, tröstete sie unbewusst. "Warum... nicht mehr lange hier sein?", hauchte Fuyu dann verwirrt, blickte runter zu Libie. Er spürte wie sein Herz sich zusammen zog, seine Brust schmerzte, alleine bei dem Gedanken daran.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:33 pm

Libie hob leicht den Kopf, damit man sie überhaupt verstehen konnte. "Ich... bin ein Forschungsobjekt von Lei. Er hat mich mit einem seiner Versuche gezeugt..." Sie hob den Kopf ruckartig, blickte Fuyu panisch an. "Bitte denk nichts falsches! Ich..." Sie neigte den Kopf schief, lächelte. "Bin eigentlich sehr glücklich so. Ich bin froh das zu sein was ich bin, und wo ich bin. Ich... liebe Vater über alles auf dieser Welt und möchte ihn unterstützen. Er geht davon aus dass ich... perfekt bin. Aber das bin ich nicht. Ganz im Gegenteil... Ich weiß nicht einmal mehr wie viele Tage mir überhaupt auf dieser Welt noch bleiben.... Ich will.... Vater nicht alleine lassen..."
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:35 pm

Fuyu weitete die Augen, blickte Libie perplex an. "A......", hauchte er, aber ihm blieb die Stimme weg. Er biss sich auf die Lippen. "Wieso stirbst du?", hauchte er dann etwas zittrig. Fuyu fühlte sich gerade von der Welt irgendwie im Stich gelassen. Er musste abermals dabei zusehen, wie jemand starb, machtlos, ohne jegliche Mittel etwas dagegen zu tun? Das sollte wohl ein Witz sein..
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:39 pm

Libie blickte Fuyu an. "Weil ich... ein Fehlschlag bin. Es ist als würde mein Herz mich abstoßen, es hält immer wieder an... Und ich weiß nicht wann es gänzlich stoppen wird." Kichernd sah sie zu Fuyu. "Ich bin froh jemanden wie dich kennen gelernt zu haben. Und ich wünschte ich hätte die Chance gehabt meinen Bruder kennen zu lernen." Nun wirkte sie wieder etwas ernster. "Fuyu... Würdest du meinem Vater helfen? Ich habe Angst um ihn wenn er alleine ist. Und... ich habe noch nie jemanden gesehen mit dem er sich so gut versteht wie mit dir!"
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:43 pm

Fuyu schloss die Augen, lehnte den Kopf auf Libies Schulter, ehe seine Haare sich wieder weiß färbten, er seine Kräfte auf Libie übertrug und dann den Kopf hob. "Ich...", hauchte er, blickte sie schwach lächelnd an. "Kann dir nur... Mehr Zeit geben.", hauchte er dann, biss sich wieder auf die Lippen. Fuyu war stur. Aber er begriff, was Libie ihm hatte sagen wollen. "Kann ich... nichts machen?", hauchte er zittrig, mit Tränen in den Augen, weil er Libie nicht einfach sterben lassen wollte... Er musste es doch irgendwie versuchen. "Oder... soll ich dich zu deinem Bruder bringen?", hauchte er dann, während er sich in den Arm krallte. "Ein paar Tage kann ich dich schützen...", hauchte er dann. "Dich und dein Leben.", Fuyu hatte bewusst nicht auf Libies Frage geantwortet, er wollte nicht akzeptieren, dass sie starb.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:47 pm

Libie blickte zu Fuyu, zog ihn in ihre Arme. "Nein...", flüsterte sie, strich ihm über den Rücken. "Ich... will keine Zeit, Raine. Ich will nicht noch länger leiden... Es tut unbeschreiblich weh wenn mein Herz stehen bleibt und ich für ein paar Augenblicke menschlich bin...", erklärte sie. "Es tut mir Leid. Das tut es mir wirklich. Ich wollte... dir diese Bürde nicht auftragen." Wieder lächelte sie fröhlich. "Würdest du mich zu Bruder begleiten? Ich möchte ihn sehen... Ich möchte wissen, was er für ein Leben führt. Ob... es ihm gut geht..."
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:49 pm

Fuyu blickte auf. "Solange ich meine Kräfte auf dich übertragen habe, wird dir nichts passieren.", hauchte er dann, ehe er aufstand, Libie aufzog. "Weist du wie ich deinen Bruder finden kann?", frug er sie dann, wichte sich die Tränen weg. Fuyu war noch immer kalkweis, was Beweis dafür war, dass er Libie beschützen würde, solange seine Kräfte es nur zu liesen.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 2:55 pm

"Ich... weiß wo er sein wollte... Er lebt in Drachenfelde. Luce Devlin...", erklärte Libie. Sie strich Fuyu über die Wange, kicherte. "Vielen Dank. Du... bist wie ein Engel auf Erden, weißt du das?" Libie hob eine blaue Blume auf. Wenn Fuyu schon seine Farbe ihretwegen verlor... Sie steckte ihm die blaue Blume in das Haar, lächelte kichernd. "Sie steht dir. Du bist hübsch, Raine."
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 3:00 pm

Raine lief etwas rot an, wirkte überrascht, lächelte dann aber schwach. Er nahm Libie an der Hand, schloss dann aber seufzend die Augen. Er hob Libie an. "Archae, Transportion.", murmelte er dann. Wenige Sekunden später waren Fuyu und Libie in Drachenfelde. "Ugh...", Fuyu sackte kurz zusammen, schnaufte. Er stand dann aber wieder auf. "Ich... hasse Magie.", lachte er dann schwach, auch wenn ihm nicht so wirklich nach lachen zumute war. Fuyu hob die Hand. "Archae, Analyze.", Fuyu blickte auf ein Hologramm einer Datenbank, fand Luce dann auch, lächelte schwach und lief dann los.

tbc: Anwesen der Hanaru
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptySo Jun 30, 2013 3:05 pm

Libie ging mit Fuyu, sah ihn mit funkelnden Augen an. "Das war das erste mal... dass ich gesehen habe wie jemand Magie verwendet. Also... zumindest so...", kicherte sie. "Bist du okay?" Libie hielt die Hand von Fuyu etwas fester, weil sie Angst hatte. Davor, Luce zu sehen. Und sie hatte Angst vor dessen Reaktion. Ob er sich... an Libie erinnern konnte. Sie hatte nie Zeit gehabt ihn richtig kennen zu lernen, dennoch erinnerte sie sich an ihn... ein wenig. Wie sie ihm hinterher gerannt war, immer nach ihm geschrien hatte weil sie an seiner Seite hatte bleiben wollen.

tbc: Anwesen der Hanaru (Libie. Baltasar schläft noch tiiiiief und fest.)
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 12:34 am

cf: Anwesen der Hanaru

Libie gab Fuyu einen Kuss auf die Stirn. "Wenn... irgendwas nicht in Ordnung ist... Ich werde in Drachenfelde sein. Ich bin für dich da, ok? Und... auch für Vater... " Sie blickte auf den Boden. So richtig wollte es nicht in ihren Kopf rein, dass sie nicht mehr zu ihrem Vater ging. "Einen Augenblick..." Sie ging in das Labor, ging zu Baltasar und gab ihm einen Kuss auf die Wange, ging dann wieder raus in die Richtung von Beshinav. Sie drehte sich noch einmal um, wollte nicht leb wohl oder tschüss sagen, da es sich falsch anfühlte. "See ya!", rief sie dann zu Fuyu und winkte ihm. Es ging ihr zu sehr an das Herz. Ruhiger ging sie in die Richtung von Beshinav.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 12:38 am

Fuyu blickte Libie hinterher, blickte dann zu dem Labor, schloss die Augen. Fuyu ging hinein, setzte sich an den Tisch und legte den Kopf darauf. Er hatte es ja so leicht gesagt, dass er sich um Baltasar kümmerte. Aber er kannte ihn überhaupt nicht, wusste nichteinmal ob Baltasar das Zulassen würde. Und zum Beispiel was jener gerne Aß, was jener erwartete, naja oder auch nicht. Fuyu seufzte leicht, blickte vor die Wand während er überlegte. Dann aber ging er zu Baltasars Zimmer, blickte hinein, seufzte schwach. Fuyu ging in die Küche, stellte alles Bereit für den Fall das Baltasar aufwachte, um jenem einen Tee zu machen, vielleicht brauchte er den, vorhin schien es ihm ja nicht sonderlich gut zu gehen.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 12:45 am

Nach einer Weile öffnete Baltasar die Augen. Er blickte an die Wand, dann aber zu der Spieluhr. "Halt doch endlich mal den Schlüssel still...", brummte er und setzte sich auf. Ihm war noch immer etwas schwummerig, was aber wohl daran lag dass er zu wenig aß. Er öffnete die Türe zu seinem Zimmer und ging hinaus. Als er im Wohnzimmer ankam blickte er zu Fuyu. Sein Gesichtsausdruck wirkte sanfter, einfach weil er schon aus Reflex zu anderen so war. "Du ist hier? Schön dich zu sehen.", sagte er ruhig. Das Libie nicht da war fiel Baltasar nicht auf, er dachte im Moment weniger an sie weil er mit dem Problem im Labor noch beschäftigt war.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 12:59 am

Fuyu blickte zu Baltasar. "Hey.", lächelte er schwach, setzte den Tee auf. "Hast ziemlich lange geschlafen.", Fuyu machte eine kleinigkeit zu Essen, Rührei mit Broten, naja und dem Frühstück eben, stellte es da hin. "Iss am besten was.", er stellte ihm auch den Tee hin. "Bevor du dich in deine Arbeit stürzt.", Fuyu setzte sich an den Tisch, blickte zu Baltasar. Fuyu konnte jenen noch nicht so ganz einschätzen. Er hatte das Gefühl, dass mehr hinter diesem Mann steckte... Aber was?
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 1:15 am

Baltasar runzelte die Stirn. Da Libie sonst immer Frühstück machte und sie es nicht zulassen würde, dass es jemand anders machte es sei denn er half ihr, merkte er doch, dass Libie wohl nicht da war. Doch sagte er dazu nichts, seufzte nur leicht. Baltasar setzte sich und bedankte sich für das Essen, aß dann auch. Damit er zumindest heute bei vollem Verstand seine Arbeit verrichten konnte und keinen Fehler machte. So langsam klingelte es auch bei Baltasar. Libie hat Fuyu wohl gebeten, hier zu bleiben. Er wartete, ob Fuyu nicht das Wort erhob, nicht etwas sagen wollte.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 1:17 am

Fuyu schloss die Augen, lehnte den Kopf auf seine Hand und dachte etwas nach. Sollte er s Baltasar sagen, das Libie 'Abgehauen', sei, oder sollte er einfach die Klappe halten und warten, bis sich etwas ergab. Jedenfalls verspürte Fuyu ein wenig die Angst, dass Baltasar ihn hier nicht haben wollte, ihn rauschmiss oder so. Fuyu blickte dann zu Baltasar, lächelte jenen schwach an. "Willst du noch was?", frug er dann, meinte damit das Essen oder den Tee.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 1:23 am

Baltasar schloss die Augen. "Nein." Er trank ruhig den Tee noch aus, stand dann auf. "Vielen Dank, aber ich habe unten noch etwas wichtiges zu erledigen." Kurz blickte Baltasar zu Fuyu, sein Blick wirkte jetzt schon etwas kälter. Ihm war es... nicht unangenehm das Fuyu hier war. Und auch nicht dass Libie weg war, das hatte Baltasar sowieso schon geahnt, warum auch immer. Es war ihm auch egal, er hatte ihre Data und das war das wichtigste... Zumindest vertrat er die Meinung, ganz egal war es ihm nämlich nicht. "Nur, damit du es weist... Lei ist nur mein zweiter Name. Da mich alle so nennen ist es wohl sowieso egal, ob man meinen ersten Namen kennt oder nicht, aber nur falls es dich interessiert, mein Name ist Baltasar." Während er die Augen schloss drehte Baltasar sich um und ging dann zum Flur der in das Labor führte. Warum er das Fuyu nun gesagt hatte? Vielleicht... wollte er Fuyu ein bisschen Vertrauen schenken, oder es zumindest versuchen. Baltasar... war manchmal etwas naiv.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 1:30 am

Fuyu blickte Baltasar hinterher, wirkte überrascht. Dann aber lächelte er leicht, schloss die Augen. "Baltasar, mh?", hauchte er, ehe er aufstand, in die Stadt ging und sich dort ein Kochbuch besorgte. Er ging wieder zurück, setzte sich an den Tisch und ging durch das Kochbuch durch, überlegte, was er wohl in Zukunft machen würde... Er hatte keine Wechselkleidung, musste also immer in den Selben Klamotten rumrennen, und Geld hatte er auch keines, einen Job nehmen wollte er sich nicht, weil er sich um Baltasar kümmern wollte. Seufzend legte Fuyu den Kopf auf den Tisch und brummte, überlegte. Aber das war ihm alles zu kompliziert, er war kein großer Denker, er hasste es manchmal sogar. Fuyu nahm sich einfach ein paar Zutaten, legte sie hin. "Ob Er regelmäßig isst?", brummte Fuyu dann, während er seufzte. Er wusste, er hatte einen langen Weg vor sich, bis er sich hierdran gewöhnt hatte.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 1:45 am

Baltasar ging direkt zu seinem Raum und gab die Daten in seinen Pc ein, ehe er etwas vergaß. Er war schon angepisst genug da er seine Zeit mit Schlafen und Essen vertrödelt hatte, die er weis Gott hätte besser investieren können. Knurrend ging er dann zu dem Raum in dem er eigentlich hatte das Versuchsobjekt retten wollen. Das Blut war noch immer dort, da die Forscher nicht erlaubt waren etwas während der Abwesenheit von Baltasar wegzuräumen oder aufzubauen. "Wurde alles untersucht? Nach einem Virus oder Bakterien geprüft?" - "Eh... Ja. Aber es scheint nichts dergleichen dort zu sein. Ein paar Tests sind noch am Laufen, die Ergebnisse sollten heute Abend da sein." Na toll. Das hieß also er saß bis heute Abend fest. "Schickt mir die bisherigen Berichte auf den PC. Hat irgendwer meine Brille gesehen?" Ein Forscher gab Baltasar seine Brille, sie wurde notdürftig geflickt. "Giiih....", knurrte er und setzte sie auf, da er sie brauchte. Er setzte sich vor seinen Rechner und prüfte, ob die anderen nicht einen Fehler gemacht hatten, aber scheinbar war alles in Ordnung. Baltasar merkte wieder mal, was für einen Langen Weg er noch vor sich hatte, obwohl er schon über vierzig Jahre an dieser Forschung arbeitete. "Lei... Wie wäre es wenn du dich heute erst einmal ausruhst? Zumindest bis heute Abend, wenn die Ergebnisse da sind. Wir sagen dir sofort bescheid." - "Tsk... Sag mir nicht was ich tun soll!" - "Ich sag dir nicht was du tun sollst, du Streuselbirne, ich sage dir was du tun kannst verdammt nochmal! Und dass du heute mal geschlafen und gegessen hast heißt nicht dass du dich gleich wieder fast in ein Koma arbeiten musst!" Knurrend schob altasar den Forscher aus seinem Raum, knallte die Türe zu und schloss sie ab. "Lei! Lei, verdammt!" - "Suck it. Lass mich in Ruhe arbeiten! Und schreie mich nicht an du elender Hund!" Baltasar setzte sich einfach Kopfhörer auf und schaltete Musik ein, damit konnte er sich eh besser konzentrieren. Still und nun ungestört arbeitete er weiter, achtete nicht auf die Zeit und kam nicht einmal ansatzweise aus seinem Zimmer raus. Und das bis zum Abend. Als die Ergebnisse da waren gab er sie schnell ein und konnte zufrieden feststellen, dass es zumindest keine Krankheiten hinterlassen hatte. Die Mutation musste also durch etwas anderes entstanden sein. Er nahm die Kopfhörer ab und schloss die Tür auf, blickte die Forscher an. "Nehmt Proben von der Sabber dieses Monsters. Schaut nach ob dort etwas zu finden ist. Oder die Zähne..." Als ein Forscher ihn von hinten Richtung Ausgang schob fauchte Baltasar wieder. "Giiih!" Er flüchtete wieder in seinen Raum, schloss sich wieder ein. Werden sie schon frech, die ganzen Forscher. Einer der Forscher ging nach oben, blickte zu Fuyu. "Ah... Entschuldigung, ich wollte nicht stören... Wissen Sie zufällig wo Libie ist?", frug er. Er wusste ja nicht dass sie nicht da war und der Forscher war nun einmal der Meinung dass sie die einzige war, die Baltasar zumindest zum trinken bekam.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 1:49 am

Fuyu blickte überrascht zu dem Forscher, seufzte dann. "Nein, und Libie wird auch nie wieder hier sein.", sagte er dann, wusste ja nicht was der Forscher wollte. "Sie bat mich, den Ersatz zu machen.", Fuyu machte sich sorgen. Er hatte keine Ahnung wie Baltasar eigentlich lebte. War es normal, dass jener den ganzen Tag nicht mehr rauf kam? Aß er unten? Fuyu erwischte sich, dass das, was Neil ihm beigebracht hatte nicht nur Wissen und können gewesen war, sondern wohl auch Gefühle. Denn Fuyu sorgte sich wirklich.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 1:56 am

Der Forscher kratzte sich am Kopf. "Klein Libie ist also gegangen, hm?", meinte er und seufzte. Er lächelte Fuyu an. "Nun... Wenn ich dir das etwas Erläutern dürfte... vielleicht macht es dir etwas einfacher... Baltasar steckt mit seiner Seele in seiner Forschung. Es passiert... nun ja... regelmäßig, dass er dafür aber sich selbst ziemlich vernachlässigt. Wir bekommen ihn nicht dazu sich auszuruhen, da er uns nie vertraut hat, bisher war Libie die einzige die es geschafft hatte dass er etwas aß oder trank..." Seufzend lehnte sich der Forscher an die Wand. "Er hat heute morgen etwas gegessen, nicht? Seitdem ist er ja unten und hat nichts mehr zu sich genommen. Raus will er scheinbar nicht, könntest du ihm etwas runter bringen?" Er blickte zu seiner Tasche, als ein kurzes und leises Fiepsen ertönte. "Ah... Ich muss wieder Runter.... Tut mir Leid wenn ich zuviel verlange." Er verneigte sich kurz und rannte dann wieder runter, schloss die Türe. Inzwischen war das Blut schon aufgewischt worden. Ein paar Proben waren noch im Labor vorhanden, aber das ganze Labor musste ja nicht vollgesaut sein. Baltasar saß noch vor seinem Rechner, blickte kalt auf den Monitor und tippte fast schon in Rekordzeit sämtliche Ergebnisse ab, ignorierte die Außenwelt vollkommen.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:05 am

Fuyu blickte dem Forscher hinterher, seufzte leicht. Fuyu bereitete etwas zu. Er hatte recht behalten, und sich nicht grundlos Sorgen gemacht. Auch wenn er es etwas albern fand.
Fuyu packte die Sacken auf einen Teller, blickte jenen an, stellte ihn auf eine Plastikschale und tat einen Decke darüber. Auch wenn Fuyu sich eigentlich noch nicht zurecht fand in der Küche, hatte er alles ziemlich schnell ausfindig gemacht. Er ging runter, lies sich zu Baltasars Türe führen und klopfte an. "Lei!", sagte Fuyu dann, schloss die Augen. Er wirkte etwas frustriert, weil er nicht wusste wie er mit Lei, oder Baltasar, sprechen sollte.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:09 am

Zuerst hörte Baltasar Fuyu nicht, allerdings realisierte er nach einigen Momenten dass ihn jemand gerufen hatte und dazu noch anklopfte. Er richtete seinen Blick auf die Türe, stand auf und öffnete sie, ging dann wieder zu seinem Platz. Sobald er alles gespeichert hatte schaltete er den Desktop aus, auch wenn Baltasar Fuyu vertraute hieß das nicht dass er ihm voll vertraute. Er drehte sich mit dem Stuhl etwas um, legte den Kopf schief. "Stimmt etwas nicht?", frug er. Dachte nicht einmal an Essen, auch als er Fuyu damit sah.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:15 am

Fuyu brummte, war etwas rot. "Ein Forscher kam hoch und meckerte, dass Mister Baltasar nicht vernünftig Nahrung zu sich nimmt.", brummte Fuyu dann leicht seufzend. Er ging zu Baltasar. "Da, Iss.", Fuyu hatte die Wangen etwas aufgeplustert, weil es ihm peinlich war. Er blickte Baltasar aber auch ernst an, wollte das jener Aß. "Außerdem solltest du langsam aufhören und dich ausruhen...", Fuyu schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:20 am

Baltasar seufzte. "Ich werde essen, danke dafür. Aber ich kann mich noch nicht ausruhen. A..." Baltasar schloss den Mund. Eigentlich hatte er noch etwas sagen wollen, das verschluckte er aber. Was brachte es, Fuyu nun zu sagen dass Baltasar eh nicht schlafen konnte? Egal wo er schlief, die Melodie der Spieluhr ertönte nicht nur in seinem Raum sondern direkt in seinem Kopf. Baltasar trank etwas, da wenn er ehrlich war ihm etwas schwindelig war. Er nahm das Essen zur Hand und aß es, dabei hatte er die Augen geschlossen.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:24 am

Fuyu wirkte überrascht, lächelte dann aber schwach. Er wandte den Blick dann aber seufzend ab. Er wusste noch immer nicht viel mit sich anzufangen. "Mein Ziehvater ist... vor einigen Tagen gestorben.", sagte er dann. "Kann ich hier bleiben?", frug er dann, während er Baltasar anlächelte. "Das ist... die einzige Verbindung die ich zur Welt habe. Auch wenn es vielleicht seltsam klingt...", lachte Fuyu dann, während er sich etwas verlegen am Kopf kratzte.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:29 am

Baltasar blickte Fuyu an während er das Essen zur Seite stellte und das, was er im Mund hatte kaute. Sobald er es hinuntergeschluckt hatte zog er die kaputte Brille von der Nase und sagte: "Du kannst hier bleiben. Das ist kein Problem." Er machte die Gläser der Brille sauber ehe er sie wieder aufsetzte. Baltasar stellte auch keine Bedingungen auf, nichts dergleichen. Es war für ihn vollkommen ok, eigentlich sogar schlichtweg egal. Er kannte Fuyu nicht, fand ihn lediglich sympatisch und schenkte ihm ein wenig seines Vertrauens.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:31 am

Fuyu wirkte überrascht, lächelte dann aber glücklich, weil er sich innerlich tierisch freute. "Danke.", kicherte er. "Wenn du mich brauchst, lass es mich wissen.", sagte er dann zufrieden. Fuyu freute es, auch wenn er noch immer nicht wusste, wie er mit Baltasar umgehen sollte. "Irgendwelche Regeln?", frug er dann aber.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:34 am

Baltasar schien etwas zu überlegen. "Du solltest daran denken dass wenn du etwas essen möchtest du auch einkaufen gehen solltest, da ich es nicht machen werde. Um den Haushalt kümmere ich mich persönlich auch eher weniger und es könnte sein dass du häufig alleine bist. Haustiere sind im übrigen nicht erlaubt und andere Personen auch nicht. Sollte man dich hier unten ohne Erlaubnis erwischen fliegst du sofort raus. Das wäre eigentlich alles.", meinte er und widmete sich dann dem Essen, aß es auf. Sobald es leer war stellte er es auf den Tisch, seufzte etwas.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:37 am

Fuyu wirkte etwas überrascht, lächelte dann. Einkaufen war für Fuyu kein Problem... Das Problem war da eher wovon. Er wandte den Blick ab, überlegte. "Naja, was heißt ohne Erlaubniss hier unten?", frug er dann. "Ist es ohne Erlaubniss wenn ich dir in den Hintern treten will weil du nichts isst?", frug er dann etwas frech, lächelte dann ruhig.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:46 am

Baltasar wirkte nicht amüsiert über diesen Kommentar. Aber... wenn er ehrlich war missfiel ihm die Art nicht, die Fuyu an den Tag legte. "Du hast von mir aus die Erlaubnis zu mir zu kommen wann du willst. Solange ich also hier unten bin kannst du auch runter kommen. In Beshinav brauchst du nicht zu bezahlen solange du sagst dass du unter der Obhut von mir stehst. Was nicht direkt stimmt aber das ist ja egal." Baltasar stand auf und erschuf mittels seiner Illusionen eine Schlüsselkarte, drückte sie Fuyu in die Hand. "Damit kannst du aus dem Versteck raus auch wenn die Nachtsperre drin ist. Ebenso kannst du damit hinein wann du willst. Achte bitte darauf dass dieses Versteck nicht umsonst ein Versteck ist." Sobald Baltasar wieder in seinem Sessel saß seufzte er und schloss die Augen. Er blickte zu der Forscherin hinter Fuyu, winkte sie rein. "Hier..." Sie gab ihm ein Klemmbrett in die Hand, auf dem die Ergebnisse der Fangzähne und des Speichels drauf verzeichnet waren. "Mh. Sorgt bitte dafür das B12 und D05 in andere Räume verlegt werden, außerdem brauche ich die Daten von dem Systemabsturz." - "Sicher." Schon war sie wieder weg. "Mh, noch etwas." Nun wirkte Baltasar kalt und ernst. "Gehe niemals in die hinteren Bereiche hier unten oder in den untersten Keller, verstanden?"
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:51 am

Fuyu blickte Baltasar verdattert an, lächelte dann. "Okay.", sagte er während er die Karte etwas zu glücklich anblickte, sie dann wegsteckte. Wenn du....", Fuyu blickte zur Seite. "Wenn du zu lange arbeitest, wirkt sich das auf deine Konzentration aus.", Fuyu seufzte. "Ich... könnte hier und da deinen Körper Immun gegen Hunger und Müdigkeit machen...", Fuyu blickte etwas verlegen zur Seite. "Wenn du es brauchst... Also lass es mich wissen.", hauchte er dann, lächelte glücklich.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 4:59 am

"Mach dir um mich keine Sorgen. Ich mache das schon seit vierzig Jahren, nicht erst seit drei Wochen oder so.", sagte Baltasar. Er ging zu einem Schrank, steckte die Akten die am Klemmbrett dran hingen einfach zwischen die Blätter. "Neh, Lei... Bis morgen können wir eh nichts machen. Das halbe Labor darf erst einmal desinfiziert werden, falls noch irgendetwas irgendwo festhängt. Du kannst also beruhigt nach oben gehen, die Daten sind morgen auch noch auf deinem Pc." Knurrend blickte Baltasar den Forscher an. "Außerdem hast du ja das gemacht was du machen wolltest. Take it easy." - "Klappe zu, verlauster Hirntoter.", knurrte Baltasar und wirkte gereizt. Baltasar ging dann hoch, wartete nicht wirklich auf Fuyu. Wieso auch, jener würde ja auch raus gehen, ansonsten flog er. Ein Forscher flüsterte Fuyu noch etwas in das Ohr: "Er hat eines nicht erwähnt. Bring nie, NIEMALS eine Puppe in die Wohnung oder das Labor, nicht in seine Nähe. Ansonsten... steht es nicht mehr lange. Er hat eine Phobie dagegen." Er lächelte Fuyu an, ging dann wieder seiner Arbeit nach. Die Forscher hatten eine Etage darunter ihre eigenen Wohnungen und auch ihren eigenen Ausgang, damit sie sich nicht einen mit Baltasar teilen mussten.

Oben angekommen setzte sich Baltasar auf einen Sessel und lehnte sich zurück, seufzte. Er schloss die Augen und ruhte so etwas, weil er ja weder müde war noch schlafen musste. Und vor allem wollte er gar nichts schlafen.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:02 am

Fuyu blikte zu dem Forscher, lief Baltasar dann hinterher, blickte zu jenem. Er lächelte schwach. Fuyu blickte vor Baltasars Rücken, überlegte etwas. "Fuyu.", sagte er dann, blickte zu Baltasar. "Mein erster Name ist Fuyu.", sagte er dann um zu erklären was er meinte. Fuyu ging zu Baltasar. "Ich wollte ihn nicht geheim halten, aber Fuyu genannt zu werden.. Ich hatte Angst an Neil erinnert zu werden.", sagte er dann, ehe er in die Küche ging. "Möchtest du einen Tee?"
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:05 am

Baltasar blickte zu Fuyu. Es passte ihm nicht dass er sich nun schon ausruhte und er trotzdem noch angesprochen wurde. "Nein. Im Moment nicht, danke der Nachfrage." Vielleicht fiel Fuyu irgendwann auf dass Baltasar Tee immer verneinte. Meistens trank er ihn einfach nur wenn die Tasse gerade vor ihm stand, aber er bat nie um Tee und sagte auch nie, dass er welchen wollte. Still schloss Baltasar die Augen wieder, atmete tief ein und aus.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:07 am

Fuyu ging aus der Küche, ging dann auf das Gästezimmer, wo er sich an die Wand lehnte und die andere Wand gegenüber anstarrte. Er schloss dann aber die Augen, seufzte leicht. Er merkte schon, es würde wirklich nicht einfach werden.. Es kannte Baltasar ja kaum... Aber er hoffte, dass er ihn kennen lernte, genug, um sich um jenen kümmern zu können.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:13 am

Baltasar stand nach einer Weile auf. Er ging hinauf, aus dem Versteck hinaus. Draußen an den Klippen genoss er einfach nur den kühlen Wind, der ihn fast vom Boden abheben ließ, so stark war er gerade. Aber Baltasar hatte keine Angst zu fallen. Zur Not konnte er sich ganz leicht retten, indem er sich irgendwas illusionierte. Nach einer Weile ging er wieder rein, weil er dieses Mal nicht nass werden wollte. Er ging in den hinteren Raum des Wohnbereiches, legte an der Urne eine Blume ab. Danach ging er in das große Bad und ließ sich warmes Wasser in die Wanne laufen, ging baden. Es half ihm wenigstens dabei auf andere Gedanken zu kommen. Im Bademantel setzte er sich dann wieder in den Sessel, hatte eine Tasse Kakao in der Hand und er schloss die Augen still.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:26 am

-- 2 Monate später --

Fuyu blickte seufzend an die Wand, stand dann aber auf und ging in die Küche, bereitete etwas zu essen für Baltasar zu. Während es dann im Backofen gaarte, streckte Fuyu sich etwas, laß sich abermals ein Kochbuch durch. Fuyu wusste es ja nicht, aber er war bei weitem besser geworden im Kochen. Er hatte ja selbst nicht wirklich etwas gegessen. Fuyu nahm dann einen Zettel heraus, schrieb sich ein paar Sacken auf, die er noch einkaufen musste, überlegte dann, während der Backofen sich meldete. Fuyu öffnete ihn, nahm das Blech mit den Bloßen Händen auf und heile sofort seine Hende, ehe er zufrieden sein Meisterwerk betrachtete, auch wenn es nur ein einfacher Auflauf war.

Fuyu hatte sich schon ziemlich an das Leben hier gewohnt, er wusste wann er wieviel einkaufen musste, und hatte auch so einige Dinge an Baltasar gelernt. Auch wenn Fuyu wohl bei weitem noch nicht alles wusste. Er streckte sich, stellte den Auflauf auf den Tisch, stellte auch einen Teller darauf, überlegte noch etwas. Er wusste nicht, ob Baltasar hier essen würde, oder ob er ihm wieder in den Hintern treten und runter gehen müsse, oder wo Baltasar überhaupt gerade war...
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:34 am

Baltasar blickte auf die Ergebnisse seiner letzten Versuche. Zumindest ging es wieder bergauf. Aber trotzdem wusste er noch nicht, wie er es verhindern konnte dass seine Experimente immun gegen weitere Veränderungen machte. Sie sollten sich nicht anpassen, denn sie waren ja perfekt. Schnaufend schmiss er die Ergebnisse wieder kreuz und quer. "LEI! Lass den Scheiß!" - "Scheiß ist das richtige Wort. Schmeißt mal jemand den Scheiß weg?", knurrte er und legte die Brille ab, massierte den Nasenrücken um sich etwas zu entspannen. Er vergaß sie immer dass er etwas essen sollte. Wobei es nicht daran lag, er verließ sich jetzt schon zu sehr auf Fuyu. Baltasar war nie alleine gewesen und hatte sich nie um sich selbst kümmern müssen. Wie sollte er es denn nun lernen? "Vergisst du nicht was, Lei?" - "Hm?" - "Essen? Geh hoch. Ist ja jetzt alles fertig." - "Tsk. Macht bitte L01 bereit." - "Jawohl! Aber erst wenn du wieder unten bist. Auf jetzt!" - "Hört auf mir vorschriften zu machen!", knurrte Baltasar und ging dann aber hoch. Er blickte zu Fuyu, schloss die Augen. "Hey.", sagte er nur knapp. Wenn Baltasar oben aß bekam er schnell schlechte Laune, was dann aber daran lag dass er wenn er schon oben war nicht alleine essen wollte. Allerdings sprach er das nicht laut aus.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:37 am

Fuyu blickt zu Baltasar, "Ah, hey.", sagte er dann leicht lächelnd, während er den Ellbogen auf den Tisch stützte und den Kopf auf die Hand. "Noch ein paar Minuten mehr, und ich hätte dir die Hölle heiß gemacht.", grinste er dann, während er die Augen schloss. Fuyu saß trotzdem immer am Tisch, wenn Baltasar aß hatte aber die Augen zu. Fuyu dachte dabei nach, was er noch so einkaufen müsse, hörte aber hin, wenn Baltasar mit ihm sprach oder so.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:41 am

Baltasar schnaufte leicht, setzte sich dann aber auf den Tisch. "Danke für das Essen.", sagte er, da er Fuyu ja kaum einen guten Appetit wünschen konnte, wenn jener nichts aß. Wenn Baltasar nicht gerade mit dem Kopf in der Arbeit steckte und das Essen nur aß um nicht vom Stuhl zu kippen bemerkte er auch, dass Fuyu sich verbesserte. "Du wirst besser.", merkte er nur kurz an, aß dann still weiter, sah Fuyu nicht einmal an. Bisher hatte er ihn auch nicht bei seinem Namen genannt, sprach ihn sowieso eher selten an. Lag aber nur daran dass er kaum etwas zu sagen hatte. Wiedermal wirkte Baltasar müde, er merkte dass er langsam wieder schlafen musste.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:43 am

Fuyu blickte überrascht zu Baltasar, lächelte dann aber nur. "Vielleicht sollte ich auch mal essen, ist ja unfair wenn du das ganze Zeug essen musst was ich koche und alleine leidest.", scherzte er dann, lächelte schwach, während er den Kopf auf den Tisch legte. "Ich geh gleich einkaufen, brauchst du irgendwas?", frug Fuyu dann ruhig lächelnd.
Nach oben Nach unten
Baltasar Lei Devlin

Baltasar Lei Devlin

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 5:56 am

Baltasar deutete mit der Gabel auf Fuyu hob eine Augenbraue. Allerdings sagte er nichts, schüttelte nur sacht den Kopf. Sobald er das Essen hinuntergeschluckt hatte sagte er auch, dass er nichts brauchte. Er aß seinen Teller noch leer, schloss die Augen für eine Weile da sein Kopf schmerzte. Seufzend stand er dann auf. "Ich muss wieder runter.", merkte er kurz an. "Es war lecker, dankeschön." Soweit sich Baltasar erinnern konnte war es das erste Mal, dass Baltasar Fuyu gelobt hatte. Er ging wieder runter zum Labor, zog sich einen Kittel über und einen Mundschutz, ging dann in den Raum. Im Raum saß eine junge Frau, die ziemlich ruhig wirkte, da sie auch mit Beruhigungsmitteln ruhig gestellt worden war. Mit einem Skalpell schnitt man ihr den Rücken auf und löste langsam aber sicher die Wirbelsäule aus ihrem Körper. Dabei wurde sie von den zwei Heilern die bei Baltasar noch vorhanden waren da einer davon ja vor zwei Monaten gestorben war, am Leben erhalten. Sobald ihre Wirbelsäule aus dem Körper war bekam sie eine andere eingesetzt. Diese war verändert und war die Wirbelsäule eines Clones von Danielle Carvel. Baltasar benutzte häufig ihre Clone, oder die eines anderen, ehemaligen Forschungsobjekt. Zumindest bis er jemanden gefunden hatte, der bessere Werte besitzte. Sobald das geschafft war legte man ihr einen Metallreifen um den Hals und sie wurde anschließend mit einem Computer verlinkt. Damit veränderte man noch den Code, den dieser Metallreifen hatte. Innerhalb weniger Wochen sollte sie wohl ebenfalls ein Humanoid 2.0 sein, ansonsten konnte es gut möglich sein dass sie starb, weil die Belastung zu groß war. Erschöpft und einfach nur kaputt legte Baltasar die Schutzkleidung ab und ging wieder nach oben, ehe er in seinem Zimmer ankam wo er sich etwas auf das Bett legen wollte fiel er einfach auf den Boden. Zwar war er nicht am schlafen, trotzdem hörte er die Melodie seiner Spieluhr. Nun konnte er erstrecht nicht schlafen, aber dennoch war er zu müde um aufzustehen. Still lag er also auf dem Boden und sah an die Wand, versuchte die Melodie der Spieluhr mit seinen Gedanken zu übertönen, was aber nicht klappte.
Nach oben Nach unten
Fuyu Raine Inuyo

Fuyu Raine Inuyo

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 30.06.13

Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 EmptyMo Jul 01, 2013 6:21 am

Als Baltasar Fuyu lobte, lief jener perplex rot an, spürte wie sein Herz einen Sprung vor Freude machte. Fuyu blieb eine Weile lang so dort sitzen... Brauchte etwas bis er es realisiert hatte, stand dann aber auf, ging in's Bad.

Fuyu ging aus dem Zimmer, hatte sich gerade geduscht, blickte zu Baltasar und konnte sich ein kleines Kichern nicht vernkeifen.
"Schlafen wir schon auf dem Boden ein?", frug er dann, während er Baltasar anhob, auf das Bett warf. "Bis später, muss mich beeilen bevor die Läden zu machen.", grinste er dann und lief los, lief raus. Fuyu lief noch immer in der selben Kleidung Rum, in dem schwarzen dünnen Pulli und der blauen Jeans.

Fuyu ging in den Laden, sammelte die paar Sachen auf, die ihm fehlten, da morgen Sonntag war, ging dann raus. Er war es schon gewohnt, dass er nicht bezahlte, und man kannte ihn. Aber am Anfang hatte Fuyu sich wirklich geziert. Er blickte in den Himmel, lächelte zufrieden, wollte gerade loslaufen, lief dann in einen ziemlich großen Kerl rein, der Fuyu kühl anblickte. "Fuyu... Raine Inuyo nehme ich an?", Fuyu weitete etwas die Augen. "Eh?", hauchte er. "Ich weis nicht wer du bist, aber ich bin nicht... wie war der Name noch gleich?", der Kerl schnaufte, während Fuyu an ihm vorbei gehen wollte. Er streckte nur den Arm aus, um Fuyu anzudeuten, dass er ihn nicht gehen lies. Fuyu blickte zur Seite, auf zu dem Kerl, wirkte ziemlich angepisst. "Ich wurde gebeten dich einzusammeln... und zu ihnen zu bringen. Egal mit welchen Mitteln.", meinte er dann. Fuyu biss sich leicht auf die Lippe. Magie dauerte zu lange zum Casten, und er war selbst zu Schwach und zu langsam. "Von wem?", frug er genervt. Der Kel runzelte die Stirn, antwortete aber nicht. "Kommst du freiwillig mit?", frug er dann. Fuyu zischte, wollte unter dem Arm des Kerles weg huschen, ehe er sich auf dem Boden wieder sah. Der Kerl presste Fuyus Gesicht gegen den Boden, hatte ihm den Arm auf den Rücken gedreht und hielt ihn so fest. "Scheinbar nicht.", schnaufte der Kerl, ehe er sich ein Band nahm, Fuyus Arme auf dessen Rücken fest band, ihn dann in ein Auto warf und mit ihm weg fuhr. Der Einkauf blieb dort am Boden liegen, sollten sich doch ... Obdachlose dran bedienen..

(Kein TBC ~(^.^~))

In Sanctum.

Der Kerl zog Fuyu aus dem Wagen, zog ihn unsanft hinter sich her. Fuyu fauchte, blickte dann Stirn runzelnd zu Win und Rin. Der Mann drückte Fuyu wieder gegen den Boden, mit dem Gesicht, blickte zu den Zwillingen, die ziemlich erfreut schienen. "Yay", rief der eine, während der andere nur lächelte. "Keine Sorge Fuyu, wir wollen nur... reden.", grinste einer dann, während er Fuyu an den Haaren hoch zog. Der andere lächelte unschuldig. "Und zwar über unsere gemeinsame Zukunft.", Fuyu zischte. "Die nicht existiert? Witzig?", damit hatte er einen Schlag in's Gesicht bekommen, blutete aus der Nase, blickte angepisst rauf, während Win ihn angepisst anblickte. "Im Ernst, du wirst dich schon dran gewöhnen, du gehörst zu uns, und damit basta!", fauchte er. Fuyu schnaufte, sagte zuerst nichts. "Es war nie so, und wird nie so sein.", schnaufte er dann, landete dann auf dem Bett, weil Rin ihn dort hin warf. "Na das werden wir ja sehen.", schnauften sie dann Synchron.
Fuyu schloss die Augen, wusste nicht, was er machen sollte. Aber er konnet auch nicht erwarten, dass der heilige Geist ihn rettete, geschweige denn Baltasar oder sonst irgendwer.
Also musste er auf den Augenblick warten, an welchem er sich wegteleportieren konnte, genug Zeit hatte um das zu tun.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Unterirrdisches Forschungslabor   Unterirrdisches Forschungslabor - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Unterirrdisches Forschungslabor
Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Glacies RPG World :: Old Roleplay :: Die Welt von Lumen :: Die Welt von Lumen-
Gehe zu: