Glacies RPG World


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Anwesen der Hanaru

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 1:57 am

Das Hanaru Anwesen
Das Hanaru anwesen ist größer als Gewöhnliche Häuser, ist aber dennoch noch recht human.
Es gibt mehrere Schlafzimmer, eines für jede Person, ob sie dort schläft oder nicht, sowie noch mehrere Gästezimmer.
Es gibt zwei Etagen, wovon die Zimmer alle in der Zweiten Etage sind.
In der unteren Etage befinden sich Wohnzimmer, Küche, Esszimmer sowie Badezimmer Inklusive Sauna und ähnlichem. Auch wenn Goro recht normal ist, möchte er seiner Familie alles geben, und verwöhnt sie regelrecht mit Luxus. Obwohl er trotzdem streng ist.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 1:58 am

FIRST POST

Mio blickte dem Schmetterling hinterher, der über die Wiese flog, hatte dabei einen Lolli im Mund. Da es Winter war und Mio sich schnell erkältete, trug er einen dicken Schal sowie eine Dicke Jacke, während er leicht dort kniete und den Schmetterling verwirrt ansah. Es war ja nicht gerade üblich einen Schmetterling im Winter zu sehen. Aber es faszinierte Mio. Als der Schmetterling weg flog, ging Mio zu der Bank, setzte sich dort hin und blickte in den Himmel, schloss dann dösend die Augen, während er in Ruhe seinen Lolli genoss.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:03 am

First Post

Gähnend lehnte Luce an einem Baum. Im Gegensatz zu Mio war er ein kleiner Cheater, er konnte nicht krank werden und deswegen trug er seine normale Kleidung. Ihm wurde auch nicht sonderlich kalt. Allerdings wurde ihm verdammt schnell langweilig. Still lehnte er den Kopf zurück und blickte in den Himmel, ging dann etwas vom Baum weg und öffnete den Mund, weil er interessiert war wie Schnee schmeckte. Irgendwie schon eine kleine Enttäuschung für ihn, dass es nach nichts schmeckte. Seufzend legte Luce den Kopf schief, weil er merkte dass er wieder Hunger bekam.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:07 am

Mio stand auf, drehte sich etwas weg und blickte dann zu seinem Vater, der um die Ecke kam, mit einem Mann im Schlepptau. Mio erschrak, flüchtete dann zu Luce, versteckte sich hinter jenem und blickte zu den Beiden. Goro lachte. "Mio, Luce, ich möchte euch jemanden vorstellen. Mio zuckte kurz zusammen, blickte dann auf zu Luce. Er stellte sich auf die Zehnspitzen, zog Luce herunter und flüsterte ihm etwas in's Ohr. Dass der Fremde nach den Worten von Goro "Er heißt....", eine Waffe ziehen und Mio's Vater erschießen würde. Er erklärte ihm sogar, wo er hinschießen wollte, versteckte sich dann wieder hinter Luce. Wenn Luce nicht da wäre, hätte Mio wohl den Kerl umgeschmissen und ihm die Waffe entrissen... aber das überließ er nun lieber Luce.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:13 am

Luce lauschte den Worten von Mio, strich ihm dann kurz über den Kopf. Als er allerdings merkte dass der Kerl nur eine einzige falsche Bewegung machte blickte Luce ihn sofort an und nahm dessen Arm, drehte ihn um und drückte den Kerl zu Boden, rammte Blader neben dem Hals des Kerles in den Boden, bereit ihm den Kopf abzuhacken, was Luce aber nicht machte. Er drohte nur. Er nahm dem Kerl die Waffe ab und reichte sie an Goro.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:19 am

Mio lächelte schwach und Goro wirkte überrascht, seufzte dann. "Soso", lachte er dann, nahm die Waffe entgegen, rief dann aber die Polizei an. Mio hockte sich zu dem Kerl, piekste ihm in die Seite, blickte dann zu Luce, lächelte schwach und zufrieden. Mio fand es immer wieder faszinierend, wenn er Luce sah. Er fand es faszinierend wie stark jener war, zu was er in der Lage war. Er lächelte unschuldig, sagte aber nichts. Die Polizei nahm den Übeltäter dann in Gewahrsam, während Mio noch immer an Luce klammerte. "Eigentlich sollte er ja Hannas neuer Bodyguard werden.", lachte er dann, während er sich verlegen am Kopf kratzte. "Papa ist naiv.", sagte Mio dann leicht, versteckte sich hinter Luce. "HAAH?", fauchte Goro dann. "Komm her du freches Biest!", Mio lief weg. "Waaaah!", hauchte Mio, lief durch den Schnee, stolperte dann aber über einen Stein und fiel in den Schnee. "Mio!", rief Goro dann aber besorgt, lief zu ihm und blickte ihn besorgt an. Mio setzte sich auf, nieste leicht, weil es ihm definitiv zu kalt war. "Los, rein mit dir, ich mach dir 'n Tee.", sagte er dann schnaufend, blickte zu Luce.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:25 am

Eines hatte sich Luce noch nicht abgewöhnt, und das war dass er Goro nicht in die Augen sehen konnte. Er ging zu Mio und half ihm auf, strich ihm den Schnee vom Kopf. Luce ging zu Blader und zog es aus dem oden, verstaute es wieder sicher damit sich niemand daran verletzte. Gähnend streckte er sich, tapste dann aber wieder zu Mio, da er lieber in dessen nähe bleiben wollte. Und das lag nicht daran dass er Babysitter spielte, in der Nähe von Mio fühlte sich Luce am wohlsten, besonders von Goro in der Nähe war. Er hatte keine Angst vor ihm, es war eher der Respekt und die Dankbarkeit die ihn so handlen ließen. Luce wartete bis Mio vor ging, lief ihm dann auch nach.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:29 am

Mio verfolgte mit seinem Blick Luces Aktionen, tapste dann durch den Schnee nach innen, wo er den Schal auszog und auch die Jacke hinhängte und sich seiner Schuhe entledigte. Allerdings tapste er dann ziemlich schnell in das Wohnzimmer, schnappte sich eine Decke und legte sich jene um, setzte sich vor dem Kamin. "Oya, Mio?", frug Hanna dann, kicherte leicht. "Du siehst aus als frierst du gleich ein. Mio war kein Kind vieler Worte, sprach zielich wenig. "Schon...", murmelte er leise und etwas verlegen, weil ihm wirklich Arsch kalt war. Goro kicherte. "Schatz, kannst du Wasser aufsetzen? Mio hat sich in den Schnee gelegt, ich möcht nicht dass er sich erkältet. Mio blickte zu Luce, lächelte leicht. Mio wusste gar nicht, wie es war, alleine zu sein. Das ging bei ihm gar nicht. Ohne Luce an seiner Seite hatte Mio immer Angst.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:33 am

Luce hatte sich notgedrungen auch den Mantel und die Schuhe ausgezogen, da er keine Lust hatte irgendwem arbeit zu machen. Danach ließ er sich stumpf vor den Kamin auf den Hintern fallen, blickte zu Mio und lächelte sanft. Er ließ sich auf den Rücken fallen. "Hanna-sama... Gibt es heute wieder Hamburger?", frug er und streckte sich abermals, legte einen Arm neben sich auf den Boden, der andere ruhte auf seinem Bauch. Wenn Luce etwas gerne aß dann Hamburger. Das war auch das einzige was er mit Salat aß, ansonsten weigerte er sich strickt Grünzeugs zu essen. Gemüse war ei ihm so eine Sache, dagegen wehrte er sich auch mit Händen und Füßen. Er setzte sich auf und blickte in das Feuer.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:43 am

Hanna lachte. "Es gab doch vorgestern erst Hamburger.", lachte sie, stellte Mio dann einen Tee hin. Mio nahm sich den Tee, trank ihn schnell aus, egal wie heiß er war, verbrannte sich dabei die Zunge. "Ich will Kuchen...", sagte er dann Hanna schnaufte. Sie schlug Mio mit der Zeitung auf den Kopf. "Immerhin isst Luce etwas gesundes mit seinem lieblingsessen!", Mio brummte. "Ich ess dafür viel mehr gesundes als er.", sagte er dann. Hanna seufzte. "Auch wieder wahr.", sie kicherte leicht. "Nein, Heute gibt es Gemüsesuppe. Damit Mio sich nicht erkältet.", lachte sie dann. Mio brummte. "Tu ich auch nicht wenn ich Kuchen esse...", sagte er dann. Hanna schlug ihm wieder auf den Kopf. "Kein Kuchen, du Naschkatze.", Mio vergrub den Kopf in der Decke, lehnte sich zurück und döste etwas ein.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 2:55 am

Luce plusterte die Wangen auf. Wiedersprach aber nicht. Er strich Mio über den Kopf, lächelte ihn an. "Müde?" Er nahm seine Hand wieder von Mios Kopf und legte sie auf seinen Schoss. Irgendwie wollte er schmollen. Ihm passte das mit der Suppe gar nicht, aber gut, er aß es ja auch. Wobei ihm Hamburger lieber wären. Abermals ließ sich auf den Rücken fallen und schloss die Augen. Er blieb einfach so lange liegen bis sich entweder Mio in Bewegung setzte oder es Essen gab.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 3:00 am

Mio blickte zu Luce, nickte leicht. Aber vor allem war ihm gerade kalt. Mio stand dann aber auf. "Bin oben....", hauchte er dann, stand auf und zog sich HAusschuhe an, ehe er nach oben ging, sich vor seinen Laptop setzte. Mio hackte sich gerne irgendwo ein, auch sein Vater hatte das auszunutzen gewusst. Mio hackte sich wieder durch allemöglichen Server, versuchte herauszufinden, wer das Mädchen war. Das Internet war riesig, und bis dato hatte er noch nichts gefunden.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 3:07 am

Luce nickte und sah Mio hinterher, stand dann selbst auf und ging in sein Zimmer, nahm sich aus dem Schrank einen neuen Mantel. Den anderen wollte er jetzt nicht anziehen aber er mochte die rote Farbe, deswegen trug er ihn ja. Sobald er den Mantel an hatte legte er noch Blader dort ab ehe er zu Mio in das Zimmer ging und sich an die Wand lehnte. Er frug sich manchmal ob er Mio auf die Nerven ging wenn er immer bei ihm war. Aber er fragte nie. Irgendwann schlummerte Luce an der Wand gelehnt ein, rutschte sie langsam hinab und saß dann schlafend an der Wand, mit den Armen vor der Brust verschränkt. Träumen tat er das, was er schon als Kind immer träumte. Er war in dem Wald, in dem er auch von Goro gefunden worden war und suchte nach Antworten.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 3:41 am

Mio blickte lächelnd zu Luce. Er stand auf, nahm sich eine Decke und setzte sich neben Luce, legte die Decke über die beiden und lehnte sich an Luce, kuschelte sich an ihn, während er sanft lächelnd leicht vor sich hindöste. Er dachte dabei nach, über das Mädchen, ob ihm vielleicht irgendwas einfiel... Tat es aber nicht.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 3:44 am

Luce öffnete seine Augen, blickte an die Wand. Er brauchte ein paar Sekunden ehe er bemerkte dass er überhaupt wach war. Kurz gähnte er, blickte dann aber zu Mio und lächelte. Er hatte nicht gemerkt wie er eingeschlafen war, hatte es eigentlich auch nicht vor gehabt. Nun war Luce wieder neugierig. Wie der Traum weiter gehen würde, doch er stoppte immer an einer bestimmten Stelle. Er wachte immer dann auf, wenn er die Silouette eines Mannes sah, der ein ziemlich freundliches Lächeln auf den Lippen hatte, aber eben dieses Lächeln versetzte Luce in Angst. Nachdenklich sah er Mio an, war in Gedanken versunken.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 4:05 am

Mio blickte zu Luce. "Gut geschlafen?", hauchte er dann leise, stand auf und nahm die Decke auf. "MIOO, LUCEEE!", hörte man Goro dann von unten rufen. Mio lächelte. "Essen.", sagte er dann, ehe er die Decke weg legte und vor ging. Er ging nach unten, setzte sich an den Tisch, und wartete wie auch alle anderen, bis alle die dort waren saßen und Essen hatten, bevor er anfing zu essen. Momiji und Komiji waren allerdings heute nicht da.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 4:08 am

Luce nickte zögerlich, kratzte sich am Hinterkopf. "Schätze schon.", meinte er und hörte dann wie Goro nach Mio und ihm rief. Er stand auf und sprang in einem Zug einfach die Treppe runter, ging dann zum Tisch und setzte sich. Dabei hatte er die Augen geschlossen oder auf den Tisch gerichtet. obald alle saßen wünschte er allen einen guten Appetit und aß etwas, naja eigentlich recht viel, da er immer viel aß.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 4:34 am

Mio aß in Ruhe, aber im Gegensatz zu Luce aß er wirklich wenig, wie immer. Obwohl er wirklich immer viel süßes aß. Mio stand dann auf, stellte das Geschirr weg und spülte es in Ruhe, auch dass von Luce und seinen Eltern. Allerdings lies Mio dann einen Teller fallen. "Wah!", hauchte er perplex, hob die Scherben auf und schnitt sich gleich mehrere male daran, schmiss die Scherben weg und blickte auf seine zerschnittenen Hände, frug sich ob er in einen Bottich voll Scherben gepackt hatte, oder ob er bloß einen Teller aufgesammelt hatte. Mio blickte zu Luce. "Aua.", brummte er, hatte leichte Tränen in den Augen, weil es wirklich brannte.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 4:44 am

Luce ging zu Mio, seufzte. Er nahm Mio am Handgelenk, zog ihn vorsichtig hinter sich her in sein Zimmer. Dort nahm er aus der kleinen Komode einen Verbandskasten den er normalerweise immer mit hatte, aber im Moment brauchte er ihn ja nicht. "Kleiner Tollpatsch...", kicherte er und versorgte die Hände von Mio. Sobald er sie fertig versorgt hatte gab er Mio einen kleinen Kuss auf eine Hand, allerdings dort wo sie nicht verletzt war.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 4:55 am

Mio lächelte schwach, "Danke.", hauchte er, während sein sonst so blasses Gesicht leicht errötet war, weil es ihn etwas in Verlegenheit brachte. Mio hob eine Hand, lehnte sein Gesicht etwas vor Luces Brust, umarmte jenen dann und lehnte den Kopf an dessen Brust. Mio war immer sehr schmusebedürftig gewesen, was Luce wohl schon gewohnt sein sollte.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:00 am

Als Mio sich an Luce kuschelte konnte dieser nicht anders als zu lächeln. Allerdings verging das schnell, da Luce üblicherweise einen recht neutralen Blick hatte. Er nahm Mio in die Arme und hielt ihn bei sich, legte den Kopf auf den von Mio. In stillen Sekunden beneidete Luce Mio darum, dass jener wusste wer seine Familie war und er wusste woher er stammte. Allerdings merkte Luce dann immer wieder, dass er zu dieser Familie gehörte und es freute ihn immer wieder.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:11 am

Mio konnte stundenlang so stehen, naja, wenn er nicht gerade ziemlich beunruhigende Zukunftsvisionen hatte. Mio sackte perplex zusammen, sprang dann aber auf und lief runter wie von der Tarantel gestochen, lief zum kleinen Schuppen im Garten. Ihm war dabei egal dass er keine Schuhe anhatte und auch keine Jacke. Mio legte sich auf die Nase, sprang wieder auf, sah dann in dem Schuppen seinen Vater. "PAPA!", rief er, aktivierte seine Magie, um sich mit seinem Vater zu verlinken. Wenige Sekunden später brach der Schuppen wegen des Schnees auf dem Dach ein und begrub Goro unter sich. Mio schrie auf, sackte in den Schnee, zitterte, krallte sich leicht in die Brust und hoffte das Luce Goro bald aus den Trümmern holte.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:14 am

Luce sprang aus dem Fenster und riss die Balken von Goro runter, zog ihn da raus und schnappte sich noch Mio, ehe er wieder in das Haus ging. Sein Herz raste und er wirkte aufgelöst. "Ist alles ok? Danna, Mio?", frug er und sah zu Mio. Er schnappte sich eine Decke und legte sie um Mio und Goro, hockte sich zu ihnen und legte die Hände auf die Schultern von Mio. Luce beruhigte sich schnell wieder, blickte zum Schuppen.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:21 am

Mio war, sobal Goro befreit war, zusammengebrochen und hatte den Link gelöst. Goro lächelte, blickte zu Luce. "Mir geht es gut.", sagte er dann, blickte zu Mio, welcher Luce noch schwach anlächelte, ehe er einfach zur Seite wegkippte und das Bewusstsein verlor. Der Schmerz war... heftig gewesen. Mios Körper konnte dem nicht stand halten, erst recht nicht nachdem all sein Mana aufgebraucht worden war. "MIO!", rief Goro dann panisch, versuchte sich aber zu beruhigen.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:27 am

Luce seufzte, legte den Kopf zur Seite. "Ich binge ihn auf sein Zimmer. Danach werde ich mich um den Schuppen kümmern.", sagte er und hob Luce dann auf seine Arme, die Decke ließ er um Goro. Sobald er oben in Mios Zimmer war legte er ihm die nasse Kleidung ab und zog ihm einfach nur ein Nachthemd über, legte Mio in das Bett und deckte ihn zu. "Gut gemacht, kleiner Tollpatsch...", meinte Luce, auch wenn er meinte Mio hörte ihn nicht. Er gab ihm einen Kuss auf die Stirn, ging dann nach draußen wo er den Schuppen erst einmal gänzlich abriss und mit der Hilfe von Kodou, einem Diener des Hauses Hanaru und derjenige, der Luce das Kämpfen gelehrt hatte, einen neuen Schuppen baute der doch wohl besser halten sollte.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:37 am

"Das Ding war eh schon fällig.", seufzte Goro, blickte zu Luce. "Ich war gerade dabei die Sachen raus zu holen und woanders unter zu bringen.", Goro seufzte. Mio kuschelte sich in seine Decke, schlief tief und fest, auch wenn er sich ein wenig unwohl fühlte, weil er die fehlende Anwesenheit von Luce spürte. Er wachte nach ein paar Stunden auf, spürte, wie sein Hals schmerzte. Er spürte auch dass sein Kopf dröhnte. Mio stand auf, taumelte im Hemd durch die Wohnung, nach unten, wo er sich ein Stück Kuchen nahm und es aß. Er setzte sich dann vor den Kamin, wirkte halb tot.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:40 am

"Luce... Lass ihn morgen fertig machen.", meinte Kodou und Luce hing sich kopfüber an einem Balken, blickte ihn mit vor der Brust verschränkten Arme an. "Machst du schon schlapp, alter Mann?" Kodou lachte. "Wir legen da eine Plane drüber und morgen steht er dann. Kein Grund zu hetzen." - "Mh..." Luce kletterte runter nachdem er die große Plane darüber gelegt hatte, zog sich dann wieder seinen Mantel über den er während der Arbeit ausgezogen hatte. Danach ging er wieder in die Wohnung, sah zu Mio. "Du schaust nicht gerade ok aus..." Luce setzte sich hinter Mio und zog ihn in seine Arme, blickte in das Feuer.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:42 am

"Papa.. Geht es gut.. oder?", hauchte Mio dann, blickte zu Luce, lehnte sich dann aber an jenen. Mio wirkte müde. Er krabbelte auf Luces Schoß, lehnte sich an jenen, winkelte dabei leicht die Beine an und döste etwas, schlief langsam aber sicher auch dort ein. Mio würde wohl eine ganze Weile lang durchschlafen, wenn Luce bei ihm war wohl gemerkt. Denn er musste erstmal sein Mana regenerieren.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:45 am

"Ihm geht's dank dir wunderbar.", meinte Luce und zog die Decke um sich und Mio, blieb vor dem Feuer sitzen. Nach einer Weile aber ging er auf Mios Zimmer und schmiss sich mit ihm auf das Bett, gönnte sich auch etwas schlaf da er nun verdammt müde war. Wieder derselbe Traum, und Luce wusste, wieder endete er wohl bei der Silouette dieses Mannes. Luce wusste aber nicht, dass ihm noch ein Treffen mit diesem Mann offen stand...
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:48 am

Mio schlief tief und fest. Er schlief den Rest des Tages, die ganze Nacht und schlief auch immernoch dann, bis in den Tag hinein weiter. Er war auch nicht mehr so blass, und sein Mana hatte sich wiederhergestellt. Müde wachte Mio dann auf, gähnte etwas, während er zu Luce blickte, schwach lächelte, und sich aufsetzte, verschlafen in die Luft blickte.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:52 am

Als Mio sich bewegte knurrte Luce kaum merklich, zog Mio dann wieder in seine Arme wie einen Teddyären. Das ging so lange bis sein Magen knurrte und Luce davon wach wurde. Verpeilt sah er zu Mio, hielt sich die Hand vor seinen Mund und murmelte ein 'Guten Morgen' zu Mio ehe er sich aufsetzte. "Wie geht's dir, kleiner Floh?", meinte er dann, hatte seinen Traum schon wieder vergessen.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:54 am

Mio kicherte leicht. "Mir gehts gut.", sagte er dann ruhig lächelnd. "Der Schlaf hat gut getan. Aber wie's aussieht brauchst du etwas zu essen.", kicherte er dann, ehe er aufstand, das Hemd auszog und sich etwas anderes anzog. Er lächelte Luce dann an. "Ich mache dir Frühstück.", Mio ging runter, Hanna und Goro waren nicht da. Er stellte dann Frühstück für sich und Luce bereit, kochte auch ein paar Eier, setzte sich dann hin und wartete auf Luce.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 5:59 am

Luce sprang wieder die Treppen runter, hatte dieses Mal einen weißen Mantel an. Er blickte zum Frühstück, seufzte. "Eigentlich wäre es ja meine Aufgabe dir Frühstück zu machen...", meinte er und lächelte Mio dann an. "Vielen Dank." Er setzte sich zu Mio und wünschte ihm einen guten Appetit wie immer, begann dann seine Morgensration an Nahrung zu verdrücken. Es war zwar nicht so viel wie beim Abendessen, trotzdem 'ne Menge. Allerdings träumte er beim Essen etwas vor sich hin, weswegen er mit einem halben Brot im Mund plötzlich wie verhext die Vase anstarrte, die auf dem Tisch stand, dabei hatte er den Kopf auf seine Hand gestützt.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 6:25 am

Mio blickte Luce twas verwirrt an, kicherte dann leicht, während er Luce betrachtete wie jener vor sich hin träumte. Er aß dann aber in Ruhe, stand auf und stellte ein paar Dinge weg. "Ich geh gleich in die Stadt.", hauchte er dann leise, wusste allerdings nicht, ob Luce ihn hörte. Er blickte jenem in die Augen, wartete ob er reagierte.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 6:29 am

Luce sah verpeilt zu Mio. Brauchte eine Minute um sich zu erinnern was jener gesagt hatte. Er schloss die Augen dann, lächelte vielsagend. "Ist die Frage ernst gemeint?", meinte er nur und stand auf, räumte den Tisch fertig ab und säuberte ihn noch ebenso wie das Geschirr. Luce ging die Treppen wieder hoch und nahm Blader mit, da er ohne Blader nur ungern irgendwo hin ging. Es war nicht nur dass er Mio mit Blader besser beschützen konnte, sondern weil Luce selbst sich mit Blacer einfach sicherer fühlte. Auch wenn Luce neugierig war, frug er nicht was Mio in der Stadt wollte.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 6:38 am

Mio lächelte leicht. Er hatte ein wirklich gutes Verhältniss mit Luce, aber selbst ihm erzählte er nicht, was in seinem Kopf vor sich ging. Mio hatte seine Gründe, eigentlich müsste Luce das wissen. Mio ging nach oben, zog sich warm an und tappste dann die Treppe wieder hinunter, wartete an der Türe auf Luce.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 6:44 am

Luce wartete schon an der Türe auf Mio und pfiff vor sich hin, blickte dabei auf die Straße. War dabei wieder völlig in Gedanken versunken, träumte vor sich hin. Als er allerdings merkte dass Mio ebenfalls unten war steckte er seine Hände in die Hosentaschen und deutete mit dem Kopf nach draußen. "Dann auf." Er ging ein paar Schritte vor, zumindest bis zum Tor. Kodou stand noch an der Haustüre und winkte den beiden. "Kommt nicht zu spät zurück." - "Tsk... Ich bin erwachsen und Mio hat nichts zu befürchten solange ich bei ihm bin. Mach mir keine Vorschriften, old man." Kodou schnaufte. "Da will man lieb sein und bekommt sowas zurück..." - "Liegt an der Erziehung." Nun musste Kodou lachen. Egal wo Mio hin ging, Luce folgte ihm einfach still und behielt ihm im Auge, ebenso wie die Umgebung. Wobei er nicht gerade die ganze Zeit seinen Kopf wie eine Eule umher drehte um alles im Blick zu haben. Seine Sinne waren besser als die von Menschen, er konnte sich also entspannen. Und auf der offenen Straße am Tage passierte eh kaum etwas.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 6:49 am

Mio tapste durch die Straßen in die Stadt, hatte dabei die Hände in den Jackentaschen und den Kopf tief in den Schal gesenkt, weil es ihm etwas peinlich war. Er lief in ein Fastfoodrestaurant, blickte zu Luce und kicherte leicht, ehe er ein paar Hamburger bestellte, sich hinsetzte und dann einen davon aß, den Rest an Luce weiter gab. "Guten... Appetit.", hauchte er dann, aß in Ruhe seinen amburger.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 6:55 am

Luce frug sich gerade ob io deswegen in die Stadt wollte, bezweifelte es aber ein wenig. Er nahm die Hamburger entgegen und bedankte sich, aß dann einen... zwei... drei... Nun, ein paar. Irgendwie behielt Luce nun doch die Umgebung genauer im Auge, einfach weil ihn ein nerviges Gefühl überkam. Seufzend trat er einen kleinen Stein immer wieder in die Luft während er aß, kickte ihn dann aber weg, direkt an die Wand eines Hauses. Der Stein verpuffte, zersprang in kleine Sandkörnchen. "Uh..." Gerade war Luce nur froh dass da keine Person zwischen gewesen war. Das... wäre wohl schmerzhaft ausgegangen.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 6:58 am

Mio blickte zu Luce, lächelte schwach, ehe er das Papier von dem Hamburger weg warf. "Bist du nervös?", frug er dann, ehe er aufstand nachdem Luce aufgegessen hatte. Mio konnte es ihm nicht übel nehmen. Er ging aus dem Laden, blickte in den Himmel. "In etwa einer Stunde oder so wird es anfangen zu regnen.", sagte er dann. Regen würde zu Glatteis führen. "Ein Schulbus wird auf dem Eis verunglücken.", Mio blickte zu Luce, neigte den Kopf etwas schief.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:03 am

Luce musterte Mio. "Nicht direkt nervös...", meinte Luce, blickte dann auf die Straße. "Wo? Hier?", frug er dann noch, blickte Mio fragend an. Wenn Luce es konnte verhinderte er es selbstverständlich. Auch wenn er gegen einen Schulbus anging, das bekam er noch hin. Ein vollbeladener Laster wäre da doch schon ein Problem. Luce schmiss den ganzen Müll weg, nahm den letzten Hamburger und teilte ihn in der Mitte, gab Mio die andere Hälfte. Er wollte einfach dass jener mehr aß. Luce aß die andere Hälfte in einem Stück, kaute es kurz ehe er es runterschluckte.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:13 am

Mio nahm die Hälfte an. "D... danke...", hauchte er, lief etwas rot an und aß dann vorsichtig von der Hälfte. "Ja hier.", Mio blickte auf die Uhr. "In der Vision hat es genau 1 Uhr geschlagen.", sagte Mio dann, knabberte weiter auf dem Hamburger herum, während er sich umsah. "Der Bus... Kommt von dort.. und fährt hier herum und schlägt in diesen Laden hier ein.", sagte er dann, blickte zu Luce. Dass Mio damit genau in der gefährlichsten Zone stand, war ihm egal... Er hatte Luce.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:22 am

Luce blickte in die Richtung, seufzte. "Yare, yare..." Er ging etwas nach vorne und rammte Blader in den Asphalt draußen, hatte Mio gebeten im Laden zu warten. Er lehnte sich gemütlich an Blader und wartete auf den Regen, ebenso wie auf den Bus. 'Wenn er wusste dass es regnet... warum hat er dann keinen Regenschirm mitgenommen?', frug sich Luce und blickte genervt in den Himmel, als er die ersten Tropfen zu spüren bekam. Gleich dürfte ihm dann doch etwas kalt werden. Da Luce keine Uhr anhatte zählte er die Sekunden runter, bis er den Bus sah. Nun stellte er sich doch lieber vor Blader, er stützte sich daran ab und fing den Wagen einfach mit den Händen ab. Dass unter der Wucht ihm ein Knochen im Arm brach interessierte Luce gerade wenig. Als der Wagen stand blickte Luce dumm drein, da er mit dem Bus und Blader kuscheln durfte. "Würde.... gerne hier raus...", meinte er und seufzte, zog Blader aus dem Boden und ging vom Bus weg, zu Mio und setzte sich neben ihn. "Nass..."
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:28 am

Mio kicherte leicht. Er zog Luces Arm leicht unsanft zu sich, legte seine Beiden Hände darüber und heilte Luces Bruch, seufzte. "Können wir kurz zur Bank?", frug er dann. "Wenn wir schonmal hier sind... Ich will den Katzenkalender haben den sie dort frei verteilen.", Mio stand auf, ging dann Richtung Bank, lies sich dort den Kalender geben, blickte Luce dann mit funkelnden Augen an. Dann aber sah Mio abermals eine vision... Er sah sie seltsamerweise immer, wenn Gefahr drohte. Aber diesmal brachte ihm die Vision nicht viel. Denn wenn Mio bereits involviert war, konnte er nichts ändern. So war es dann auch. Bevor er Luce irgendwas hatte Sagen können, hatte ein Kerl Mio an der Hand gepackt, zu sich gezogen und hielt ihm ein Messer vor die Kehle, so wie einige andere Kerle andere Geiseln nahmen. Mio blickte zu Luce, machte ihm mit seinem Blick deutlich, dass er nichts tun sollte. Denn Mio hatte gesehen, wie auf jedenfall jemand Starb, wenn Luce irgendwas tat. "Hände Hoch!", sagte dann ein Kerl, während noch mehr die Bank betraten. "Dies ist ein Überfall...", murmelte einer dann genervt.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:31 am

"Danke...", meinte Luce da Mio ihn geheilt hatte. Er ging dann ohne etwas zu sagen mit ihm in die Bank, lächelte leicht. Allerdings verging ihm das Lächeln im nächsten Moment. Sein Blick war auf Mio gerichtet. Luces Blick wurde kalt, sein grünes Auge funkelte leicht rötlich. Allerdings nahm er die Hände hoch, knurrte genervt als ein Kerl ihm Blader abnahm. Dieser musste es einfach auf den Boden fallen lassen, da es zu schwer war. Im Moment konnte Luce nichts machen, aber sobald sie flüchten wollten waren sie sowas von dran, egal ob mit Auto oder ohne...
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:37 am

Mio schloss die Augen, während ein paar Kerle in der Bank die Kunden und Angestellten nach und nach Fesselten. Auch Mio wurde nicht ausgelassen, ebenso wenig wie wohl Luce. Aber sie hielten Dennoch Mio und die anderen Geiseln bei sich. Sie hatten allen die Arme hinterm Rücken gefesselt, die Beine gefesselt und ihnen Klebeband über den Mund gestülpt. Mio hatte immernoch die Augen geschlossen. Er lies sich nicht anmerken, dass er Angst hatte. Er wusste dass Luce sich wahrscheinlich sorgte, er wollte es nicht noch schlimmer machen. Dennoch konnte er sich nicht verkneifen, dass Tränen leicht aus seinen Augen flüchteten. Die Kerle begannen Geld in ihre Vans zu schmeißen. Dann packten sie ihre Geiseln. "Gut zuhören, sagt der Polizei... Das die Geiseln einer nach dem anderen aus den Autos geschmissen werden.", grinste etwas sadistisch. "Vielleicht überleben sie's ja... Sie sollten uns bloß nicht zu schnell verfolgen, sonst haben sie plötzlich eine Geisel umgenietet.", er grinste frech, verschleppte Mio dann und warf ihn in den Van, sowie einige andere Geiseln in die Vans geworfen worden. Mio knallte etwas unsanft gegen die Wand des Vans, öffnete dann die Augen und blickte zu Luce. Das war... der eine Punkt, die eine Schwachstelle die die Räuber hatten, denn keiner hatte mehr seine Geisel zur Hand. Doch das war auch alles, was Mio hatte sehen können. Der Kerl warf die Türe des Vans zu, packte sich innen drin dann wieder Mio und hielt das Messer vor seine Kehle. Die anderen Geiseln allerdings, waren nur im Van, nru der Anführer, dem Mio als Geisel diente, ging auf Nummer sicher.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:44 am

Luce riss die Fesseln ab. Sie waren nicht wirklich etwas was ihn fest hielt. Er nahm auch das nervige Klebeband ab, streckte die Zunge raus weil es ekelig schmeckte. Anschließend nahm er noch Blader auf, stieß ein kurzes Jaulesn aus ehe er lorsannte und über den Van sprang, under der Karosserie die Räder durchsäbelte damit der Van nicht mehr von der Stelle kam. Anschließend schlug er Blader noch durch die Windschutzscheibe, sprang auf den Van und riss ihn von oben auf,packte sich den Anführer am Kopf und drückte so feste zu, dass jener ohnmächtig wurde, aber nicht verletzt war. Schnaufend zog er den Anführer noch an den Haaren aus dem Van, schmiss ihn mit voller Wucht die Straße entlang. "Tsk..." Er packte sich noch die anderen beiden, band sie an einer Straßenlaterne fest, allerdings dort wo sie eine schöne Aussicht hatten, ehe er Mio befreite.... naja und die anderen auch, weil sie ihm irgendwo Leid taten.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:49 am

Mio weitete die Augen. Der Kerl hatte ihm vor Schreck einen kleinen Schnitt an der Kehle verpasst, aber das Messer dann fallen gelassen. Mio blickte zu Luce, sackte dann aber auf die Knie und atmete unruhig. Er zitterte ängstlich am ganzen Leibe, weinte leicht, weil er immernoch die Angst verspürte. Es war selten, dass Mio in einer Situation war, in der selbst Luce nicht viel machen konnte und Mio in Gefahr geriet. Deshalb hatte Mio noch umso mehr Angst. Er schluchzte leicht, während die Polizei ankam, die Leute befragte und ähnliches.
Nach oben Nach unten
Luce Devlin

Luce Devlin

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 7:53 am

Luce knurrte. Er zog Mio in seine Arme und hielt ihn fest, kuschelte sich an ihn. Er kümmerte sich kurz um Mios Kratzer, da er dafür ja nicht seine Kraft benutzen brauchte. Anschließend zog er Mio auf seinen Schoss, hielt ihn fest und stand auf. Er nahm auch noch Blader auf, verstaute es wieder. Ehe die Polizei auf Luce und Mio zuging verduftete Luce, gab Mio allerdings noch seinen Katzenkalender den er noch aufgesammelt hatte. Dafür war noch Zeit gewesen. In einem Park setzte er sich hin, hielt Mio auf seinem Schoss und strich ihm über den Kopf und wartete erst noch ein bisschen, dass sich Mio beruhigen konnte.
Nach oben Nach unten
Mio Hanaru

Mio Hanaru

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 27.06.13

Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru EmptyFr Jun 28, 2013 9:53 am

"Gomen.", hauchte Mio, während er lächelte. "Es war wieder... faszinierend wie stark du bist.", kicherte dann, weil er wirklich immer wieder überrascht war. Mio lehnte sich an Luce. "Danke.", er nahm den Kalender, blickte sich das Bild darauf an und lächelte friedlich. "Entschuldige das ich... nichts machen konnte... Hätte ich bloß etwas früher die Zukunft gesehen..", hauchte er dann, während er Luce entschuldigend an sah.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Anwesen der Hanaru Empty
BeitragThema: Re: Anwesen der Hanaru   Anwesen der Hanaru Empty

Nach oben Nach unten
 
Anwesen der Hanaru
Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Glacies RPG World :: Old Roleplay :: Die Welt von Lumen :: Die Welt von Lumen-
Gehe zu: