Glacies RPG World


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Hochhaus inmitten der Stadt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 8:35 am

Yuri blickte auf, sah Kotaru, sah, wie jener weinte. Er spürte ein Stechen in seinem Herzen, wandte den Blick perplex ab. Er blickte vor die Wand. "Ich habe es nicht ignoriert.", flüsterte Yuri dann. "Aber ich habe keinen Grund darauf zu antworten, wenn du sagst du 'glaubst', du seist in mich verliebt.", Yuri blickte zur Seite. "Ich kann dir nicht sagen, tu es nicht. Und nicht sagen, ich hoffe es.", Yuri schloss die Augen. Dann aber schreckte er plötzlich zusammen, als der Aufzug plötzlich kurz knarrte. Yuri blickte zu Kotaru, spürte dann wie der Aufzug plötzlich nach unten sackte, als würde er fallen. Yuri weitete die Augen, blickte zu Kotaru, ehe der Aufzug nach wenigen Sekunden wieder anhielt. Yuri keuchte, blickte erschrocken zu Kotaru. Die sicherheitsseile hatten den fallenden Aufzug wohl aufgehalten. Das plötzliche Stoppen hatte etwas weh getan.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 8:42 am

Kotaru war selbst zusammengeschreckt als der Aufzug ein bisschen fiel, er merkte nur noch wie sein Kopf zu schmerzen begann. Er nahm Yuri am Arm und kletterte erst selbst raus, zog Yuri mit sich. Er wollte nicht, dass noch irgendetwas passierte. Er kletterte die Leiter hoch, hatte Yuri auf seinen Rücken genommen und dessen Aktionen ignoriert. "Ist alles okay?" Sobald er Licht vernahm war er recht glücklich, denn er fühlte sich als verlor er jederzeit das Bewusstsein. Er setzte Yuri auf dem Boden ab und lehnte sich selbst an die Wand. "Wie kann ich mir sicher sein? Ich habe soetwas noch nie gefühlt. Ich kenne mich mit soetwas nicht aus..." Langsam wurde es ihm wirklich zu viel. Er lies sich zu Boden rutschen, weinte aber nicht mehr. Einfach weil er es unterdrückte, versuchte klar zu denken. "Vielleicht... hätte ich mich über irgendeine Antwort gefreut. Ob du... es nicht erwiederst, du es nicht weist... Ich weis es doch selbst nicht." 'Nicht mehr viel, und ich glaube ich verzweifel.'
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 8:48 am

Yuri war zwar etwas überrascht gewesen, lies Kotaru aber machen. Er selbst hatte gerade etwas Angst in dem Aufzug zu bleiben. "Kotaru-san.", flüsterte Yuri dann besorgt, strich jenem über die Stirn. "Kotaru.", Yuri lächelte leicht. Mehr konnte er nicht machen, sagen, oder was auch immer. Er stand auf, zog an Kotaru's Hand. "Kotaru, das Essen wartet. Es wird kalt, ich habe mir soviel Mühe gegeben.", sagte Yuri, blickte Kotaru an, versuchte ihn zum aufstehen zu bringen.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 8:57 am

Etwas überrascht blickte Kotaru zu Yuri, zog ihn dann in seine Arme nd drückte ihn leicht an sich. Er fühlte sich zumindest etwas besser. Also stand er auf und nahm Yuris Hand, ging mit ihm dieses Mal die Treppen nach oben. Nach ein oder zwei Treppen nahm er ihn huckepack, da es nicht so viele waren konnte Kotaru Yuri noch tragen. "Ist alles okay bei dir, Yuri?", frug er noch. Sobald er an der Wohnung angekommen war setzte er Yuri ab, lehnte sich müde an die Wand. "Ich... nehme das 'glaube' zurück.", hauchte er noch leise und blickte Yuri an. Lächelte lieblich. "Lass uns essen~ Sonst sterbe ich noch glaube ich."
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:01 am

Yuri nahm seinen Schlüssel aus der Tasche, schloss die Türe auf und ging hinein. Er blickte zu Kotaru, dann seufzend zu dem Essen. "Ich wärme es trotzdem nochmal auf.", sagte Yuri und nahm den Teller Kotaru's, stellte ihn in die Mikrowelle, stellte jene ein. Danach stellte er den Teller wieder auf den Tisch. "Ah.", Yuri blickte zu Kotaru. "Mir geht es gut.", sagte er dann etwas ruhiger, ging wieder in die Küche, nahm sich selbst auch etwas zu essen. Er würde zur Abwechslung auch mal etwas menschliche Nahrung zu sich nehmen.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:23 am

-- Einen Monat später --

Kotaru klopfte an Yuris Türe. Er war gerade mit dem Manuskript fertig geworden, dieses Mal sogar ohne sich vorher so zu verausgaben und war trotzdem wieder zu früh dran. Auch wenn es dieses Mal länger gedauert hatte, es war ja auch mehr arbeit gewesen. "Yuri~", rief Kotaru und klopfte abermals, lächelte glücklich. Er hatte in der Zeit Yuri immer wieder gesagt dass er ihn liebte, sich in ihn verliebt hatte. Schließlich wollte er Yuri für sich gewinnen, bis jener ihm klipp und klar sagte dass er keine Chance hatte. Es war wohl langsam Routine geworden dass Kotaru bei ihm aß, nun solange es Yuri nichts ausmachte. Kotaru mochte das Essen von Yuri und war glücklich darüber. In seiner Wohnung war jetzt eine kleine Vitrine mit den Origami-Figuren von Yuri, er sammelte sie wirklich gerne und mochte sie sehr. Leicht gähnte Kotaru, hielt sich die Hand vor seinen Mund.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:31 am

--- 1 Monat später ----

Yuri ging zur Türe, öffnete sie, ging dann wieder in die Wohnung. "Manuskript?", frug er dann, blickte in die Küche. Er hatte für heute eine Suppe gekocht, da Yuri nicht sehr viel Zeit gehabt hatte. "Kotaru, Suppe steht in der Küche, kannst du dir etwas nehmen? Ich muss noch was machen.", Yuri ging in das Wohnzimmer, nahm ein anderes Manskript in die Hand, kritztelte kurz darin herum. "Misawa-san hat schlechte Laune...", seufzte Yuri leicht. "Sie scheint eine Schreibblockade zu haben, deshalb wird es knapp.", Yuri blickte zu Kotaru. "Leg das Manuskript auf meinen Schreibtisch, ok?", sagte er dann, malte wieder in dem Manuskript herum, wirkte wie immer kühl und gleichgültig. Die letzten Wochen hatte er Kotaru immer eine Origamifigur gebastelt, für ihn gekocht, aufgepasst das jener auch im Bett schlief.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:37 am

"Mach ich, mach ich~", sagte Kotaru und legte das Manuskript auf den Schreibtisch, ging in die Küche und nahm sich etwas Suppe, setzte sich hin. Ehe er aß ging er allerdings zu Yuri und nahm dessen Gesicht in beide Hände. "Kannst du mir ganz kurz eine Minute deiner kostbaren Zeit schenken?" Kicherng küsste Kotaru Yuri, drang mit der Zunge in den Mund von jenen ein. Es war für Kotaru ein Akt mit zwei Bedeutungen. Punkt eins war dass er Yuri das gab was er brauchte, sprich die Lebensenergie oder was auch immer das noch einmal war. Punkt zwei war weil er Yuri küssen wollte. Freundlich lächelte er Yuri an, strich ihm über den Kopf. "Es wird schon alles glatt laufen, keine Sorge. Ah, und entschuldige dass ich immer so makaberen Geschichten schreibe, schließlich musst du das alles lesen." Er setzte sich an den Tisch und aß etwas, lächelte dabei durchgehend. Alles was Yuri zubereitete schmeckte ihm. Er sagte es auch immer wieder, so wie er es auch im Moment sagte und Yuri dabei anlächelte.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:47 am

Yuri hatte perplex die Augen geweitet. Es ... überwältigte ihn jedesmal auf's neue, wenn Kotaru ihn plötzlich küsste. Er war es immernoch nicht gewöhnt. Er nahm sich unbewusst seine Nahrung, und genoss gleichzeitig das Gefühl. "Makaber?", sagte Yuri dann, blickte auf das Manuskript. "Hm.", Yuri wirkte neutral. "Das ist mein Job... Im übrigen, habe ich nur Autoren die in diese Richtung schreiben.", sagte Yuri dann. "Einfacher als von einer Romanze zu einem Thriller zu wechseln.", sagte er, blickte zu Kotaru. "Ich muss nochmal kurz zum Laden runter.", Yuri stand auf, legte das Manuskript beiseite. "Ich gehe alleine, spül den Teller!", sagte Yuri noch, sprang auf, lief aus der Türe und dann den Flur entlang. Er nahm den Aufzug, fuhr hinunter. Als er unten angelangt war, merkte er, dass dunkle Wolken aufzogen, weshalb er schnell zum Laden lief, kaufte was er haben wollte und dann aus dem Laden ging. Aber gerade in dem Moment hatte es angefangen zu regnen, und Yuri hatte nur sein weißes Hemd und eine schwarze Hose an. Seufzend lief er durch den Regen zurück, stieg in den Aufzug, fuhr hoch. Als er wieder reinkam blickte er zu Kotaru. "Es regnet.", sagte er dann. Man sah es wohl, so wie Yuri aussah. Seine Haare klatschnass, sein Hemd so durchnässt das es schon durchsichtig war. Die Armen frauen die nun mit weiß drausen rum rannten. Er hielt Kotaru die Tüte hin, wo Lollis drin waren. Er wollte ihn einfach nur dafür belohnen das jener sich gesund benommen hatte, trotz seiner Arbeit.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:52 am

Kotaru hatte aufgegessen und den Teller gespühlt, blickte dann zu Yuri. Er lächelte, nahm die Lollis entgegen und bedankte sich dafür, war jetzt schon wieder so glücklich wie sonst selten. "Einen Moment." Er nahm einen Lolli, nahm ihn in den Mund und ging in das Bad, nahm ein Handtuch. Er legte es Yuri über den Kopf, strubbelte ihm leicht durch das Haar. Er sagte jetzt nicht dass Yuri die nassen Sachen ausziehen sollte, das merkte jener wohl selbst. Mit der Nase berührte Kotaru die von Yuri leicht, er lächelte lieblich. Allein schon sein Blick sagte das, was er kurz darauf auch aussprach: "Ich liebe dich." Er stand auf, wollte auch das Yuri einen Lolli nahm, zumindest bot er ihm einen an.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:54 am

Yuri wedelte mit der Hand. "Nein danke.", schnaufte er. "Jetzt is mir schlecht.", Es war klar, dass Yuri damit auf das andeutete was Kotaru gesagt hatte. Er ärgerte ihn nur ein wenig, weil Kotaru es so oft sagte. Yuri wandte den Blick ab, legte das Handtuch weg. Er ging in das Badezimmer, zog das Hemd und die Hose aus. Er ging in das Wohnzimmer, nahm das Handtuch mit sich und kletterte in das Bett, kuschelte sich in die Decke weil ihm arschkalt war.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 9:58 am

Kotaru brummte. "Wie gemein. Das tat weh." Er wirkte traurig, nun wirkte nicht nur so sondern war auch traurig. Aber wenn er schon Yuri seine Gefühle aufzwingen musste musste er auch damit klar kommen wenn solche Kommentare kamen. Trotzdem verletzte es ihn. Auf dem Lolli herumkatschend setzte sich Kotaru hin und blickte an die Decke, hatte keine Lust nach Hause, weil dort eh keiner auf ihn wartete. Für ihn war das schon wie sein zweites Zuhause, und hier war Yuri, der zwar nicht direkt auf ihn wartete, aber manchmal fühlte es sich einfach so an.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:05 am

Yuri blickte zu Kotaru. Er schaltete den Fernseher ein, erinnerte sich dann an ein Gespräch zwischen ein paar Kollegen, blickte zu Kotaru. "Sag, du liebst mich?", sagte Yuri dann, wandte den Blick dann wieder auf den Fernseher. "Können Kerle überhaupt Sex haben?", Yuri wirkte als schaue er nur fern, aber er dachte wirklich darüber nach. "Und vor allem, Ich?", Yuri blickte zu Kotaru, hatte ein unschuldiges Lächeln auf den Lippen, aber Teufelsflügel auf dem Rücken.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:10 am

Kotaru seufzte. "Liebe besteht nicht nur aus Sex. Außerdem bin ich dafür eh zu feige...", brummte er beschämt, weil es ja auch der Wahrheit entsprach. Abermals seufzte er, blickte zum Fernseher. "Aber es geht. Und ich würde dich niemals anrühren wenn du es nicht wolltest, Yuri. Selbst wenn.... Ich weis es nicht, wenn ich ehrlich bin." Er lachte leicht, wirkte amüsiert, gleichzeitig aber etwas frustriert.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:24 am

"Kerle können nicht schwanger werden und Kinder zeugen.", sagte Yuri dann, blickte weiter auf den Fernseher. "Entschuldige.", meinte Yuri dann, stand auf, lief in die Küche und nahm sich etwas Wasser, trank davon etwas. "Meine Kollegen meinten eine Beziehung ist erst eine richtige, wenn es auch beim Sex stimmt.", Yuri schaute wieder zum Fernseher. "Weil man dort noch mehr der anderen Person kennen lernen kann, mit denen man vielleicht vorher nicht gerechnet hatte."
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:33 am

Kotaru vergrub den Kopf etwas. "Ja, und wie du weist bin ich Jungfrau also habe ich keine Ahnung davon.", meinte er und seufzte, weil es ihm immer peinlicher wurde. Sein Blick war auf den Tisch fixiert, er überlegte eine Weile. "Naja, das mit den Kindern ist wohl war. Ich persönlich hatte allerdings nicht vor Kinder zu bekommen." Kurz schloss er die Augen, sah anschließend wieder auf den Tisch. Er lächelte leicht, wirkte wieder etwas trauriger. Er glaubte einfach nicht daran, dass er Glück hatte und Yuri sich in ihn verliebte, ihn liebte. Deswegen frug er sich gerade, was es für einen Sinn hatte über soetwas zu sprechen. Nun gut, er war offen genug, gerade gegenüber Yuri, um so etwas zu sagen. Es machte ihm nichts aus bis auf dass es etwas peinlich war.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:38 am

Yuri wandte den Blick wieder zu Kotaru. "Stimmt, deine Kusstechnik ist lausig.", sagte Yuri dann, blickte zum Fernseher während er das sagte. Dann stand Yuri aber auf, ging zu Kotaru. Er stand vor ihm, beugte sich zu jenem und gab ihm eine Kuss auf die Stirn, hatte mal wieder Teufelsflügelchen auf dem Rücken. Yuri ärgerte Kotaru schonmal gerne. Es war ein Teil seiner Art Kotaru zu zeigen dass er ihn mochte.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:42 am

"Ja, ja, ich merk's mir...", brummte er und blickte eleidigt zu Yuri, zog ihn dann zu sich und küsste ihn stürmisch, drehte sich so mit ihm um dass er über Yuri hockte, ihn aber nicht gleich zerquetschte. aru gab sich mühe, wenn er Yuri küsste. Oder was hieß gab sich mühe, er küsste ihn einfach... mit all seinem Herz? Klang etwas schwul, aber so konnte man es nennen. Langsam lies Kotaru von Yuri ab, blickte ihm in die Augen. Manchmal kam er einfach nicht auf dessen Kommentare klar.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:46 am

Yuri hatte leicht aufgeschreckt gequiekt, als Kotaru ihn plötzlich unter ihn verfrachtete, ihn küsste. Yuri blickte Kotaru in die Augen. Man sah in seinem Blick dass er doch überrascht war. Daran, dass Yuri rot wurde sah man auch, dass es nicht an ihm vorbei ging wie nichts. Yuri blickte Kotaru noch immer an, als jener den Kuss löste. Yuri wandte perplex den Blick zur Seite, merkte wie sein Herz schneller schlug, er immer roter wurde. Er schien... Verlegen zu sein? Yuri hatte wohl noch nie so extrem reagiert. Wahrscheinlich lag es daran, dass das gerade definitiv nicht für Nahrung gedacht war.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:51 am

Kotaru lächelte leicht. Er gab Yuri einen Kuss auf die Wange, setzte sich dann hin und legte seine Hand auf die von Yuri, schloss die Augen. Zu etwa 99% war er glücklich, bei Yuri zu sein. Immer. Nur dieser eine, kleine Prozent... War das, was schmerzte. Die Ungewissheit. Da es aber nur minder war interessierte es Kotaru fast gar nicht, Yuri stieß ihn nicht von sich, was diesen kleinen Prozent wohl killte. Als er seine Augen öffnete zog er Yuri auf seinen Schoß, legte die Arme um dessen schmalen Körper und lauschte Yuris Herz, einfach weil er gerade wollte. Weil er mit ihm kuscheln wollte, ihm nah sein wollte, sein Herz hören wollte.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:53 am

Yuri blickte Kotaru wieder ruhiger an, sein Herzschlag beruhigte sich auch wieder. "Kotaru...", flüsterte Yuri dann, schloss die Augen. Yuri umarmte Kotaru, kuschelte sich an ihn, döste dann etwas weg. Yuri hatte die letzten Tage etwas viel gearbeitet, weshalb er ziemlich müde war. Außerdem war ihm kalt. Er nutzte einfach Kotaru's Wärme, damit er dösen, beinahe schlafen konnte. Er schlief nämlich fast ein.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:58 am

Lächelnd blicke Kotaru zu Yuri. Er stand mit jenem auf, hielt ihn so wie er auch auf Kotarus Schoß gesessen hatte und brachte ihn dann in das Bett, weil er Yuri aber nicht loslassen wollte legte er sich dazu. Ja, es war dreist, aber Kotaru erlaubte es sich einfach mal. Er zog noch die Decke über Yuri und sich, hielt ihn in seinem Arm fest und gab ihm einen leichten Kuss auf die Stirn, wünschte ihm eine gute Nacht.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:03 am

Yuri blickte verschlafen zu Kotaru, als jener es sich in Yuri's Bett bequem machte. Ihm war es relativ egal. Nein, nicht direkt egal, er fand es... besser so? Yuri kuschelte sich enger an Kotaru. "Oyasumi, Kotaru.", gähnte er, schmuste sich eng an jenen, klammerte schon fast an ihm. Yuri wusste es nicht, aber er fühlte sich glücklich weil er nicht alleine war, weil er Wärme spürte, weil Kotaru hier war.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:08 am

Lächelnd zog Kotaru Yuri enger an sich, döste erst eine halbe Ewigkeit nur weg und wurde dann wieder wach, schlief aber nach einer Weile ein. Sein Traum wurde unbewusst von der Situation geprägt, weswegen sich wohl jeder denken konnte, was Kotaru träumte, hm? Richtig, ein Traum, in dem er Yuri so viel knuddeln durfte wie er konnte. (Nicht zweideutig denken. Erinnert ihr euch? Er ist ein Unschuldslamm.) Bis zum Morgen schlief Kotaru ruhig durch, zumindest in der Theorie sollte nichts passieren was ihn wecken könnte.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:10 am

Yuri schlief bis zum Morgen durch, schlief sogar noch etwas länger. Da heute wieder Sonntag war, hatte er frei. Yuri wachte leicht gähnend auf, blickte perplex zu Kotaru, oder eher, sah vor dessen Brustkorb. Yuri wirkte zwar etwas überrascht, beruhigte sich aber relativ schnell wieder, weshalb er den Kopf einfach nur an Kotaru's Brustkorb vergrub, sich noch etwas an ihn schmuste. Er wollte noch nicht aufstehen.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:16 am

Gähnend wachte Kotaru auf, sah zu Yuri. Er lächelte, weil er gleich schon am Morgen verdammt glücklich war. "Yuri... Schon wach?", frug er im Flüsterton, hauchte es nur sanft in Yuris Ohr. Vielleicht so ein Bisschen aus Rache, weil er ihn immer damit geweckt hatte. Nun, er hatte nicht vor Yuri zu wecken, sondern nur etwas zu ärgern. Wenn es überhaupt klappte. Mit der Hand strich er leicht über Yuris Wange, legte die Arme wieder um ihn und legte sich noch etwas hin, döste leicht weg.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:18 am

Yuri drückte sich von Kotaru weg, hielt sich die Hand über das Ohr, wirkte... kühler als sonst. "Ja, ich bin schon wach. Guten Morgen.", sagte er, stand auf. Yuri hatte die Reaktion seines Körpers gar nicht gemocht, weshalb er aus Reflex sauer auf Kotaru war. Seufzend ging Yuri wieder zu Kotaru, blickte jenen mit seinem neutralen normalen Blick an. "Willst du frühstücken?", sagte Yuri dann ruhig, blickte ihn an und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:23 am

Kotaru weitete etwas die Augen, setzte sich auf. Traurig blickte er zu Yuri. "Bist... du sauer? Habe ich etwas falsch gemacht? Entschuldige..." Er schloss die Augen einen Moment, lächelte Yuri dann an und nickte. "Ich hole schnell ein paar Brötchen.", meinte er und stand auf, strubbelte Yuri durch das Haar während er nach vorn ging, seine Weste überzog und in die Schuhe schlüpfte. "Möchtest du irgendwas anderes vom Bäcker? Irgendetwas Süßes?", frug er noch und lächelte Yuri an, während er sich die Handschuhe anzog. "Magst du vielleicht mitkommen? Müsstest dich nur schnell anziehen." Kotaru hatte immer etwas Angst, wenn er glaubte Yuri verärgert zu haben. Weil es ihn sowieso schon oft verletzte, wenn er nicht wusste was Yuri dachte, er so kühl wirkte und unnahbar. Aber Momente wie die eben versetzten ihm heftige Stiche in der Brust.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:29 am

Yuri wandte den Blick zur Seite, wirkte nachdenklich. Er ging zum Schlafzimmerschrank, nahm sich Kleidung heraus die er dann anzog, ging zu Kotaru. "Kotaru.", sagte Yuri dann, schlug jenem gegen den Hinterkopf. "Mein Körper hat nur seltsam reagiert.", sagte Yuri, schien Verlegen, da sein Gesicht auch etwas rot war. Er ging zur Türe, wirkte bedrückt. "Gehen wir?", frug Yuri, blickte Kotaru etwas gequält an. Yuri merkte wie oft er jenen verletzte, in Angst versetzte oder ähnliches. Er hatte das Gefühl, dass es besser wäre Kotaru abzulehnen, besser für jenen. Yuri war keine leichte Persönlichkeit, weshalb er glaubte Kotaru würde nur verletzt werden.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:32 am

Klar, Kotaru wurde oft wegen Kleinigkeiten schon traurig, war schnell verletzt, doch ebenso schnell wieder glücklich. Er strahlte Yuri schon fast an, nahm dessen Hand und ging zum Aufzug, schloss natürlich vorher die Türe von der Wohnung. Sobald der Aufzug da war, der im vergangenen Monat von Profis repariert wurde oder vielmehr ein komplett neuer eingebaut wurde, stieg Kotaru mit Yuri ein. Das einzige, was ihm gerade in diesem Moment durch den Kopf ging waren Schokobrötchen......
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:38 am

Yuri wirkte mal wieder etwas überrascht. Das einzige Gefühl das man relativ regelmäßig bei ihm sah, als Kotaru so glücklich schien. Yuri lief etwas hinter ihm, lächelte leicht, lehnte sich etwas an Kotaru's Rücken während er hinter ihm her lief, neutral zu den neuen Aufzügen blickte. Sie waren ihm trotzdem noch unheimlich, die Aufzüge. Er traute ihnen nicht. Yuri lies sich von Kotaru herum ziehen, wohin jener gehen wollte.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:44 am

Kotaru ging aus dem Haus heraus, begrüßte den neuen Hausmeister, da der alte gefeuert worden war. Jener war definitiv fähiger und dauerhaft nüchtern. Summend steuerte Kotaru eine Bäckerei an die sehr klein war, dafür aber, in seinen Augen, einer der Besten war. "Morgen~" - "Ah, schönen guten Morgen. Was darf's sein?" Kotaru sah sich um, was es denn so für Auswahl gab. "Also für mich auf jeden Fall Schokobrötchen~, das steht schon einmal fest. Yuri, was möchtest du?" Er blickte ruhig zu Yuri, danach sah er sich wieder um.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:46 am

Yuri blickte zu den Brötchen, wandte den Blick dann aber. "Such du aus.", sagte er nur. Es war ihm egal, was er bekam. Ob nun schockobrötchen, Käsebrötchen oder was auch immer. Yuri hatte keine Vorlieben. Kotaru schien wohl wieder zu vergessen das Yuri keine menschliche Nahrung brauchte, und deshalb auch nicht viel aß, dementsprechend keine Ahnung hatte was er mochte und was nicht.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:51 am

"Hm... Dann 4 normale und 2 Schockobrötchen bitte~" Die Frau packte alles ein, Kotaru bezahlte für alles und verabschiedete sich. Die Tüte in der einen Hand, Yuris Hand in der zweiten. Nein, anders herum. Yuri war schließlich wichtiger~. Als sie an der Tür ankamen öffnete Kotaru sie mit dem Unterarm, hielt sie offen bis Yuri rein gegangen war und drückte den Knopf für den Aufzug mit dem kleinen Finger. Zwar lächelte er im Moment nicht, wirkte eher relativ kühl, aber das passierte oft bei Kotaru. In der Öffentlichkeit mochte er es absolut nicht.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:55 am

Yuri seufzte leicht, folgte Kotaru. Als er dann aber unabsichtlich über etwas stolperte im Hausfluhr, fiel er perplex nach vorne, wollte seine Hand von Kotaru lösen, was jener wahrscheinlich nicht zu lies, weshalb Yuri nur perplex auf den Knien landete. 'Ite...', hauchte er in Gedanken, blickte zurück, sah das dort ein dicker Stein lag der scheinbar sehr schwer war. 'was zur?', was machte so ein dicker Stein bitte mitten in der Eingangshalle des Hochhauses?
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 12:02 pm

Kotaru blickte zu Yuri, wirkte etwas traurig. "Yuri...." Er müsste leicht lächeln, als er ihn auf die Arme nahm. "Alles okay?", frug er ruhig und blickte Yuri an. Die Frau, die Kotaru und Yuri schon einmal im Aufzug beim Küssen gesehen hatte ging flott und knallrot an ihnen vorbei und nahm die Treppen, Kotaru blickte ihr fragend hinterher, kicherte leicht. Er setzte Yuri kurz auf der Treppe ab, legte das Frühstück auf seinen Schoß und hob den Stein dann an, stellte ihn irgendwo draußen ab. Als er wieder reinkam klopfte er sich die Hände an der Hose ab, der Hausmeister bedankte und entschuldigte sich. "Diese Gören aus dem 60. Stockwerk, sie wollen einfach nicht still halten." Kotaru lachte leicht, hob Yuri wieder auf die Arme als er merkte dass der Aufzug da war. "Nicht mehr lange und sie gehen freiwillig." Ein etwas unruhiges Lächeln lag auf Kotarus Lippen. Es war als hätten sie indirekt Yuri angegriffen, was Kotaru natürlich nicht ignorierte. Als Bodyguard wäre er wohl besser als als Autor, aber im Grunde konnte er bei letzteren seine Aggressionen rauslassen, als Bodyguard bekäme er nur noch mehr davon was er gar nicht gebrauchen konnte.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 12:06 pm

Yuri blickte Kotaru errötet an, war leicht errötet weil jener ihn trug. "Ko... kotaru.", meinte er nur, seufzte dann. Er lehnte den Kopf vor dessen Brustkorb, schloss die Augen etwas. Yuri konnte spüren, wie sich Kotaru um ihn sorgte. Er wusste es nicht nur durch Kotaru's Worte, sondern auch durch dessen Aktionen, dass jener Yuri liebte. Yuri vergrub eine Hand in das Oberteil Kotarus, blickte zu jenem, lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 12:11 pm

Kotaru stieg in den Aufzug, drückte den Knopf für die 52. Etage mit dem Ellebogen, lehnte sich dann an die Wand und gab Yuri einen leichten Kuss auf die Stirn, lächelte ihn dann an. Yuri lächelte so selten, oder Kotaru wusste nicht ob er selten lächelte, er sah es halt so gut wie nie, dass er jedes Mal merkte wie sein Herz schneller schlug. "Nach dem Frühstück gehe ich kurz rauf und rede mit den Jungs, okay?", sagte er ruhig und lächelte noch recht.... lieb? Obwohl er nicht wirklich reden meinte.... Naja.

(Ich habe mir gerade gedacht als ich geschrieben habe dass Kotaru Yuri auf die Stirn küsste 'Och komm, lassen wir wieder die notgeile Alte zuschauen' Oo.... Dafuq?)
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 12:15 pm

Yuri senkte den Blick wieder. "Lass sie in ruhe.", flüsterte er, blickte auf den Schalter für ihre Etage. Yuri hielt sich wieder eine Hand über die Stirn, wo Kotaru ihn geküsst hatte, lies die Hand dann jedoch wieder sinken. "Eigentlich glaube ich, könnte ich auch selbst laufen.", flüsterte Yuri, auch wenn ihm der Fuß etwas weh tat. Er lehnte den Kopf wieder an Kotaru's Brustkorb, lauschte dessen Herz. "Doki, Doki, Doki.", sagte Yuri im Rhytmuss zu Kotaru's Herzschlag, eine Weile lang.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 12:19 pm

Kotaru lachte leicht. "Ich möchte dich aber tragen. Lass mir den Spaß~", sagte er dann und blickte zur Türe, da diese auf ging. "Gut... Aber wenn soetwas noch einmal passiert sorg ich dafür dass sie rausfliegen." Brummend ging er dann raus und lächelte leicht, blickte Yuri erwartungsvoll an, da er die Türe nicht aufschließen konnte. Er wollte ihn nicht runter lassen, weil es ihm gerade viel zu sehr gefiel, Yuri zu tragen.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:25 pm

Yuri blickte Kotaru kühl an, seufzte dann aber. Er nahm seinen Schlüssel aus der Tasche, schloss die Haustüre auf. "Eigentlich müssten sie doch schon längst rausgeflogen sein.", meinte Yuri dann, blickte zu Kotaru auf. "Bei dem was sie sich bisher geleistet hatten.", Yuri wandte den Blick auf seine Tür, schloss dann aber leicht die Augen. "Weist du, was ich heute kochen soll?", frug Yuri dann, blickte etwas fragend zu Kotaru. Er war definitiv offener jenem gegenüber geworden. Auch wenn sich an ihm nur wirklich wenig geändert hatte.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:31 pm

Kotaru ging in die Wohnung, schmiss die Türe mit dem Fuß zu. "Hm~",hauchte Kotaru überlegend, setzte Yri auf dem Bett ab und setzte sich daneben, blickte an die Decke. Als ihm was eingefallen war lächelte er breit zu Yuri. "Lasange wäre toll." Kotaru war experimentierfreudig. Er wollte am liebsten alles ausprobieren, solange Yuri es kochte. Von wem anders aß er erst gar nicht, sprich nicht mal in einem Restaurant oder so etwas. Naja, Frühstück war etwas anderes. Kotaru war so dreist und bediente sich in der Küche von Yuri, deckte den Frühstückstisch mit allem was sie so brauchten. Er hatte schließlich auch zwei normale Brötchen für jeden mitgenommen, plus für jeden ein Schockobrötchen. Sobald er den Tisch fertig gedeckt hatte sah er zu Yuri, der Ausdruck in seinem Gesicht war neutral. "Hast du dich verletzt? Zeig mal her." Abermals dreist kniete er sich vor Yuri zu Boden und schaute sich dessen Fuß an, bewegte ihn leicht und frug Yuri, ob es weh tat.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:35 pm

Yuri schaute Kotaru hinterher, als jener den Tisch deckte, schaute dabei zu. Er hätte vielleicht geholfen, aber er hatte ehrlich gesagt ein bisschen Angst aufzustehen weil sein Fuß so weg tat. Als Kotaru dann plötzlich Yuri's Fuß bewegte, keuchte Yuri schmerzverzerrt auf, wandte den Blick ab. Er hatte sich nur erschreckt vor den Schmerzen, weshalb er es rausgelassen hatte. Jetzt aber wirkte er wieder ruhig und gelassen. "Nein tut es nicht.", brummte Yuri, wollte das Kotaru aufhörte, weil es höllisch schmerzte.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:40 pm

Kotaru blickte zu Yuri. Hatte die ganze Zeit zu ihm gesehen. Er wirkte traurig. Denn er merkte, dass Yuri ihn in dem Sinne angelogen hatte. Nicht verschwiegen, nicht vom Thema abgelenkt, sondern... "Usotsuki...", hauchte er leise. Seetzte sich dann auf das Bett neben Yuri und blickte zur Seite.Auch wenn Yuri offener mit Kotaru war, manchmal fühlte es sich noch immer an, als vertraute Yuri Kotaru nicht, als mochte er ihn nicht.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:44 pm

Yuri wandte den Blick wieder zur Seite, zu Kotaru, lehnte sich dann an dessen Schulter. "Wolltest du nicht frühstücken?", frug Yuri dann, deutete mit seinem Zeigefinger auf den gedeckten Tisch. Yuri nahm die Brötchen, nahm das Brötchenmesser und schnitt eines auf, legte es dann bei Kotaru hin, ehe er sich selbst ein Brötchen nahm und jenes aufschnitt. Er legte es hin, überlegte dann was er darauf tun sollte. "Was machst du dir drauf?", frug Yuri dann, blickte zu Kotaru.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:48 pm

"Lass es versorgen.", meinte Kotaru kalt, fast schon ein wenig sauer. Er stieß die Luft aus seiner Lunge etwas ruckartig aus der Nase aus, bedankte sich bei Yuri und legte Käse auf das Brötchen, nahm es auf und aß es. Wo er dachte der Tag wird schön... Am Arsch, nun fühlte er sich beschissen. Er entschuldigte sich dafür dass er schlechte Laune hatte, biss wieder in das Brötchen, biss aber erst nach einer Weile das Stück was er im Mund hatte ab, da er einen Moment lang in Gedanken versunken war.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:52 pm

Yuri blickte perplex zu Kotaru, weitete die Augen, blickte dann auf sein Brötchen. Es war nicht so, dass Yuri wirklich geglaubt hatte Kotaru hatte es nicht gemerkt aber, es versetzte ihm einen Stich in die Brust, wie Kotaru mit ihm sprach. Auch darauf was Yuri fragte antwortete er nicht, tat es einfach. "Kotaru....", hauchte Yuri dann, zuckte mit der Hand zurück. "Ok.", meinte Yuri dann, stand auf, ging ein paar Schritte, fiel dann aber hin weil sein Fuß weh tat. Er konnte sehr stur sein, wenn soetwas passierte. Yuri stand wieder auf, lehnte sich an die Wand.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 10:57 pm

Kotaru sprang auf, hob Yuri an. "Yuri!", hauchte dieser besorgt, fühlte sich noch elender. Das machte es nicht besser, weder für Yuri noch für Kotaru. Ja, bis auf dass Kotaru nicht mehr sauer war sondern traurig wegen der Situation und sauer auf sich selbst. Er setzte Yuri auf dem Bett ab, bat ihn dort sitzen zu bleiben."Lass uns erst einmal essen, ich frag Asahiro ob er es versorgt... Ist das okay?", frug er Yuri, wirkte fast schon flehend. Er konnte es nicht ab, er konnte es nicht sehen wenn es Yuri schlecht ging. Durch die Aufregung schmerzte der Kopf Kotarus leicht, seine Sicht verschwamm ebenfalls weswegen er die Augen schloss. Die Schmerzen legten sich allerdings schnell und mit der Sicht war es nicht sonderlich schlimm weswegen Kotaru trotz allem noch in der Lage war fast alles zu sehen, nur etwas verschwommen.
Nach oben Nach unten
Yuri

Yuri

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:01 pm

Yuri seufzte. Er lehnte sich wieder an Kotaru's Schulter, blickte zu dem Essen. "Du bist selbst schuld.", sagte Yuri dann. "Ich mag es nicht, wenn du kalt bist. Kotaru ist warm...", es war wahrscheinlich das aller erste mal, dass Yuri deutlich etwas aussprach, was er mochte oder nicht mochte. Insbesondere in bezug auf Kotaru. Für Yuri war Kotaru wie eine eigene kleine Sonne, warm und hell. Naja vielleicht nicht unbedingt hell, aber er war immer Yuri's Wärmequelle gewesen. "Und du bist süß, nicht sauer.", Yuri drückte es zwar etwas seltsam aus, aber im Grunde war damit nicht gemeint das Kotaru selbst süß war, sondern dass er wenn er ein Lolli wäre süß schmecken würde und nicht bitter oder sauer. Wobei sich das Sauer nicht auf die Geschmacksrichtung bezog, sondern darauf das Kotaru sauer geworden war. Yuri sprach manchmal in rätseln.
Nach oben Nach unten
Kotaru Musashi

Kotaru Musashi

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 26.09.12

Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 EmptyFr Sep 28, 2012 11:10 pm

Kotaru sah etwas errötet zu Yuri. Er hatte die Worte vernommen, und irgendwie hatten sie ihn glücklich gemacht. Nein nicht irgendwie, sondern direkt. Trotzdem saßen die Worte, dass er es selbst Schuld war. Aber das schluckte er einfach runter. Er knuddelte Yuri durch, gab ihm einen Kuss auf die Wange und lächelte ihn an. "Du lässt es dir von Asahiro versorgen?", frug er und wirkte fast schon flehend, trotz dass er ruhig und sanft lächelte. "Bitte...." Er schmuste sich an Yuri, musste leicht lachen. "Was du gerade gesagt hast hat mich echt gefreut... Danke, Yuri."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hochhaus inmitten der Stadt   Hochhaus inmitten der Stadt - Seite 6 Empty

Nach oben Nach unten
 
Hochhaus inmitten der Stadt
Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Glacies RPG World :: Old Roleplay :: Die Welt von Glacies :: Wohnbezirk-
Gehe zu: